Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ominoes

Foren AS

  • »Ominoes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 309

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. März 2009, 16:42

Klappern und klackern bei bestimmter Drehzahl

Hallo,
Habe einen A6 4f 3.0 TDi Quattro Bj 07/2007 (Tiptronic)
Wenn ich den früh anmache und der Kalt ist hat der ja eine etwas höhere Leerlaufdrehzahl und irgendwie brummt es da komisch würde aber sagen das das geräusch nicht unbedingt aus dem Motor kommt......
Das Brummen bei der bestimmten drehzal geht erst richtig weg wenn der Motor exact 90 grad hat. Auch wenn man auf D schaltet und leicht bremst beim fahren ist das geräusch zu hören???also nur auf D ohne Gaszugeben und dann leicht bremsen.......
weiß jemand was das sein könnte
bei Audi war ich schon aber gerade da war das geräsch natürlich nicht da......


Ominoes

Foren AS

  • »Ominoes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 309

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. März 2009, 20:31

Hallo
Auflösung weiß nun was es ist..


Es giebt beim A6 am Bodenblech wo das Auspuffrohr verläuft querverstrebungen
die unten am Bodenblech angeschraubts sind.
ich bin wahrscheinlich beim rückwärtsfahren so aufgesessen, dass sich diese verstrebung verbogen hat (richtung auspuff) und am Auspuff anliegt und daher kommt auch das klappern weil der auspuff ja vibriert und die strebe zum Schwingen bringt.

Gruß

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 370

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. März 2009, 20:36

hmm.... alter manchmal sind es echt dinge von den man nun nichtmal denkt das sie es seinkönnen.. aber sowas hab ich auch durch... ich sag nur kratzen beim gasgeben... und was wars ? nach 2000euro die ich in die WErkstatt gesteckt habe, hab ich MAL auf nen sonntag rausgefunden das die radhausschale sich gelöst hat und beim beschleunigen gegen den reifen kam........ einfach nur Crazy!!!
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


Ominoes

Foren AS

  • »Ominoes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 309

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. März 2009, 15:17

jo vor allem das audi das nicht sieht der "Meister" hatte meinen wagen 10 minuten auf der bühne bevor ich ihn dann darauf hinweisen musste ob die strebe dort so sein muss oder ob da was faul ist......OHHH ja sagte er das ist das Klappern......
was soll ich dazu sagen :?

Lesezeichen: