Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 062 640

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:34

2,4er mit Warmstartproblemen

Servus,

habe seit heute Probs mit dem Warmstartverhalten. Kalt ist alles wie sonst. Halbe Umdrehung und der läuft. Warm muß ich fast 5 Sek. orgeln bis er langsam kommt. Ist ein 2,4er AFK mit 220tkm. Jemand ne Ahnung was das sein könnte? Hab hier ein Diagnosekabel liegen und auch das passende Programm, aber leider keine Ahnung wie ich Fehlerspeicher auslesen kann. Kann mir da jemand MAL nen HowTo tippen?

Danke
Gruß
Alex
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 430 819

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:41

Ist bei dir schonmal der Kühlmitteltemperaturgeber gewechselt worden?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 062 640

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:53

nein, nicht das ich wüßte. hinterläßt der nen Fehlereintrag sodaß ich das auslesen kann?
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 430 819

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Januar 2009, 21:17

Nicht unbedingt. Es fängt halt mit leichten Startschwierigkeiten an weil er dann falsche Werte ans Motorsteuergerät liefert. Hat deine temperaturanzeige MAL zwischendurch komische Werte angezeigt bzw. ist unerklärlicherweise hin und her geprungen. So fing es bei mir an.

Leider konnte ich den Fehler erst auslesen als er erst nach einer halben Stunde orgeln wieder angesprungen ist. Da war dann ein Fehler drin aber vorher war nix im Fehlerspeicher. Evtl. kannste was über die Meßwerteblöcke rauskriegen, wenn der Geber träge anspricht.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 062 640

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2009, 21:28

okay, danke soweit. Jetzt stellt sich die Frage wie das mit dem Auslesen geht. Habe hier VAG-Com, aber noch ne uralt Version 3.03. Hat mir ein Bekannter vor 2 Jahren geschenkt da er sein Gewerbe aufgegeben hat. Habe MAL bisschen damit rumgespiel und DWA Hupen bei verriegeln angeschaltet. Aber so richtig durchblicken tue ich da nicht. Gibts da ne Anleitung zu wie ich die Fehler auslesen kann?
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 227 591

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:45

Lass den Geber einfach wechseln,der dürfte so um die 30€ kosten.
Muss ich bei mir auch bald machen,da er langsam Probleme macht und meine Temperaturanzeige macht was sie will.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 062 640

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 14:59

Also auf Verdacht lass ich Gar nix wechseln. Dazu fehlt mir das Vertrauen in Autowerkstätten. Son dämlichen Geber tausche ich i.d.R. selbst aus, aber nur wenn ich eine gewisse Sicherheit habe das es auch der Geber ist.

In diesem Fall scheint es aber tatsächlich der Geber zu sein wie ich durch Zufall in einem anderen Forum gelesen habe:

http://www.pkw-forum.de/lofiversion/index.php?t2785.html

Heut abend werd ich MAL bisschen mit dem Diagnosegerät spielen und schauen was da so gespeichert ist. Ich werde berichten.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 986 252

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Januar 2009, 15:10

du willst sicherheit ob der geber kaput ist? dann musste das teil durchmessen lassen da hilft dir das auslesen des fehlerspeicher Gar nichts.
cu.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 062 640

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Januar 2009, 15:54

ich schrieb "eine gewisse Sicherheit". Ein Eintrag im Fehlerspeicher würde da reichen zumal an anderer Stelle berichtet wurde das in Einzelfällen ein Eintrag vorhanden war sofern der Motor durchgeklingelt wurde wenn er gerade MAL wieder schlecht angesprungen ist.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20


shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich
  • »shadowdiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 062 640

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:45

Sodele,

hab gerade MAL VAG Com getestet. Motor war kalt und ist sehr gut angesprungen. Folgende Fehler wurden ausgegeben:

Adresse 01 -------------------------------------------------------
Steuergerät : 4B0 907 552 F
Bauteil : 2.4L V6/5V MOTR HS D03
Codierung : 05102
Werkstattcode : WSC 02325
2 Fehlercodes gefunden:
16514 - Bank1-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis
P0130 - 35-00 - -
16534 - Bank2-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis
P0150 - 35-00 - -
Readiness: Nicht vorhanden

Sieht mir nach Lamdasonden aus. Letzte AU vor 6 Wochen allerdings mit sehr guten Werten bestanden. Ob das was zu bedueten hat für den sauberen Motorlauf weiß ich allerdings nicht. Kann ja sein das die Abgaswerte gut sind, aber die Sonden trotzedem nen Schlag haben und er deswegen nicht so gut anspringt. Mir ist aufgefallen das er im warmen Zustand AB und zu mit der Drehzahl hoch und runtergeht. Zwar nur leicht, aber spürbar. Das war vorher nicht.

Werde morgen nochmal im warmen/heißen Zustand auslesen. MAL sehen was da geht.

PS: habe eben gelesen das o.g. Fehler gelegentlich eingetragen sind wenn das Auto mit sehr geringer Batteriespannung gestartet wurde. Das war bei mir am Wochenende der Fall als ich meine FSE eingebaut hab und zu lange dran rumgespielt habe.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

Lesezeichen: