Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Mai 2009, 22:47

Klimakompressor rattert.

moin, wie schon angegeben, seit kurzem rattert mein klimakompressor wenn ich auf auto schalte, also Klima an.

ich will jetzt erstmal das kältemittel evakuieren lassen und mit der maximalen ölmenge wieder neu befüllen, da ich noch die hoffnung habe, das eventuell zuwenig kältemittel und dadurch bedingt zu wenig öl in der anlage ist, oder kann ich mich schon MAL wieder auf eine teure kompressor orgie einstellen ??
hatte das schon MAL jemand von euch ?


2

Dienstag, 26. Mai 2009, 06:28

Eigentlich schaltet der Kliamkompressor AB wenn zu wenig Kältemittel im System ist.

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2009, 07:57

ja, das hab ich hab ich schon MAL gehört, das der sich abschaltet, vieleicht ist es ja so gerade an der grenze :(

schit, gerade jetzt wo es schön warm wird, vorher war alles in bester ordnung, erst jetzt seit dem der motor draußen war macht der so geräusche.

hat zufällig noch jemand einen funktionierenden kompressor in der garage den er nicht braucht ?? :cry:


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Juni 2009, 21:28

so, habe am freitag MAL einen klimaservice machen lassen, und siehe da, es waren nur noch 300g kältemittel in der anlage, der rest war wasserdampf.

nach der neubefüllung hat er noch etwa 5 min. gerattert, danach war ruhe, jetzt läuft er wieder wie vorher !!!!! von wegen kompressor defekt. :razz:

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:10

Sch****** kompressor rattert wieder, seltsam, nach der neubefüllung bis jetzt war alles in bester ordnung, jetzt fängt er wieder an.
ich nehme MAL an das die magnetkupplung ein wech hat, werde jetzt nächsten monat einen neuen verbauen, hoffe dann ist wieder ruhe.
A6 = kosten, kosten, kosten, aber schön isser trotzdem.

6

Dienstag, 16. Juni 2009, 21:36

Hast du beim Befüllen einen Drucktest machen lassen?


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 468 488

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:01

stimmt vieleicht hast du ja irgentwo ein Leck im System und dein Kältemittel ist schon wieder fast alle...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Juni 2009, 23:45

ja, die vermutung hatte ich auch schon.
@manuel: nein eien drucktest hat der glaube ich nicht gemacht, allerdings beim ablassen hat der gemeint das anhand der vorhandenen drücke augenscheinlich alles ok wäre, also mit dem alten zeugs waren die drücke wohl in ordnung.
werde jetzt beim wechseln wohl auch MAL kontrastmittel mit einfließen lassen, und MAL schauen wie es mit der dichtheit im system so aussieht, werde das aber erst mitte juli machen lassen, melde mich dann wieder dazu wie es ausgegangen ist.

grüße kuller

PS: wie muß ich mir das denn vorstellen mit dem drucktest ?? ähnlich als ob ich eine gasleitung abdrücke ? also druck drauf und warten ob er hällt ?

9

Mittwoch, 17. Juni 2009, 04:00

Ja genau, und jeder ordentliche Klimadienst macht sowas auch!!!


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Juni 2009, 08:46

mh, dann werde ich dem MAL auf die finger schauen, und MAL erfragen ob sie das gemacht haben, wird schon, wird schon.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 157 830

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Juni 2009, 08:58

Und guck MAL nicht das der Klimalüfter Rattert.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Juni 2009, 09:52

ne, der lüfter ist ok, kommt eindeutig vom kompressor, also entweder kompressor oder magnetkupplung hin.
seltsam ist, das bei der letzten evakuierung keine späne im abgesaugten öl zu sehen waren, was mich wiederum darin bestärkt das warscheinlich die kupplung im anus ist.


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kullerbauch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 075 482

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. Juli 2009, 14:08

sodele, ich als rattergeprüfter klimaanlagenbesitzer habe den fehler endlich gefunden. :)

also nachdem ich beim einschalten der Klima immer wieder sporadisches rattern aus dem bereich des klimakompressors hatte und eine klimaservice nur kurze heilung brachte, bin ich dem ding jatzt nochmal auf den grund gegangen.
was soll ich sagen, mein freund wd 40 hats MAL wieder ans tageslicht gebracht :)
also was da rattert kommt nicht vom kompressor, sondern vom riemenspanner des rippenriemens, immer wieder in abständen wenn man die Klima anschaltet
ratterts ein kleinen spritzer wd 40 aud den riemen und sofort ist ruhe. ich gehe MAL davon aus, das der spanner seine besten tage gesehen hat. werde den jetzt wechseln und nochmal einen neuen riemen aufziehen und der spuk hat endlich ein ende, gott sei dank.
da ereilt mich noch eine frage: muß ich den dicken wieder in servicestellung bringen um den riemenspanner zu wechseln oder bekommt das so hin gefummelt ? hat einer lust mir zu helfen ?

Lesezeichen: