Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

1

Samstag, 25. April 2009, 12:47

A6 4b 2,5 TDI FL Klima defekt

Neues Problem mit meinen Dicken, diesmal Klimaanlage.
Also, die Klima geht MAL 10 sekunden, dann nen paar Minuten garnicht, usw.
FSP ausgelesen: Klimaanlage, Magnetkupplung Plusschluss

OK, ich also in Österreich zur Werkstatt, die sagten Kupplung tauschen, das Teil kostet ca. 200 €.
Nur war das Zeitlich nicht zu machen, also nach D gefahren und hier zur Werkstatt, die sagt, Klimakompressor tauschen, kostet 480 €

Was denn nun?
Habt ihr nen Rat?
Mich wundert halt nur das sie MAL geht, und MAL nicht.


begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 552 545

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. April 2009, 14:41

Hatte ich vor zwei Jahren,war auch der Kompressor
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene

3

Sonntag, 26. April 2009, 07:00

Hattest den gleichen Fehlercode?
Was hast du bezahlt?


Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 247

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. April 2009, 08:52

Moin moin, würde das Frigen absaugen lassen und neu befüllen. Wenn nur noch ca. 60 % drin ist fangen solche Fehler an. Der Niederdruckschalter (sitzt unter dem Beifahrer Scheinwerfer) soll die Anlage retten, sie würde sonst laufen bis nix mehr drin ist. Kosten je nach Anbieter zwischen fünfzig bis achtzig Euro. Am besten dabei bleiben und sich nix anderes noch dazu verkaufen lassen. Die Anlage läßt Frigen auch ohne Leck raus, ca. 100 gr. im Jahr. Komplett sind meine ich 575 gr. drin zb beim AFB / AKN 6 Zyl. TDi.

Also hin zum Klimamann und das ertsmal machen lassen. Verkehrt kann's nicht sein.

MfG der Doc

begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 552 545

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. April 2009, 09:29

Hab für neuen Kompessor und neu befüllen und reinigen 530 € bezahlt.
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene

6

Sonntag, 26. April 2009, 19:15

Die Anlage wurde erst vor 14 Tagen neu befüllt. Daran kanns nicht liegen.

Sonst noch jemand nen Rat?


Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 247

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. April 2009, 07:16

Moin nochmal,

wurde die Anlage wegen des Fehlers neu befüllt oder einfach nur so? War das Ergebnis vorher evtl. noch besser wie jetzt?

MfG der Doc

8

Montag, 27. April 2009, 07:30

Sie wurde befüllt weil sie nicht mehr richtig kühlte, es waren noch 180 Gramm drin, normal sind wohl 550 Gramm.
Drucktest wurde auch gemacht, bestanden.
Komischerweise kühlt sie seid Sonntag wieder richtig.
Ich fahre ja heute wieder nach A, und werde die Sache MAL genau beobachten, und morgen dazu wieder was schreiben.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 517 080

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. April 2009, 19:35

Rat MAL, was bei mir jetzt ist. :(

Kurzschluss nach Plus.

Haben die an deinem Bedienteil rumgefummelt?
Die Klimabedienteile müssen auf Motor und Ausstattung codiert werden.

Es gibt 2 Kompressoren:
a: Mit Magnetkupplung
b: mit Regelventil, sprich PWM gesteuert
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


10

Dienstag, 28. April 2009, 01:59

Echt jetzt Rudi???

Ich habe mein Bedienteil im Winter getauscht, nicht das es damit zusammen hängt....

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 517 080

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. April 2009, 16:51

doch. Warscheinlich jedenfalls.

Richtig codieren, dann sollte es wieder gehen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

12

Dienstag, 28. April 2009, 21:23

Ok, werde ich in Angriff nehmen, falls ich den Weg nach Hause schaffe........

hab ja jetzt das Motor Problem..... :-(


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 092 620

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. April 2009, 21:32

So aus diesem Beitrag und deinem anderen mit dem Motor, ist mir was aufgefallen!

Bruce777 hatte damals genau das gleiche Problem mit dem Ruckeln, Motorlampe und zeitgleich probleme mit der Klimaanlage! Bei Ihm war es letztlich eine Isolierung die nicht richtig war. Diese und zwei weitere korosierte Kabel wurden gewechselt, danach schnurrte der gute wieder wie vorher. Ich hatte ihn eben angerufen als ich mir deine Beiträge durchgelesen hatte. Welche Kabel das waren weiß er nicht, das hat Audi gemacht. Vielleicht hilft es dir ja weiter, ist scho nen Zufall das auch bei dir Klima und Motor unmittelbar zeitgleich Probleme machen.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 092 620

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. April 2009, 21:34

Achja, das Klima bedienteil, bau das doch MAL aus, mich würde MAL interessieren wie er sich dann verhält. Geht ja rellativ schnell.....

15

Dienstag, 28. April 2009, 21:52

Das Klimabedienteil habe ich im Winter getauscht, da hatte Rudi mir nen Tipp gegeben, das eV. falsch codiert ist.
Aber ich werde es trotzdem morgen ausbauen, man kann es ja MAL versuchen.
Danke für den Tipp!!!
Im Moment steht mein Auto draußen bei der Werkstatt, vieleicht klauen sie ihn ja, wäre langsam das beste was mir einfällt......
Hab echt die Schnautze voll langsam.....

Aber ich denke halt immer an die vielen Km und Stunden mit ihm.....


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 092 620

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. April 2009, 21:59

Es wäre zumindest die Günstigste sache wenns das sein sollte. Ich halt jedenfalls die daumen hoch!

17

Montag, 4. Mai 2009, 14:04

Zitat von »"Rudi"«

doch. Warscheinlich jedenfalls.

Richtig codieren, dann sollte es wieder gehen.


Sagst mir bitte die richtige Codierung?

Oder am besten beide, dann kann ich es ja testen.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 517 080

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Mai 2009, 17:25

00100 sollte es sein.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


19

Montag, 4. Mai 2009, 17:37

Und welcher Kanal?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 517 080

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Mai 2009, 17:49

Codierung der Klima ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: