Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Januar 2009, 23:19

Audi A6 Pfeift beim Starten HILFE!!!!!

Hallo braauche eure hilfe mein Audi A6 4b 2.4 Pfeift beim Starten geht aber bei voll gas wieder wech was ist das kann mir einer von euch helfen?Danke :shock: :shock: :shock: :shock:


big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 701

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Januar 2009, 23:22

hörts sichs an wie ein Turbo pfeifen?
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2009, 23:28

ja habe aber kein


Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Januar 2009, 23:30

ich glaube es kommt von vorne rechts

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 701

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Januar 2009, 23:44

lichtmaschine tät ich MAL tippen :-) aber I bin mir nit sicher, wartma auf die profis
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Januar 2009, 23:46

kennt einer von euch das problem?


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 066 224

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Januar 2009, 11:45

Könnte auch ein Quietschen von einem rutschenden Keilriemen sein.Das macht dann aber einen ziemlichen Lärm....
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Jenkins

Silver User

Beiträge: 151

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.8 TT5 03/1999

EZ: 05/1999

MKB/GKB: AQD/EBZ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Osnabrück

Level: 33

Erfahrungspunkte: 509 393

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Januar 2009, 11:53

Hi!

Mein Werkstattmeister meinte: "Trockener Anlasser". Hat irgendwas geschmiert und: Das Pfeifen ist weg.

Micha
Übrigens: Einkaufen ist leichter als Einbauen...

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 235 820

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Januar 2009, 12:27

Definiere MAL das Pfeifen?
Könnte auch das Brummen der Kaltlaufpumpe sein.
Vielleicht offenen Luftfilter verbaut?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Januar 2009, 15:57

also ich habe heute noch MAL geschaut es kommt von unten aus der rechten seite es hört sich wie ein Turbo oder lüfter an

Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Januar 2009, 16:37

ich muste MAL einen unterdruck schlauch tauschen weil er sprüde war musste da ein teil vorne am motor abschrauben und einen stecker ziehen um da ran zu kommen und seit dem habe ich das pfeifen

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 066 224

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. Januar 2009, 17:37

...ist echt schwer da was zu zu sagen...Du müßtest das auf jeden Fall näher eingrenzen.Versuche doch MAL das Geräusch genauer zu beschreiben....
Hast ja auch schon einige Tipps bekommen.
Kann es evtl sein, daß der Schlauch den du ersetzt hast -oder ein anderer-Nebenluft zieht?
Mir fällt spontan noch der Klima-Lüfter vor dem Wasserkühler ein.Die heulen auch gerne mal.Kannst MAL versuchen die ECO-Taste der Klimaanlage zu drücken-wenn das Heulen dann aufhört,ist es der Lüfter.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Januar 2009, 17:43

habe ich schon wersucht das mit der eco taste geht nicht nebenluft habe ich auch geschaut zieht keiner ich habe bilder gemacht von dem teil und dem schlauch bin neu hier wie setze ich die bilder rein

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 235 820

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. Januar 2009, 19:32

Also im vorderen Bereich auf der Beifahrerseite müsste eindeutig die Kaltlaufpumpe sein.Müsste sich wie eine Turbine anhören und nur in den ersten 30sec. nach dem Anlassen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. Januar 2009, 19:38

CruX ja das ist richtieg und was kann ich da jetzt machen ist das was schlimes? :?


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 235 820

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Januar 2009, 19:54

Also brummt dein Wagen nur in den ersten 30sec und ist danach leise?
Hast du einen offenen Luftfilter oder ähnliches verbaut?

Wenn du vor deinem Wagen stehst und auf den Luftfilterkasten schaust,dann geht vorne ein kleines Röhrchen bzw. Schlauch rein.Wenn der offen oder gerissen ist,dann ist es meist laut.

Ich hab einen modifizierten Luftfilterkasten und meine Karre hört sich in den ersten 30sec an wie eine Turbine.Das ist völlig normal,da die Pumpe Luft zu den Kats führt,damit die sich schneller erwärmen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 209 309

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:04

Zitat von »"Audi 1"«

habe ich schon wersucht das mit der eco taste geht nicht nebenluft habe ich auch geschaut zieht keiner ich habe bilder gemacht von dem teil und dem schlauch bin neu hier wie setze ich die bilder rein


Über den Button "Attachment hinzufügen" beim Antworten.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Audi 1

Eroberer

  • »Audi 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfsburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 508

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. Januar 2009, 20:36

danke leute schaue morgen MAL nach dem Luftfilterkasten .

Lesezeichen: