Sie sind nicht angemeldet.

Teddy44

Anfänger

  • »Teddy44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 268

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Februar 2009, 09:57

Zylinderköpfe 2,7l Biturbo

Hallo an Alle,

ich möchte euch hier einmal um eure Meinung fragen. Bei meinem Motor
wurden die ZKD´s gewechselt. In diesem Zuge auch der Zahnriemen
obwohl dieser vor 7 Monaten gewechselt wurde. Zwei Tage später gab
der Motor ein schmirgelndes Geräusch von sich und man sagte mir das dieses die Servopumpe sei. Nach genauerer Untersuchung kam herraus, das eine Umlenkrolle vom Zahnriemen fast vom Lager gelaufen war und sich durch die Abdeckung gefräst hatte. Dieses kostete mich wieder 300 €. Wieder ein paar Tage später verlor der Motor erneut Kühlwasser und dieses MAL kam herraus, das ein ZK einen Riss hat. Kann dieses möglich sein, da die Köpfe vorher auf Dichtigkeit geprüft wurden oder ist das die Folge der schlamperei in der Werkstatt ??????


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 254 924

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2009, 10:14

Hi!

Also normalerweise werden die Köpfe beim Wechsel der ZKD nicht abgedrückt. Wenn deine Werkstatt dir das aber in Rechnung gestellt hat, hätten sie es merken müssen.

Wegen der Umlenkrolle. Also ich kenne das so, dass man beim Zahnriemenwechsel auch die Umlenkrollen tauscht. Wenn dann eine 2 Tage später den Geist aufgibt, müsste die eigentlich auf Kulanz erneuert werden!

Hast du denn die Möglichkeit ein Foto von dem Riss zu machen?
Dass die Köpfe Hitzerisse im Verbrennungsraum bekommen ist nichts ungewöhnliches!


P.S.
Ich könnte dir nen gebrauchten Kopf besorgen. Ich müsste dazu nur MAL meinen Tuner anrufen. Der hat bestimmt noch 6St. rumzuliegen. Sind aber ohne Anbauteile!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Teddy44

Anfänger

  • »Teddy44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 268

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Februar 2009, 10:24

Hallo Maik,

danke für deine Antwort. Der Riss soll direkt an einem Ventilschaft sein. Mit den Rissen ist KLAR, aber mein Moror hat mehr als 1,5 l Wasser gesoffen auf etwas
mehr als 100km. Ich werde morgen wieder in die Werkstatt und würde gern auf
dein Angebot zurückkommen wenn die Werkstatt sich weigert dieses über ihre
Haftplicht abzuwickeln.
Grüße Jörg

Lesezeichen: