Sie sind nicht angemeldet.

olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2009, 18:09

S6 V8 Motor läuft "unrund" -> gefühlte 7Zyl

hallo leute,
ihr seid meine letzte rettung :-)
ich besitze einen S6 BJ 2000
demnach einen 4.2l V8 mit flüssiggasumbau

der motor läuft seit kauf an unrund.
mit unrund meine ich dass er AB leerlaufdrehzahl ungewöhnlich vibriert
besonders zu spüren bei 2000Umin

als wenn der motor auf 7zyl laufen würde
im Fehlerspeicher ist nur sporadisch MAL was zu finden
"Bank1 Sonde 1 Kurzschluss nach Unterbrechung" <- meine ich gelesen zu haben.

welche bank und welche sonde ist gemeint ?

Zündkerzen und Zündspulen sind neu

meine letzte idee ist, dass die gaswerkstatt beim einbau der gasdüsen gepfuscht hat
und er auf einem Zyl falschluft zieht

was meint ihr ?
tausend dank derweil
olli


olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 22:05

hier der enthaltende Fehler ?!


Steuergerät Teilenummer: 4D0 907 558   
  Bauteil oder Version: 4.2L V8/5V      G   0002
        Software Codierung: 05752
           Werkstatt Code: WSC 00000
1Fehler gefunden:
17539 - Bank 2: Sonde 1 Innenwiderstand zu groß
        P1131 - 35-10 - - - Unterbrochen
S6 ´01

bigfroeschi

Silver User

  • »bigfroeschi« ist männlich

Beiträge: 200

Fahrzeug: A6 4b 2,8 V6

EZ: 05/2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mönchengladbach

Level: 34

Erfahrungspunkte: 669 415

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. März 2009, 07:29

Könnte eine der Lambda Sonden sein oder vielleicht die Keramik des Kats kaputt.

Das war es bei mir mit dem unrunden Lauf. Beide Kats neu und gut wars. Und Tüf bekam ich dann auch ;-)

Rappel MAL am Endpott ob Du da kleine Teile im Pott hüpfen hörst oder klopf MAL von unten an ob es hohl klingt oder dumpf.

Den Fehlerspeichereintrag von mir weiß ich nicht mehr genau. Weiß nur noch das da was mit Bank1 und Bank2 stand.

Hoffe Du hast Glück und es ist nur eine kleinigkeit. Die Kats waren teuer.
V8 = geil


olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. März 2009, 21:00

im auspuff rappelt nichts :-)
wenn Bank2 Sone 1 wirklich die Lambda sonden sind, könnte man das vibrieren dadrauf zurückschließen.

wie ist das beim V8 -> 4 Lambda sonden ? oder zwei ?
kann ich die vorm Kat hintern Kat tauschen ?

bekomm ich die mim ringgabelschlüssel runter ?
oder brauch ich spezialwerkzeug?

olli
S6 ´01

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 005 511

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. März 2009, 21:04

nimm nenn ringschlüssel und schneid den nen halben zentimeter auf so das das kabel durchgeht weil die dinger sitzen richtig fest,oder hol dir beim :o das spezialwerkzeug leihweise

ja hat 4 stück ,kannste nicht tauschen weil die unterschiedlich sind vorn die kostet um die 190 hinten die um die 150 euro haben auch unterschiedliche teilenummern
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. März 2009, 21:18

überragende antwort, so stell ich mir das vor :-)
hab ich mir schon einmal aufbocken gesparrt

nun die bonus frage, welche seite ist bank 2 ? :-)
S6 ´01


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 005 511

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. März 2009, 21:29

ich würd MAL sagen wenn du davor stehst rechts ist die 2. Zyl bank,also fahrerseite,
wenn ich falsch liege berichtigt mich bitte
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2009, 19:26

nochmal zur Info für alle
ich habe den motorcode AKN.
Bei diesem Motor gibt es nur 2 Lambdasonden (vor dem kat)
dementsprechend muss bei der AU auch dern rüssel hinten reingehalten werden.
UND es ist absolut unmöglich die lambdasonden ohne spezialwerkzeug zu wechseln :-)
Im service heft steht übrigends alle 160tkm Kat und Lambdasonden erneuern :-)
S6 ´01

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 014 744

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2009, 20:09

???
AKN ist ein 2,5er V6 TDi "Trecker" mit 150 PS....
Du meinst bestimmt ANK oder?
Dann hast du auf jeden Fall aber auch vier Lambdasonden!
Für jeden Abgasstrang eine Vorkat-und eine Nachkat-Sonde.

Die Frage ist natürlich ob er das nur auf Gas macht oder auch auf Benzin.Wenn er das nach längerer Fahrt auf Benzin nicht mehr macht,ist der Fehler vermutlich bei der Gasanlage zu suchen.Am besten beobachten kann man die Einspritzwerte mit einem OBD Gerät während der Fahrt.
Falschluft ist evtl. auch eine Möglichkeit.Da gibt´s m.W.nach die Möglichkeit Bremsenreiniger auf die vermeintlichen Fehlerquellen zu sprühen und zu beobachten ob sich was am Motorlauf ändert.
Laut Fehlerspeicher ist aber scheinbar eher wirklich eine Vorkatsonde defekt.Das bewirkt vermutlich,daß bei dir eine Bank nicht richtig läuft,da das MSG dann nicht regeln kann.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


Sluggygmx

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 102

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. März 2009, 09:16

Der :) senkt beim V8 den Motor AB um die Sonden vor Kat zu tauschen. Wobei es auch von oben gehen soll, hab ich aber noch nicht getestet.

olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. April 2009, 21:22

hallo leute, ich nochmal :-)
natürlich ANK ;-)

nein definitiv 2 Lambdasonden ! 99,9% *mein auto drauf verwetten würd* :-)
sprich 2 sonden vor dem Kat

das ganze auf gas und benzin
Bremsenreiniger habe ich schon an den Einspritzdüsen der Gasanlage getestet ohne reaktion

Die Lambdasonden werde ich sonntag tauschen...
In den orig. Audi unterlagen steht Abgastrang ausbauen und dann kann man bequem die lambda tauschen

ich halte euch auf dem laufenden, wenns intressiert
beste grüße
olli
S6 ´01

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 014 744

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. April 2009, 21:48

..ich würde dagegen wetten... :)
ist aber eh nicht relevant weil bei dir lt. Fehlerspeicher ja eine Vorkatsonde nicht richtig arbeitet.
Kann evtl auch sein,daß beim Gasanlageneinbau nur das Lambdasondensignal nicht sauber abgegriffen(schlechte Lötverbindung)wurde oder ein Kabel beschädigt worden ist....
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


Sluggygmx

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 102

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. April 2009, 17:02

Zitat von »"olli_blau"«

hallo leute, ich nochmal :-)

In den orig. Audi unterlagen steht Abgastrang ausbauen und dann kann man bequem die lambda tauschen

ich halte euch auf dem laufenden, wenns intressiert
beste grüße
olli


Nein, in den Unterlagen steht definitiv den Aggregateträger absenken!

Trotzdem interessiert es mich natürlich wie es bei Dir weitergeht.

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 014 744

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. April 2009, 18:07

Die Vorkatsonden sitzen am Katalysatorrohr direkt hinter dem Flansch, der an die Abgaskrümmer geht.
Kann aber gut sein,daß man normalerweise den Aggregateträger absenken muß um die Kat´s auszubauen..ist auf jeden Fall ziemlich eng da vorne.
Dürfte ungefähr so aussehen wie bei Vega´s 4,2er und da gings auch ohne:
http://a6-freunde.com/viewtopic.php?t=3447&postdays=0&postorder=asc&start=525
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Sluggygmx

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 102

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. April 2009, 09:35

Wollte die Dinger auch im Sommer MAL anschauen, kann nur sagen was in Elsa steht. Es heisst aber man kann die Sonden auch von oben tauschen.
Aber anbei MAL ein Bild, dann weiß man schon wo man schauen muss.

:edit: by Mod cracker62 am 05.04.09:
Hab das Bild MAL auf die Forenbreite von 640 Pixel verkleinert, bitte zukünftig beachten, danke
:!:


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 083 058

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. April 2009, 12:40

geht von oben...aber du brauchst finger mit sieben gelenken.
ne spass beiseite,ist machbar.hab ich an meinem auch geschafft.
grüße aus dem rheinland

Sluggygmx

Eroberer

Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 102

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. April 2009, 10:19

Wie lange hast dafür gebraucht? Hast Bosch-Lambdas verbaut?

OT: Irgendwie ist die Foren-Welt doch sehr klein :razz:

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 886 223

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. April 2009, 13:30

Das ist doch der Motor aus dem Audimuseum :-)
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


olli_blau

Ewiger User

  • »olli_blau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 148

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. April 2009, 10:29

so leute...
nach langer zeit habe ich es endlich MAL geschafft die lambda zu wechseln
nachdem ich von unten den auspuff getrennt habe (beide schrauben angerissen)
sowie das hosenrohr vom krümmer getrennt habe, ist mir aufgefallen, dass die man die lambdas doch von oben tauschen kann :P

sorry ralle, ich habs dir nicht geglaubt :-)

geht also Rel. problemlos von oben
ich empfehle einen abgesägten 22er schlüssel (ca. 10cm lang)

ABER,
meine vibrationen sind leider immernoch vorhanden :-(
noch jemand ne idee ?

thx
olli
S6 ´01

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 083 058

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. April 2009, 14:23

Zitat von »"Sluggygmx"«

Wie lange hast dafür gebraucht? Hast Bosch-Lambdas verbaut?

OT: Irgendwie ist die Foren-Welt doch sehr klein :razz:


hab etwa ne stunde gebraucht,weil ich erstmal mein werkzeug zusammensuchen musste. :P

OT: tja sluggygmx...man trifft sich doch immer wieder. :)
grüße aus dem rheinland

Lesezeichen: