Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 3. März 2009, 08:49

Probleme mit dem Rückwärtsgang bei der TT5

Ich habe folgendes Problem:
Der Rückwärtsgang meiner TT5 hat "Schlupf". Das heißt wenn ich ohne Gas zu geben rückwärts fahre ist alles normal, wenn ich jedoch Gas gebe ist es, als würde man bei einem Schaltgetriebe die Kupplung schleifen lassen: Die Drehzahl geht hoch, aber man wird nicht schneller. Ich bin seit dieses Problem auftrat immer nur ganz langsam rückwärts gefahren und habe nie Gas gegeben. Wenn man MAL rückwärts bergauf fahren will, geht das natürlich nicht und ich musste mich immer anschieben lassen ... :twisted:
Mir ist KLAR, dass ich damit in die Werkstatt muss (habe eine in der Familie), aber kennt ihr dieses Problem vielleicht und könnt mir schon im Vorhinein Tipps geben?
Falls es jemanden interessiert: es ist ein A6 4B 1,8T, Baujahr 2000.


JKindler

Foren AS

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 210 759

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. März 2009, 09:24

so hat das bei meinem A8 auch angefangen. Habe MAL das Öl gewechselt, danach gings besser, aber nicht wirklich richtig. Laut Audi war das Getriebe defekt. Hab den Karren verkauft.
Quattro im Schnee ist nur geil!!!

Aber auch ohne Schnee ist´s geil!!!

Lesezeichen: