Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

peer67

Ewiger User

  • »peer67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischamend

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 150

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Januar 2009, 18:53

7 Lamellen ?

hallo an Alle !!
Hoffe ich bin mit meiner Frage in richtigen Thread , wenn nicht , so bitte ich Euch mir meine Unwissenheit und Fehler nachzusehen . Danke
Was hat es auf sich mit diesen " 7 Lamellen ":hilfe: die man immer wieder hier liest ? Habe mir heute meinen neuen geholt und weiß nicht was bei mir verbaut ist ? kann man das herausbekommen ? Vorteil/Nachteil ?
Es ist ein A6 4b 2,5 TDi 132kw Quattro Automatik ( Tiptronic ) mit EZ 05/2002


Vielen Dank im voraus
Never try to follow a QUATTRO in the snow !!!


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 823 121

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Januar 2009, 19:00

ist das nicht eine änderung die beim multitronic-getriebe zwecks der standhaftigkeit durchgeführt wurde?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Roadrunner

Silver User

Beiträge: 163

Level: 33

Erfahrungspunkte: 537 736

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Januar 2009, 19:22

Soviel ich weis, haben alle Multi-Tronics AB Modell 2003 die 7 Lamellen........auch wenn es jetzt nicht wirklich weiter hilft :oops:


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 163 114

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Januar 2009, 19:34

Kannst bei Audi nachfragen,ob die schon auf 7 Lamellen umgerüstet haben,denn damals gab es eine Rückrufaktion.Der meiner Eltern wurde auch von 6 auf 7 Lamellen umgerüstet.
Hat halt was mit der Standfestigkeit der Multitronic zu tun.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 803 659

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Januar 2009, 20:02

Ähmm, Leute, er hat doch ne Tiptronic.

Von daher ist die Frage für ihn eigentlich nicht relevant.

@peer67
Du brauchst Dir über dieses Thema bei Deinem Wagen keine Gedanken machen, da Du ja wie angegeben eine Tiptronic hast.

Die 7 Lamellen gab es nur bei der Multitronic, sprich dem stufenlosen Getriebe.
Die Multitronic hatte am Anfang 6 Lamellen, die im Laufe der Zeit für bessere Standfestigkeit auf 7 Lamellen um-/ bzw. aufgerüstet wurde.

Gib über die Suche einfach MAL das Stichwort "Multitronic" ein, dann wirst Du sicher einige interessante Beiträge darüber finden.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 312

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Januar 2009, 20:06

ich hab 6 lamellen und bin stolz drauf :-)
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 803 659

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Januar 2009, 20:12

Solange die Lamellen einwandfrei funktionieren, sind hier glaub ich alle stolz drauf... :) :) :)
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



peer67

Ewiger User

  • »peer67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischamend

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 150

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Januar 2009, 20:19

Danke Cracker62 !!!!!!
Never try to follow a QUATTRO in the snow !!!

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 312

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Mai 2009, 14:36

nach langer zeit wieder MAL das thema MT :-)

gibt es einen weg um nach zu schauen ob man 6 oder 7 lamellen hat?

ich hab mit porsche salzburg telefoniert die sind der größte neuwagenzulieferer in österreich! alle audi vw seat skoda gehen über porsche sbg dann zu den händlern!

dort hat mir ein technicker gesagt!

nicht bei allen a6 war es nötig von 6 auf 7 umzustellen! meine frage an euch STIMMT DAS? er sagte es sein nur eine spezielle transche (hoff I schreibs richtig) hihi betroffen.

ich hab nen 2002er 2,5 TDi mit MT 155PS 167.000 km drauf und bis dato keine probleme mit dem getriebe! der techniker sagte drauf na dann wird mein auto davon wohl nicht betroffen sein wenn er schon 170.000 km oben hat und noch nix passiert ist!

soooooooo... wo kann man nachgucken ob umgestellt wurde von 6 auf 7 und welche modellreihe betroffen wurde?

mein auto ruckelt nur minimal beim anfahren allerdings nur bei kaltem motor!wenn der motor warm ist läuft alles prima! beschleunigung is auch gut! runter und raufschalten tut er ohne ruckeln!

glg
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 753 110

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Mai 2009, 14:53

Mein MT von 04/2003 hatte noch 6 Lamellen, nachdem das Ding hin und wieder zu bocken und rucken anfing, tauschte der Freundliche das sofort innerhalb von zwei Tagen, kostenlos aus.
Seitdem ist er wieder friedlich!
A6 Avant 3.0 (4B)

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 312

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Mai 2009, 15:04

ist das immer kostenlos?
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 753 110

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Mai 2009, 15:13

Bei mir reichte ein Hinweis beim Freundlichen, daß er zwei MAL beim Gangeinlegen zu rucken anfing.
Dann wollten die sofort einen kostenlosen Reparaturtermin vereinbaren...
Der Meister sagte, es sei eine Kulanz, die gewährt würde, sollten Kunden über Probleme berichten.
Einfach MAL Anfragen, würd ich vorschlagen! Scheint ne Art versteckte/interne Rückrufaktion bei Bedarf zu sein.
A6 Avant 3.0 (4B)


big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 312

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Mai 2009, 15:28

hmmm also hab grad bei meinem audi händler angerufen und noch bei einem andren!

beide haben gesagt es würd ca 1500 € kosten! lol da kauf ich mir lieber ein neues getriebe!

der mechaniker meines vertrauens bei audi (der ist dort meister) sagte mein auto sei top fit und ich wär ein hypohonder :) und er tät mir abraten von der umrüstung auf 7 lamellen weil danach sagte er gingen reihenweise die MTs kaputt sagte er aus erfahrung!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 823 121

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Mai 2009, 15:36

avanti du hast doch geschrieben, das du noch weit unter 100.000km aufn tacho hast... das ist nämlich der einzige grund wieso das ganze kostenlos war. mein getriebe wurde ja bereits bei 55.000 gewechselt, aber dennoch konnte mir der serviceheini in der letzten audibude nicht sagen was es für ein getriebemodell war. er meinte, da müssten wir schon direkt am teil nachschauen... da hatte ich damals aber keine wirkliche lust, denn meine funzt ja einwandfrei.

aber grey, 1500€? da bekommste kein neues dafür... so nen MT getriebe würde wohl neu und mit einbau locker an den zeitwert herankommen. bei meinem spezl mit seinem a4 hat der spaß knapp 6000€ gekostet... ebenfalls mit der 2.5er 155ps maschine. die wollten ihm sogar in der händlergarantiezeit die hälfte der kosten aufs auge drücken, die verbrecher ;) zum glück gibts ja rechtschutz... noch dazu wo der wagen in der zweiwöchigen rückgabefrist war...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 312

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Mai 2009, 15:46

naja das einbauen ist bei mir nicht so das problem. da ja meine gewährleistung ja eh fürn arsch ist wird das eh auf mir sitzen bleiben! eingebaut wirds von papa, kostet also ne kiste bier falls er lust hat! falls nicht machts ein guter freund, falls der nicht will machts mein freund der bei audi arbeitet der kostet aber wieder ein wenig! ich brauch im prizip wenn es dazu kommt nur ein getriebe und die kriegst ja für 2000 oder so glaub ich!

kurzer nachtrag hab nen anruf bekommen das ich definitiv 6 lamellen drin habe!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 753 110

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Mai 2009, 15:49

Dann war das wohl eher Glück, daß das Autohaus meines Vertrauens das Ganze so gehandhabt hat.
Ich kann auch nur hoffen, daß das Ganze auch dauerhaft hält, aber das hofft ja jeder MTler! B-)
A6 Avant 3.0 (4B)

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 823 121

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. Mai 2009, 15:50

würd mir jetzt da aber keinen kopf machen. du hast 10.000km weniger auf der uhr wie ich und ich denke dieses anfahrruckeln ist wirklich normal. zumindest bei den modellen mit etwas mehr laufleistung, ganz vermeiden wird es sich auf dauer halt nie lassen.

mir ist es aber wirklich gaach aufgefallen bei meinem spezl... die MT ist wirklich einen ganzen tick direkter und gerade beim anfahren und abbremsen sauberer und leichtgängiger. ich merks gerade sehr stark wenn ich abbremse und dann vor einer ampel zum stehen komme, AB ca. 20-15km/h fühlt es sich an, als würde die MT "auskuppeln"... ka... es geht halt ein minimaler ruck durchs fahrzeug.

alle meine freunde halten mich auch immer für bekloppt wenn ich sage da hat grad was geruckelt und kein mensch im fahrzeug hat was gemerkt... die sagen auch alle ich wär nen hypochonder :P aber was solls... die sind halt nur 5 bzw. 6gang automaten und hanschalter gewöhnt...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 312

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Mai 2009, 16:02

also ich hab das am weekend tatsächlich MAL probiert! ich hab MAL einen freund fahren lassen, ich als beifahrer! ich habe NIX bemerkt wo er gefahren ist! aber sobald ich wieder am steuer sitz spür ich glaub ich alles mögliche! und kein andrer mensch hats irgendwas gemerkt! am freitag war ich mit schwiegervater, schwäger, meiner besseren hälfte in friedrichshafen, ich hab hin und wieder MAL was gemerkt aber die 3 die mit mir waren haben NIX gemerkt! langsam mutiere ich echt zu einem hypohonder! man steigt ins auto und denkt bei jeder ampel drann "mann wirds jetz ruckeln oder nicht" man gibt immer zögerlich gas damit das auto jaaaa nicht ruckel" schon komisch hihi! da vergisst man eigentlich den spaß am fahren! am samstag bin ich mit 230 km/h laut tacho gefahren Rosenheim richtung innsbruck und daaa war von ruckeln nicht die rede! fahrspaß pur!

also ich bleib noch bei meinen 6 sexy lamellen! weil 1500 ist wirklich heavy! ich werd MAL gucken was der spaß in slovenien/kroatien kostet vielleicht fahr ich runter auf urlaub und mach des unten!

und was das abbremsen bei einer ampel angeht ich spur auch immer wie die MT auskuppelt :-)

also fassen wir zusammen :-) greys audi hat 6 lamellen und ruckelt AB und an MAL - grey hat momentan keine 1500 fürs austauschen - also wird grey auch bei 6 lamellen bleiben weil ja bis jetzt alles fährt!

bei mir ruckelt es ja nur wenn der motor kalt is sonst läuft alles prima!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 753 110

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. Mai 2009, 16:16

Bei mir war es nicht die Ampel, sondern der Rückwärtsgang.
Zwei MAL nach dem Gangeinlegen gingen richtige Schläge durch das Auto, erst durch Ganghebelstandänderung hörte das Rucken auf. Das war echt nicht lustig!
Aber MAL blöde Frage am Rande, woher kennst du meine Laufleistung? ? ?
?
A6 Avant 3.0 (4B)

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 823 121

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Mai 2009, 16:21

du hast doch in nem anderen thread irgendwas von 88.000 geschrieben?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: