Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Mai 2009, 17:39

schrapen beim anfahren

hey alle zusammen

bin über euer forum gestolpert und hab gleich ne frage.


ich habe beim anfahren fast immer so ein schrapen und es klickt ein relais wie verrückt unterm amaturenbrett.hab das auto jetzt ca 3 monate und hoffe ihr könnt mir da weiter helfen das ich MAL klartext reden kann.

es ist ein 2.5 TDi / 163 PS mit Multitronic / Bj. 03


mfg daniel


Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 883 612

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:11

Tritt das Geräusch ausschlieslich kurz nach dem Anfahren und evtl. leichten Bremsen auf ist es der Selbsttest vom ABS/ESP System. Wenn das Geräusch auch beim späteren Anfahren beispielsweise an der AMpel auf weiß ichs net :-)

Gruß
Tom

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 051 818

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2009, 20:05

Blinkrelais :P


.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Mai 2009, 20:17

Zitat von »"kullerbauch"«

Blinkrelais :P


muhahaha :rollen:



ne das tritt auch später noch auf.ist bei fast jedem anfahren.

Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 883 612

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Mai 2009, 08:19

Hmm, gibts evtl. auch nen Ruck beim Anfahren? Ich hab ja ganz überlesen dass Du ne MT drin hast :P Da gibbed öfters MAL Probleme mit der Lamellenkupplung, dem Schieberkasten, der Eingangswelle, usw ... eigentlich ist das gesamte Getriebe sehr anfällig :(

Gruß
Tom

.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Mai 2009, 16:56

ja das hatte er auch MAL.
lamellekupplung und welle ist neu.


.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Mai 2009, 11:51

so hab das gestern MAL beim einen "gelben engel" angesprochen , wo mich mein kleiner MAL wieder hängen lassen hat.diesmal mit kühlflüssigkeitsverlust.

der sagte was von drehmomentwandler oder die neue kupplung wurde nicht richtig eingebaut


mfg daniel

Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 883 612

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Mai 2009, 12:38

Drehmomentwandler gibts nicht beim MT Getriebe dafür ist ja die Lamellenkupplung zuständig

Gruß
Tom

.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Mai 2009, 15:57

ok.dann muss ja beim erneuern was schief gegangen sein.dann werd ich den MAL einfach da hin schaffen und denn sollen die sich MAL ganz stark nen kopf machen.

mfg daniel


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 754 971

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Mai 2009, 16:27

also dieses relaigeklackere habe ich auch. hab mich auch MAL gewundert was das ist, kommt aber nur beim kaltstart. wenn man an der ampel oder so steht passiert nix, also von dem her... anfahrschwäche ist ja normal, auch ein leichtes wippen und schaukeln ist noch in ordnung sofern es danach alles glatt läuft.

die MT ist erst richtig im eimer wenn sie "durchrutscht"...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Mai 2009, 20:46

ne bei mir klickt das immer. egal ob ich fahr oder stehe

12

Freitag, 15. Mai 2009, 23:33

Ich würd erstmal Getriebeöl wechseln lassen.


.-bro-.

Foren AS

  • ».-bro-.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neustrelitz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 832

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Mai 2009, 08:38

ja aber ich denk MAL das, dass mit gemacht wurde wo welle und lamelle gewechselt wurde.

aber frag da lieber noch MAL nach.nächste woche geht er erstmal wegen wasserverlust zum freundlichen.

Lesezeichen: