Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 218 752

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:39

RS2 Wastegate im 2.7er 4B

hab MAL wieder eine frage an die motorenspezis. ich hab gehört das ein rs2 wastegate mehr bringen soll und auch ein bisschen klang mit dazu bringt. seh ich richtig das ein wastegate den überschüssigen druck beim schalten ablässt um den Turbo zu entlasten oder wofür ist das genau zuständig?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 252 736

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Januar 2009, 11:52

hi Marcel!

Erstmal, ein Wastegate steuert den Ladedruck ( in Verbindung mit anderen Komponeten ) in dem es Abgas am Turbinenrad des Turboladers vorbeileitet!
Und in den K03 ist schon das Wastegate im Absgasgehäuse intergiert. Wir haben ein internes Wastegate, der S2 ein Externes!

Also können wir nicht gebrauchen!

Oder meinst du die Popoffs?

Gruss Maik

PS
Ich habe leider keine grösseren Bilder von meinen alten K03 Ladern!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 252 736

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:38

http://de.wikipedia.org/wiki/Wastegate#_Verwendung_bei_PKW_und_Motorr.C3.A4dern

Dann schau MAL unter Ladedruckreglung nach!
Ist super beschrieben!

Schöne Grüsse aus Toulouse :wink:
Maik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 218 752

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:02

ist das im kreis nicht ein wastegate?

http://img530.imageshack.us/img530/112/k03laderkopiezj4.jpg
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 157 458

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:10

Das ist die Druckdose fürs Wastegate.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 218 752

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:13

kann man da jetzt noch irgendwas dran verändern um vielleicht klang raus zu bekommen oder leistungstechnisch was zu machen?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 252 736

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:41

Wie CRUX schon geschrieben hat, ist das ein Druckdose. Die steuert wiederrum die Wastegateklappe im Abgasgehäuse des Turboladers. In dem sie die Klappe öffnet und verschliesst! Der Unterdruckanschluss an der Druckdose ist mit dem N75 verbunden!
Ohne Umbau auf grössere Lader wird sich Leistungsmässig nicht viel verändern!
Bei Originalladern kannst du nur Auspuffanlage ändern und Programm schreiben lassen. Alles andere kostet viel Geld und bringt vieleicht 5PS.

Fang doch an nach und nach etwas für den K04 Umbau zubesorgen. Holst dir schonmal dir RS4 LLks. Einspritzventile und eventuell die Einspritzleiste, kannst du von mir bekommen. Genauso wie die Ansaugrohre zum Lader.
Dann irgendwann die Turbolader und gut ist! Und wenn du Bock hast holste dir gleich TS510 ( für bis zu 510PS ).

Das habe ich damals alles geändert
-Turbolader vom RS4
-Auspuffanlage AB Turbo ( hast du ja?!?!)
-Ansaugrohr und Druckrohre vom RS4 bzw. Eigenbau
-RS4 Druckrohr (Ansaugbrücke) mit Einspritzventilen und Einspritzleiste
-Zylinderköpfe Ansaugseitig vergrössert
-Verdichtung reduziert
-Haupt- und Pleuellager erneuert
-Drosselklappe und Druckbogen ( grosses Y-Stück ) vom RS4
-Benzinpumpe vom Porsche Biturbo
-LLk - ich habe zwar nen grossen Front aber die RS4 sind TOP
-LLM und Drucksensor vom RS4
Der Rest waren Dichtungen und Ersatzteile!

Gruss MAik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 218 752

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:50

ob das in nächster zeit in mein buggee passt, muss ich MAL sehen. ich wollte ihn dann erstmal optisch fertig machen und dann noch WA an der leistung machen. jetzt hab ich auch schon 2 k03 lader als ersatz zu hause liegen.

können aber MAL via pn drüber reden, vielleicht ist ja schon was dabei was noch mit rein passt

mfg, marcel
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 252 736

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Januar 2009, 17:34

Es gibt sonst noch die Möglichkeit, nur die Turbolader zu wechseln! Die Leistung dürfte sich dann so zw 360-370PS einpegeln. Da brauchst du wohl nur die Einspritzleiste+ -ventile, die Ansaugrohre und ne Abstimmung!
Aber das habe ich auch nur gehört. Ob das alles wirklich ausreicht kann ich dir nicht sagen!

Gruss Maik
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Lesezeichen: