Sie sind nicht angemeldet.

  • »sergy_the_kid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ellwangen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 440

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:22

A6 3,0 V6 Sline, Quietschgeräusch beim Anlassen

Hallo leute mus dehn zahnriemen laut hand buch bei 120 000 wechseln .
beim Anlassen hört man aber so ein kwietschendes gereusch habe aber erst 114 000 drauf

Was meint ihr sofort in die werkstatt oder kan man noch ruhig bis 120 fahren dan währe nähmlich auch die komplette jahres inspektion mit allem drum und dran an der reihe ?

Und wo macht man das am besten Vertragswerkstatt, oder andere?

Danke im vorraus sergy


2

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:25

Also ich würde zu einer Werkstatt fahren, der ich VERTRAUE!!!

Ob das nun bei Audi ist, oder eine Freie ist somit nicht wichtig.
billiger ist die Freie auf jeden Fall.
Ich fahre auch nur zur Freien, und bin 99,9 % zufrieden.

Bis 120.000 würd ich nie fahren, denn dann sollte man SPÄTESTENS den ZR wechseln.

Das das Geräusch vom Zahnriemen kommt, kann man allerdings so nicht sagen, das könnte vieles sein.

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 106

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:04

Magnetschalter Anlasser ?? ist es denn nur beim anlassen oder auch im fahrbetrieb ?


Mr.Burns

Routinier

  • »Mr.Burns« ist männlich

Beiträge: 498

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: -= FULDA =-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 732 415

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:23

kann nur Manuel zu stimmen ,lieber zu Werkstatt deiner Vertrauens .
Habe nur ein MAL bei Freundlichen Inspektion gemacht und das war viel zu teuer.
Jetzt lasse alles machen bei Freien Meister Betrieb, hier in meiner nähe, und bin voll zufrieden.
Gruß

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 096 051

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:25

Das mit dem Quitschen hört sich für mich fast wie der Keilrimen an, wenn bei dem die Spannung nicht mehr stimmt, rutscht der gerne MAL durch und Quitscht.
Kann aber wie schon von Manuel gesagt auch ein anderes Problem sein.

Wenn du selbst keine Ahnung von Autos hast würde ich auch auf jeden fall einen Werkstatt besuch empfehlen.

War da auch nicht MAL, das der Zahnriemen entweder bei 120.000 oder bei 5 Jahren getauscht werden sollte ?

mfg ra

(Meiner sieht normalerweise nur eine Werkstatt zur Fehlerauslese :wink: )
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

  • »sergy_the_kid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ellwangen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 440

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Juni 2009, 15:29

Danke leute habe mir schon ein par preise verglichen.


ganz schön teuer aber was sein mus mus sein


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 538 867

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Juni 2009, 16:26

Ist normal.
wenn es sich so anhört:
http://rapidshare.com/files/212683822/Kaltstart.wma
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: