Sie sind nicht angemeldet.

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:13

Gewährleistungsfrage Nockenwellen

Hallo Leute!

MAL ne Frage, ich hab vor kurzen MAL meinen Nadelhubgeber gewechselt und hab gesehen das die Nockenwellen in der mitte ne andere farbe haben, sprich so ne mulde!

kann man das auf gewährleistung wechseln?
greift da die gewährleistung? ich hab mit dem händler geredet der hat mich angeschrien der idiot!!!! so von wegen die haben schon so viel gemacht an dem auto und dies sei kein neuwagen sondern ein auto was 7 jahre alt ist! und das sie die kosten auf keinen fall übernehmen!

kann ich ihn mittels rechtsanwalt zwingen dies mir zu tauschen? weil ich finde dies ist ein verschwiegener mangel!!! er is sich aber der schuld nicht bewusst und beruft sich darauf das nach nem halben jahr ich die beweisslast habe!

hat jemand ne idee?
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


CaustiC

Silver User

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bargteheide

Level: 32

Erfahrungspunkte: 446 317

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:52

hmm glaube da kannst du nichts machen. Hast wohl keine chance, es seiden du hast noch Garantie auf den Wagen.

Allgemein ist es aber KLAR, dass die Nockenwellen nicht innerhalb von einem halben Jahr einlaufen. Daher sollte die Beweispflicht nicht der punkt sein.


hast du ein Foto von der nockenwelle gemacht?

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:53

ja fotos habe ich auch gemacht!

wie gesagt ich habe noch bis ende september 2009 gewährleistung auf diesen wagen!

glaubst nicht wenn ich vor gericht gehe das ich recht bekomme? weil dreist sind diese fachidioten schon!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 873 815

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:55

Re: Gewährleistungsfrage Nockenwellen

Zitat von »"big_grey"«



kann ich ihn mittels rechtsanwalt zwingen dies mir zu tauschen? weil ich finde dies ist ein verschwiegener mangel!!! er is sich aber der schuld nicht bewusst und beruft sich darauf das nach nem halben jahr ich die beweisslast habe!

hat jemand ne idee?
Beweislast [Bearbeiten]
Für die Beweislast gilt allgemein § 363 BGB: Hat der Käufer die Sache als Erfüllung angenommen oder im Werkvertragsrecht der Besteller die Sache abgenommen (§ 640 BGB), trifft den Käufer oder den Besteller die Beweislast für den Sachmangel, wenn sie Mängelansprüche geltend machen. Abweichend gilt beim Verbrauchsgüterkauf (§ 474 BGB) teilweise nach § 476 BGB eine Beweislastumkehr in Form einer Vermutung: Hier wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass der Mangel bei der Übergabe vorlag. Erst danach muss der Käufer die Mangelhaftigkeit bei Übergabe beweisen.

Da sich die Pflicht zur Gewährleistung aus dem Kaufvertrag ergibt, gibt diese auch nur Ansprüche gegen den Verkäufer, nicht aber gegenüber dem Hersteller oder Zwischenhändlern in der Lieferkette.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:00

auf deutsch? :!: :!: :guebel:
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 873 815

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:18

Beim ersten musst du bewisen das mangel beim kauf noch nicht war,beim zweiten muss der es verkäufer? falls es hier user gibt die es besser wissen immer her damit.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:25

http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock.JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(2).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(3).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(4).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(5).JPG
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:26

http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(6).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(7).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(8).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(9).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(10).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(11).JPG
http://www.mk-vukovi.com/priv/nockenwelle/nock%20(12).JPG
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 075 823

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:32

Hier geht es um Kaufrecht, folglich sind erstmal §433ff BGB einschlägig.

Da die Gewährleistung im September 2009 abläuft, gehe ich davon aus, dass sie Sept. 2008 begann, die 6 Monate Beweislastumkehr gemäß §476 BGB bereits verstrichen sind.
Erstmal wäre zu klären, ob es sich überhaupt um einen Mangel handelt. Falls dem so ist, muss der Verkäufer beweisen, dass dieser bereits zur Übergabe im September 2008 (ich nehme an, da wurde der Wagen in Empfang genommen) bereits vorlag.
Wenn die Sache vor Gericht geht, dann wird ein Sachverständiger bestellt, der obige Fragen zu beantworten hat.
In wieweit man damit Erfolg haben kann, kann ich nicht beurteilen, aber der Wagen müsste wohl bis zur Verhandlung abgestellt und nicht mehr bewegt werden. Ich persönlich würde mir den Weg über das Gericht sparen und damit Leben, dass mich die Nockenwellenproblematik auch betrifft.


big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:38

ich werd das wahrscheinlich genau so machen und zur werkstatt gehe ich nie wieder!!!!! AB heute wird alles selber gemacht! gekauft wirds in einer andren werstatt und eingebaut wirds selber!!!! der geschäftsführer hat sie wohl nicht mehr alle!! echt das hättet ihr heute sehen müssen!

wie ihr alle wisst habe ich das auto gekauft und seit september so ziemlich alles getauscht was es zu tauschen gibt...scheinwerfer usw...außenspiegel!! der GF meine zu mir sie zahlen keinen cent mehr weil sie so viel ins auto schon gebuttert haben!!!!!! das waren seine worte! eine strikte verweigerung jeglicher zahlungen weil zitat "wir eh schon viel zu viel reingesteckt haben!" zb die scheinwerfer haben sie erneuert aber auch nur weil die keine scheinwerfer waren sondern eher aquarien!!!! ich hab damals gesagt ich will nur eine instandsetzung egal was sie machen! da obligt es dem händler ob er meine alten nur repariert oder mir neue besorgt!!! und da die reparatur offensichtlich nicht möglich war bekam ich neue und auf denen ruht sich dieser GF aus!

nockenwellen werde ich bei meinem nächsten urlaub in kroatien machen!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 075 823

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:48

Der Händler wird auch keine Lust mehr haben, noch so viel Geld dafür loszuwerden, da ist es schon verständlich, dass er es drauf ankommen lässt.
Aber wie gesagt, ich wäre froh, über jedes Teil, was er getauscht hat und die Nockenwellen werden wohl oder übel auf deine Kosten gehen.

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:53

gemacht auf seine kosten

beide Scheinwerfer vorne
rechter aussenspiegel rechts
dach wurde neu lackiert
traggelenk vorne links
antriebswellengelenk
usw..

mich würd aber trotzdem interessieren ob die nockenwellen auf gewährleistung sind oder nicht? schließlich ist dies kein "verschleißteil"
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 075 823

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:05

Interessieren würde mich das natürlich auch, aber ich denke ohne Urteil oder zumindest ein Sachverständigen-Gutachten werden wir das wohl nicht herausfinden und nur mutmaßen können.

Nur weil es kein Verschleissteil ist, muss es leider noch lange kein Mangel sein.

Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 883 773

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:36

Ihr seid geil ... na KLAR is das ein Gewährleistungsfall!!! Die Wellen laufen ncht von Heute auf Morgen ein und wenn Du noch bis September Gewährleistung hast würde ich an Deiner STelle SOFORT und ohne Umwege zum Anwalt gehen.
Zumal dieses Problem bei Audi schon bekannt ist ... Hast den Wagen bei nem Audi Vertragshändler gekauft?

Bist im ADAC? Wenn Ja guck MAL bei denen auf der Homepage, da ist ne Art Suchmaschine für ADAC "Vertragsanwälte" in Deiner Umgebung und bei diesen ist das erste Beratungsgespräch als ADAC Mitglied kostenfrei. Da würde ich auf jeden Fall MAL hin gehn und mich beraten lassen.

Gruß
Tom

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:22

Hab grad mit meinem Vater gesprochen! er ist in solchen sachen recht gut drauf (selber mechaniker) sagte mir sofort zum anwalt! rechtsschutz ist vorhandehn so kostet mich der anwalt nix! ich bin mitglied beim ÖAMTC! ich werds wahrscheinlich so machen, das ich das bei ner andren werkstatt machen lasse und dann gerichtlich vorgehe und das geld von denen zurück haben will! oder besser erst warten bis das gericht entscheidet? aber auf jeden fall gehe ich morgen zum anwalt weil das lass ich mir nicht bieten! wollt zuerst nicht gerichtlich vorgehen aber was sein muss muss sein!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


16

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:30

Warte bis das Gericht was entscheidet, wobei ich nicht glaube das du Erfolg haben wirst.

@xdagobert117x

KLAR sind wir geil, sind ja A6-Freunde!

big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:33

naja dich sachlage spricht für mich!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

18

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:36

Naja, sehe das ein bißchen anders.

Und außerdem:
"Recht haben, und Recht bekommen, sind 2 Paar Schuhe"


big_grey

Routinier

  • »big_grey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 661 006

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:47

naja fakt ist das ich das auto schon im okotober bemängelt habe und dort beim fehler auslesen man gesehen hat das der nadelhubgeber kaputt ist! jetzt hat man ihn gewechselt und dabei festgestellt das er tiefe einkerbungen hat weil er offensichtlich locker war und so an die nockenwelle gekommen ist! dieser mängel bestand schon letztes jahr und ich habe das mehrmals beanstandet! die idioten alias freundlichen habe extra bissi gewartet bis das halbe jahr um ist damit sie sagen können ich solls beweisen! ich habs letztes jahr bewiesen und wir werden sehen was dabei rauskommt! wenn ichs zahlen muss muss ich es zahlen wenn nicht dann halt nicht aber zu dieser werkstatt gehe ich nie wieder! AUDi in Wien SUCKS!!!!!!!!!!!!!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

20

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:52

Na das hört sich doch schon ganz anders an.
So wie du im ersten Post geschrieben hast, hörte es sich nach eingelaufenen Nockenwellen an.
Aber wenn das vom Nadelhubgeber kommt, den du frühzeitig bemängelt hast, ist das ja schon wieder ein ganz anderer Sachverhalt.
Ich kann es nicht beurteilen ob das davon kommen kann, das können andere hier im Forum bestimmt beser!
Ich würde in deinen Fall jedenfalls nen Sachversändigen hin zu ziehen, wenn der sagt es kommt vom Nadelhubgeber, dann AB zum Anwalt.

Lesezeichen: