Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Fahrtenschreiber

Ewiger User

  • »Fahrtenschreiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 980

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. März 2009, 20:24

Luftfilter, wo?

Kurze Frage, please. Ich würde gerne meinen Luftfilter wechseln. Bin zwar net so der Superschrauber, das müsste ich aber ja wohl hinbekommen. Gibt´s da vielleicht irgendwo ne Anleitung oder n paar Pics vom Motorraum. Ich habe leider in der Suche nix gefunden.

Greez aus München
Andreas
A6 4B Avant 2,5 TDI, 2001


2

Mittwoch, 4. März 2009, 20:36

Ist ganz einfach, erst den Ansaugstuzen abnehmen, danach rund um den Luftfilterkasten die Klipse abmachen und schon kommst an den Luftfilter

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 054 784

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. März 2009, 20:38

hi,
nimm mir es jetzt nicht übel,aber wenn du schon fragst wo sich der luftfilter befindet solltest du vielleicht doch eine werkstatt aufsuchen,oder dir das von jemandem zeigen lassen wie das gemacht wird.
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


Fahrtenschreiber

Ewiger User

  • »Fahrtenschreiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 980

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. März 2009, 20:53

Danke Manuel, zu cool-stier: ich nehm´s dir nicht übel, habe die Karre aber gerade gekauft und keine zwei linke Hände, jobbedingt habe ich ein Haufen Werkzeug, wenn auch net KFZ, deshalb glaubich den Filterwechsel schon selbst hinzubekommen. Ich will ja nicht das Getriebe ausbauen. Mein Verbrauch ist ziemlich hoch und da dacht ich, MAL mit dem Luftfilter anzufangen. Weiss der Teufel, wann der zuletzt gewechselt wurde.
A6 4B Avant 2,5 TDI, 2001

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 054 784

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. März 2009, 21:03

achso na dann ist ja gut,klang nur gerade so als ob du 2 linke hände haben würdest, :-) kann ja nicht jeder technisch begabt sein ,deswegen hatte ich das geschrieben
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

Fahrtenschreiber

Ewiger User

  • »Fahrtenschreiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 980

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. März 2009, 21:17

Allz kla, no prob.
Bin ja froh, dass es dieses Forum gibt. Mein Gefährt hat leider gleich am Anfang schon a bissl Stress gemacht, bin aber durch Lesen und Fragen hier schon ziemlich weitergekommen und das ohne bei den Audi Werkstätten in München($$$) meinen Sparstumpf auszuleeren.
A6 4B Avant 2,5 TDI, 2001


Fahrtenschreiber

Ewiger User

  • »Fahrtenschreiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Karlsruhe

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 980

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. März 2009, 22:15

5 Minuten

Luftfilter war in 5 Minuten gewechselt, selbst einfachste Dinge bedürfen halt manchmal einer kleinen Einweisung.
Thanx
A6 4B Avant 2,5 TDI, 2001

8

Samstag, 7. März 2009, 15:42

Na siehste, geht doch!

Und dafür ist das Forum ja da!!!!!!

Lesezeichen: