Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 159 502

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. März 2009, 15:24

VAG COM zeigt Fehler an (Nadelhubgeber Kurzschluss an Plus)

Hallo,
bei meinem 2,5 TDi zeigt die VAG COM einen Fehler an :
Nadelhubgeber Kurzschluss an Plus. Aber es funktioniert alles und auch alle werte sind o.k. Wenn man diesen Fehler löscht kommt er bei nächsten suche wieder. Was kann es sein?
Robert

:edit: Hab´s mal von "Fahrzeugelektrik" nach "Motor & Getriebe" verschoben, dort gehört es hin.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 856 287

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. März 2009, 21:32

Der Nadelhubgeber?
Die gehen AB und an MAL kaputt. Ist der letzte Einspritzdüe auf der Beifahrerseite. Die mit dem Kabel dran.

Hatte ich beim Kauf von meinem 2,5er. Hab auch nix gemerkt, aber die Werkstatt hatte wegen einer anderen Reklamation den FSP ausgelesen und eine Kriesensitzung ausgerufen.
Kostet beim AKE so umme 400€.

PS: Zieh MAL den Stecker AB und schau, ob er korodiert ist.
Motorwäsche gemacht?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

3

Samstag, 14. März 2009, 22:08

Hatte ich auch schon, allerdings war meiner beim Leerlauf unrund, d.H.die Drehzahl schwankte


EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 159 502

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. März 2009, 11:04

Habe keine Motorwäsche gemacht aber der Vorgänger beim letzten Kundendienst. Es ist nur komisch das alles läuft was soll dann die Fehler Anzeige. Kann dadurch auch mehr Schaden entstehen wenn ich nichts unternehme?
Was kostet eigentlich 400,.€ der neue Stecker oder die eine Einspritzdüse ?
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 856 287

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. März 2009, 11:22

Ist alles eins. Das ist eine Einspritzdüse mit Sensor.
Der Sensor ist wichtig fürs MSG. UU kann es Lehrlaufprobleme geben oder Schaltprobleme bei der TT5. Diese bekommt dann falsche Werte und KANN ruckeln.
Ich hatte vorher AB und an leichte Schaltstöße beim runterschalten. Aber sehr selten. Danach nie wieder.
Aber direkt gemerkt habe ich nicht, das der NHG defekt war.
Leerlauf war zbsp völlig ok.

Hast du MAL geschaut, ob Wasser oder Feuchtigkeit im Stecker ist. Einfach MAL das Kabel verfolgen, welches aus der Düse kommt.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

6

Sonntag, 15. März 2009, 12:04

Mehr schaden kann nicht entstehen, kann halt passieren das der Motor MAL aus geht


EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 159 502

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. März 2009, 12:31

O.K. werde mir den Kabel anschauen. Vielleicht ist es nur Kleinigkeit.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 159 502

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. März 2009, 20:10

Saudumm von mir ....finde den Kabel nicht.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 159 502

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. März 2009, 18:05

Jetzt hab ich`s.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Lesezeichen: