Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Raffael

Anfänger

  • »Raffael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 150

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:11

Schweizer S6 ------> Unterschiede?

Hallo zusammen,

ich bin ehrlich gesagt durch Zufall auf dieser Seite gelandet :(

Eigentlich bin ich ein BMW Fan 8) :) .... eigentlich wollte ich meine "BMW Sammlung" um einen E38 erweitern, als mir zufällig ein S6 Bj. 2000 aus der Schweiz vor die Füsse lief. :wink:

Bei BMW werden die Schweizer Fahrzeuge gern durch geänderte Ansaugung & Auspuffanlage gedrosselt, gibt es sowas bei AUDI, speziel S6 auch? Ach ja, es ist ein 4B ?

Ich habe MAL in einem Forum gelsen, wenn bei Audi der Tacho manipuliert ist, das der Tacho auf ein bestimmtes Datum springt, stimt das so??

Eine Vorstellung meinerseit folgt noch, bitte um zahlreiche Antworten da ich den Quattro evtl. auch WE kaufen werde.

Danke & Gruß
Raffael

P.S. Ich hoffe ich habe das richtige Unterforum gewählt? :(


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 927 054

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:16

ein audi und vorallem mit den kürzel s und RS fällt höchstens durch die meist vorhandene mehrausstattung in der schweiz auf. ansonsten sind die kisten genau so gut im futter wie die deutschen. die schweizer haben aber wie gesagt meist noch ein paar nette extras bei denen den meisten deutschen das geld ausging ;)

und warum soll der tacho manipuliert sein? wenn du schon diese angst hast, kauf ihn nicht. hast du ihn dir überhaupt vorher MAL angesehen? ein s6 ist nun genau so wenig wie der e38 ein billiges auto... weder in der anschaffung (wenn du was vernünftiges haben willst) noch im unterhalt... (sprich bremsen, fahrwerk, motor...)...

ein paar weiter infos wären nett...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Raffael

Anfänger

  • »Raffael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 150

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:23

Zitat von »"CobraXP"«

ein audi und vorallem mit den kürzel s und RS fällt höchstens durch die meist vorhandene mehrausstattung in der schweiz auf. ansonsten sind die kisten genau so gut im futter wie die deutschen. die schweizer haben aber wie gesagt meist noch ein paar nette extras bei denen den meisten deutschen das geld ausging ;)

und warum soll der tacho manipuliert sein? wenn du schon diese angst hast, kauf ihn nicht. hast du ihn dir überhaupt vorher MAL angesehen? ein s6 ist nun genau so wenig wie der e38 ein billiges auto... weder in der anschaffung (wenn du was vernünftiges haben willst) noch im unterhalt... (sprich bremsen, fahrwerk, motor...)...

ein paar weiter infos wären nett...



Das Problem ist das im Schweizer Brief keine Halter eingetragen werden, also kann man die Hystorie schlecht nachvollziehen.

Das ein S oder RS teuer werden kann, das ist klar.....das kann mein M5 oder mein V12 auch.

Ich habe das mit dem Datum MAL im anderen Forum aufgeschnapt, deswegen die Frage von mir.

OK, das der Motor gleich ist ist schon MAL gut :razz:

Gruß Raffael


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 927 054

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:28

kann jetzt zwar voreingenommen klingen, aber ich bin von den schweizern gewöhnt, dass sie ihre kisten immer zum service in die vertragswerkstätten bringen. so war es zumindest bei den bekannten die ebenfalls aus der schweiz ihre autos importiert haben. da wurde nicht gekleckert sondern geklotzt...

ich würde mit der fahrgestellnummer einfach MAL zu einem vertragshändler wackeln und die history checken lassen. das geht aber nur bis 2001 zurück (??)...

die wichtigsten sachen müssten hinterlegt sein.

und ob der tachostand nicht stimmt, merkst du eigentlich direkt - wie bei jedem anderen auto auch. abgewetzte sitzwangen, lenkräder und/oder schaltknauf.

was soll das gute stück denn kosten? 2000 ist halt nicht mehr der jüngste und ein dezentes facelift gabs erst mitte 2001. denn auch wenn er nen s6 ist, dürfte er nach wie vor den kleinen rückspiegel auf der fahrerseite haben, beim avant noch die alte heckklappe und im innenraum gabs auch das ein oder andere update.

frontgrill müsste auch noch der alte sein, da es doch nur beim rs6 von anfang an die facelift schauze gab, oder bin ich jetzt da falsch informiert...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 058 869

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:33

was ist denn an der heckklappe anders beim FL? oder meinst du die heckblende?
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

Raffael

Anfänger

  • »Raffael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 150

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:34

Ja, das Scheckheft ist dabei & auch geführt.

Der Wagen sieht gepflegt aus, man steckt aber nicht drin.

AUDI ist halt für mich Neuland ......

Gruß


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 649 584

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:22

@cobra: der 4.2l V8, der S und der RS haben von anfang die "facelift" front...und am heck sind nur die rückleuchten anders, das sind klarglas beim FL
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 927 054

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:40

joa danke, war mir nicht mehr sicher ob ned nur der RS dieses facelift schon AB anfang an hatte. und ja ich meinte die klarglasrückleuchten...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: