Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 156 415

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 20:39

Wo finde ich ein Bild von einer schlechten Nockenwelle ?

Da ich seit ein paar Tagen im Besitz eines A6 2,5 TDi Avant Quattro Tiptronic binn, der bereits 156000 km auf dem Buckel hat, wollte ich mall sehen wie eine NW nicht aussehen soll wen man den Blick unter den Öldeckel macht.
Nachdem was ich hier gelesen habe habe ich etwas MUFFE bekommen.
Würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Bilder zukommen lassen kann um das ganze etwas zu vergleichen.
mfg. Robert

P.S. Damit ich wieder ruhig schlafen kann. :help:


2

Sonntag, 1. März 2009, 20:49

Man sieht es sehr genau wenn die NW mittig eingelaufen sind.
Man fühlt es auch durch den Öldeckel, wenn man mit dem Finger rein fäßt.

Ansonsten frag MAL Rudi, der hat Bilder von seinen alten A6

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 141

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 20:56

Ja leider war ich auch davon betroffen.

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=4014&postdays=0&postorder=asc&highlight=nockenwellen&start=45
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


EXALHAMBRA

Foren AS

  • »EXALHAMBRA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 156 415

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. März 2009, 18:31

Nochmals danke für die Bilder.
Also meine NW weist nur bei genauen hinschauen minimale riefen. Ist halt nicht gut zu sehen durch die kleine Öffnung.
Jetzt habe ich noch einige Fragen:
Habe Motorkennummer AKE ist das positiv oder negativ?
Wie hoch wird die KFZ Steuer (habe Partikelrußfilter )?
Möchte ein 1600kg Wohnwagen 2 - 5 mall im Jahr ziehen. Schadet es dem Audi im diesem Alter?
Wo könnte ich im Raum Ingolstadt das Automatikgetriebe öl komplett günstig wechseln? (Der Freundliche wollte nur für den Füllstand überprüfen 85,-Euros).
Viele Fragen aber was soll man sonst tun wenn man plötzlich mit so vielen Problemen konfrontiert wird die auftreten können. :wand:
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 160 578

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. März 2009, 19:25

Es sind nicht nur die Riefen. Die Nocken können sich auch auf der Welle verdrehen je nach Bj. Die einteilligen gabs erst AB 2005 oder 2006. Hatten jetzt erst nen 2004er Superb mit nem Gedrehten Nocken. Das der motor hin war brauch ich wohl nicht erwähnen.

Das is nen 50:50 joker. Geht gut oder geht nicht gut.

KFZ Steuer kannste im Internet googlen

Der Wohnwagen wird nicht schaden solange du nicht jeden Berg mit Volldampf hochbügeln willst.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lackstift

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 323

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Mai 2009, 14:45

Tach!

Muss ich mir bei meinem 2.5 TDi Quattro mit Motorkennbuchstaben BAU (Getriebe EUS FAU), Herstellungsdatum 10/2004, 135TKM, Sorgen machen?
Kann beim Blick in den Öleinfüllstutzen nicht wirklich etwas erkennen!?

Danke!
Lackstift


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 820 071

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Mai 2009, 14:57

lass dir MAL keine angst machen. wie cherokee schon schrieb, ist es eine 50:50 chance - wie bei allem anderen quasi auch. und da du soiweso einen der letzten 4b haben dürftest, sinkt die wahrscheinlichkeit nochmals. ganz ausschließen lässt es sich aber nie. du hast als fahrer aber auch keinen einfluss auf diese nockenwellengeschichten. da kannst du noch so moderat fahren oder den service noch so penibel einhalten, wenn es am material liegt, hilft nur beten ;) und bei 135tkm dürfte da wirklich nichts fehlen. also sei beruhigt und mach dir über andere sorgen einen kopf ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lackstift

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 323

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Mai 2009, 15:30

Zitat

also sei beruhigt und mach dir über andere sorgen einen kopf Wink


...wie z.B. über die TT5, von der man auch manchmal hört, dass Sie sich verabschiedet?

9

Samstag, 23. Mai 2009, 08:29

Nö, die TT5 ist recht unproblematisch, sorgen kann man sich eher machen wenn man ne MT im TDi hat.


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 820 071

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. Mai 2009, 08:33

was? die TT5 gilt normalerweise als standfest und macht so einiges mit, auch leistungssteigerungen sollten in gewissem maße kein problem darstellen - ganz im gegensatz zur multitronic... bitte nicht verwechseln.

@manuel

gedankenübetragung oder wie? :razz:
Audi A6 2.5TDI Multitronic


11

Samstag, 23. Mai 2009, 08:41

@Cobra:
Ja langsam gewöhne ich mich schon daran :-)

Lackstift

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 323

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Mai 2009, 21:30

Das beruhigt!

Einem Freund ist die TT5 nach 180.000 abgeraucht.
Dachte, das kommt öfter vor!
Vor Allem, wenn Audi ernsthaft argumentiert, dass das "ganz normal bei diesem Kilometerstand sei!!!!"
Frechheit, oder?


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 141

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. Mai 2009, 21:36

naja, mach alle 60-90t km einen Getriebeölwechsel und dein TT5 hält ewig.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lackstift

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 323

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Mai 2009, 19:27

Hab ich bis jetzt noch nicht gemacht.
Laut Serviceintervall gibt's das überhaupt nicht, oder??

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 820 071

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Mai 2009, 19:36

und darum ist bei deinem freund das getriebe abgeraucht... unwissenheit schützt vor strafe bzw. defekten nicht. natürlich musst du das getriebeöl regelmäßig wechseln...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 141

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Mai 2009, 20:56

"Lebensfüllung" > Getriebe breit :(
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lackstift

Anfänger

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 323

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Mai 2009, 16:36

Zitat von »"CobraXP"«

und darum ist bei deinem freund das getriebe abgeraucht... natürlich musst du das getriebeöl regelmäßig wechseln...


...was dann für ein PKw-Getriebe ein absolutes Novum und des weiteren eine Schande für Audi wäre!

Lesezeichen: