Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 402 918

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Juni 2009, 18:50

[4B] 2,5 TDI Bj. 98, Keine Leistung, Notlauf Getriebe AFB

Hallo, Bekannter von mir holte mich zur Hilfe da sein 98'er A6 V6 TDi MKB: AFB, keine Leistung hat, das Automatikgetriebe im Notlauf ist und wenn man etwas fährt er teilweise richtig heftig anfängt zu nageln, sprich sich der Spritzbeginn von allein extrem verschiebt. Im Getriebe steht der Fehler "Lastsignal Motorsteuergerät" und im Motorsteuergerät steht " Spritzbeginnregelung" LMM ist neu,keine luft im Kraftstoffsystem und er berichtete mir das der Wagen vor einer Woche schon an der Ampel einfach MAL so ausging aber sich wieder starten ließ und schon seit Monaten er sich sehr schlecht starten lässt obwohl Glühkerzen auch neu sind und auch glühen.Temperatursensor ist auch neu. Tippe auf die Pumpe den die Fehler lassen sich nicht löschen und der Wagen hat 230.000km runter. Grade weil er im leerlauf nicht mehr hochdreht nur noch so bis 2600 u/min und wenn man mit ihm fährt er halt wirklich extrem anfängt zu nageln teilweise. will auch nicht viel Zeit verlieren kann günstig eine neue Pumpe bekommen, will nur nen kurzes Feedback von euch was ihr dazu meint. Achso und er hatte eine P-Box von Smartech verbaut und wirklich viel mehr leistung als nen Serien 150ps'er hatte er nicht. Danke schonmal


Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 402 918

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2009, 15:07

was sagt ihr dazu?

serge

Foren AS

Beiträge: 84

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Luxemburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 815

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juni 2009, 10:36

Ohne Garantie... ich sage MAL dass die Einspritzpumpe kaputt ist, da sitzt auch der Spritzversteller dran. Wenn der Wagen einfach so ausgeht, dann kann das fast nur davon kommen. Und hol bitte diese Box wieder raus, damit machst du alles nur noch schlimmer. Er soll sich gut überlegen ob er das Teil wirklich reparieren möchte, denn bei dem Alter und der Laufleistung schon sehr schnell viele Tausender €€ den Besitzer wechseln.
A4 Avant 2,5 tdi AFB BJ2000
eingelaufene Nockenwellen bei 130000km


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 037 217

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2009, 19:04

Was is mit dem Nadelhubgeber?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: