Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juni 2009, 12:28

Motor geht auf Notlauf

hi alle zusammen

hab da ein problem mit meinen A6 V6 2.5l TDi Motortype AFB / 4B BJ 1999

wenn es kalt ist hab ich kein problem, aber wehe es wird warm (außentemperatur)ca.30°C, dann geht er immer auf notlauf.
dann kann ich stehn bleiben und abstellen u neu starten, OD wenn ich glück habe und ich komme über 70km/h dann läuft er auch wieder.
aber das ist nicht so einfach, da ich ja in den bergen wohne


hoffe es kann mir einer helfen

P.s.: hab schon was gehört das, das mit dem Turbo zusammen hängt

mfg ernst


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 021 967

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2009, 12:42

Hast Du schon MAL den Fehlerspeicher ausgelesen ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 354 182

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juni 2009, 19:39

Turbo is gut möglich. Fsp Auslesen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


4

Mittwoch, 24. Juni 2009, 20:42

Unterdruckschlauch könnte auch sein, oder Unterdruckdose.

Aber wie schon geschrieben, FSP auslesen.

chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Juni 2009, 09:54

so hab da 2 fehler drauf

1. Saugrohrdruck Regelgrenze unterschritten sporadisch 00575/011

und

2. Sritzbeginnregelung Regeldifferenz sporadisch 00550/017

hoffe es hat einer eine idee was das sein könnte

chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Juli 2009, 19:57

hat jemand eine idee was das sein könnte??


chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2009, 08:41

noch MAL einen versuch starte

hatte das schon MAL einer OD kann mir ein anderer helfen?

chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2009, 08:44

hab in zwischenzeit noch ein prob :/

mein automaticgetriebe fängt wenn ich vom gas runter geh zum ruckeln an,

an was kann das liegen ?

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 021 967

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. September 2009, 08:48

Zitat von »"chopchop"«

hab in zwischenzeit noch ein prob :/

mein automaticgetriebe fängt wenn ich vom gas runter geh zum ruckeln an,

an was kann das liegen ?


Wurde das Getriebeöl schon MAL gewechselt ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


joergl-4B

Eroberer

Beiträge: 41

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münchner Outback

Level: 27

Erfahrungspunkte: 138 423

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. September 2009, 14:34

Saugrohrregeldruck unterschritten = Luftmengenmesser :)

War bei mir 7 MAL das Gleiche :)
Den LMM gibt's aber mittlerweilen zum Spottpreis .

Bei meinem kam es immer oberhalb von 32,5° zu diesem Phänomen.
Seit ich stinknormales 10W40 Motorenöl fahre, ist endlich das LMM-Problem erledigt.
mein A6 Avant 4B: EZ 5/1998, 335.000 KM auf der Uhr und schnurrt wie ein Kätzchen. Vielen Dank für 11,5 Jahre treue Dienste!

3ek

Eroberer

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 542

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. September 2009, 20:39

hi schau MAL nach dem ladedruck regler ich denke es lieg daran

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 750 238

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. September 2009, 06:00

@joergl-4b: Was hat denn der LMM mit dem Motoröl zu tun?


bse02241

Silver User

  • »bse02241« ist männlich

Beiträge: 228

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Siegbrug

Level: 35

Erfahrungspunkte: 738 215

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. September 2009, 13:17

Bei mir war das Steuergerät kaputt.
Audi A6 Avant 2.5 TDI 120KW/163PS Multitronic

joergl-4B

Eroberer

Beiträge: 41

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münchner Outback

Level: 27

Erfahrungspunkte: 138 423

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. September 2009, 09:36

@ F1Sebi:

wenn zuviel Motoröl (oder zu dünnes) im Motor ist, dann wird der Motoröldampf über die Entlüftung wieder in das Ansaugrohr gedrückt und dort verschmiert der Fühler des LMM. Der ölverschmierte LMM misst dann nur noch Fahrkarten anstatt korrekter Werte und damit kommt die komplette Motorsteuerung durcheinander.

Wenn die Luftmenge anhand der Außentemperatur nicht mehr korrekt gemessen werden kann, weil der LMM spinnt, dann kommt es eben zu falschen Einspritzmengen. Entweder hat man keinerlei Leistung mehr oder aber der Motor geht auf Notlauf.

Seit ich bei meinem Gechipten nur noch normales 10W40 verwenden anstatt einem Vollsyntheten (der nach knapp 2 Tkm nur noch zur Hälfte da war), ist endlich Ruhe mit dem alljährlichen, siebenfachen Ersatz des LMM.

Ich erbitte Nachsicht, wenn ich es nicht 100% technisch korrekt wiedergegeben habe. Der Tod des LMM ist der Ölnebel, der wieder in den Ansaugtrack gedrückt wird. Es war immer wieder derselbe Fehler: Saugrohrregeldruck unterschritten, MAL nur mit deftigem Leistungsverlust, MAL mit Notlaufprogramm.
mein A6 Avant 4B: EZ 5/1998, 335.000 KM auf der Uhr und schnurrt wie ein Kätzchen. Vielen Dank für 11,5 Jahre treue Dienste!

chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Oktober 2009, 20:22

hm

also motoröl hab ich ein 15w40 und ist noch nicht lange drinnen, was noch dazu gekommen ist ,ist das die hydrostössel + nockenwelle verschliessen sind -.-

LMM werd ich mir morgen MAL anschaun

getriebeöl ist gerade gewechselt worden und hat wegen dem rucken nichts gebracht
fehler noch beim getriebe, wenn ich mit der tipse fahre haltet er den 5 gang nicht schaltet immer auf die 4 und nach einiger zeit gehts wieder


bse02241

Silver User

  • »bse02241« ist männlich

Beiträge: 228

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Siegbrug

Level: 35

Erfahrungspunkte: 738 215

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. Oktober 2009, 23:10

Von wo kommst du?
Ich war in Meckenheim in der Werkstatt.
Kann die auf jedenfall empfehlen.
Für den Fehler hat er nur 20€ in der Kaffekasse genommen anstatt bei Audi 200 - 250 €.
Wenn du die Anschrift haben willst kann ich Dir geben.

MFG
Boris
Audi A6 Avant 2.5 TDI 120KW/163PS Multitronic

chopchop

Anfänger

  • »chopchop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 562

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

17

Samstag, 10. Oktober 2009, 19:04

O.o

naja danke für das angebot ^^

aber wenn ich die 1530 km hin u zurück rechne kann ich zu audi auch gehn ^^

Lesezeichen: