Sie sind nicht angemeldet.

AGR

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Bo Duke

Neuling

  • »Bo Duke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4F

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK

Level: 21

Erfahrungspunkte: 32 185

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:06

AGR

tach schön :) man war das ne arbeit die nockenwellen zu wechsel.
macht es sind das AGR dicht zu machen zwecks verschlammten ansaug

:edit: by MOD cracker62 am 25.01.09:
Hab´s mal von "Wichtige Informationen für Gäste" nach "Motor & Getriebe" verschoben, da gehört es hin.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 742 322

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Januar 2009, 20:31

wenn ich das MAL richtig verstanden habe was du gefragt hast. ja es macht Sinn

sunseeker

Neuling

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 638

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Januar 2009, 22:06

geht aber nicht bei allen - mein 2,5 TDi BDG hat das nicht gemocht mit dem dichtmachen...


4

Freitag, 30. Januar 2009, 12:58

Was mochte er denn daran nicht?
Meins ist seid 2 Jahren dicht, und das Öl ist auch nicht mehr so "russig".

sunseeker

Neuling

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 638

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. Januar 2009, 12:00

meiner lief damit überhaupt nicht mehr bzw mit gefühlten 80 ps - keine ahnung warum - bei meinen früheren fahrzeugen hab ich die AGR aber auch immer abgeklemmt

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 217

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Februar 2009, 12:03

meint ihr die abgasrückfühung?

hatte ich bei meinem a4 auch dicht

aber wie das jetzt mit meinem 2,5l mit 163ps aussieht weis ich auch nicht??

geht das da auch ?macht es sinn?

muss zu geben das ich mich mit der a6 materie noch nicht wirklich beschäftigt habe


7

Sonntag, 1. Februar 2009, 14:49

KLAR geht das auch, haben einige hier gemacht.

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 217

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Februar 2009, 15:13

aber was bringt das genau? weil umsonst bauen die das doch nicht ein????

Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 702 432

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Februar 2009, 19:12

Zitat von »"rira"«

aber was bringt das genau? weil umsonst bauen die das doch nicht ein????

Es bringt das Einhalten von Emmisionsgrenzwerte.
Denn durch dieses System wird der Stickoxidanteil verringert.
Ohne das EGR hast direkt den Vorteil das dein Motor nicht mehr so zuschmunst mit Ruß und anderm Gedöns.
Ich werde MAL auf Bilderjagd gehen und versuchen die Pixels von den T4 TDi die ich im Kopf habe zu finden:
Das sieht teilweise grausam aus was sich so in einem Ansaugtrakt ansammeln kann und dem kannst du durch das verschliessen des EGR vorbeugen.
Und im übrigen braucht man das System zu einer AU nicht wieder in Gang zu nehmen da es eh nicht auffällt wenn es zu ist.


MASTER
zum weiteren nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Abgasr%C3%BCckf%C3%BChrung


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 742 322

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Februar 2009, 13:27

@manuel: Rusig oder Russig? :P

11

Montag, 2. Februar 2009, 15:32

Zitat von »"F1Sebi"«

@manuel: Rusig oder Russig? :P

Deutsch ist es jetzt :-)

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 077 217

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. Februar 2009, 18:17

ihr "doofen" :P

Lesezeichen: