Sie sind nicht angemeldet.

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Januar 2009, 09:58

Knacken nach Durchdrehen der Räder

Hallo Gemeinde,

bei uns gab's letzte Nacht kräftig Neuschnee und ich bin gerade von meiner Freundin mit abgeschaltetem ESP nach hause gefahren.
Dabei ist mir aufgefallen, dass wenn die Räder Schlupf haben und ich das Gas etwas zurücknehme, es ein Knacken vorne gibt, dass ich auch am Gaspedal spüre. Wenn ich das Gas jedoch stark zurücknehme bzw. ganz loslasse, ist dieses Knacken nicht, auch am Gaspedal lässt sich da nichts fühlen.
Habt ihr eine Idee, was das sein kann?

Weiterhin regelt bei mir immer irgendwas im Armaturenbrett, obwohl das ESP abgeschalten ist, klingt wie das ESP. Konnte es aber noch nicht weiter eingrenzen. Wsa könnte das sein?


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 227 295

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:17

sicher das dein esp aus ist? wenn es an ist hast du ja automatisch ASR mit an und wenn das rein regelt kommt dieses "knacken". ist so eine art vibrieren
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 141

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:26

antriebswellen????
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:40

Ja, das ESP ist aus, ansonsten würden die Räder ja keinen Schlupf haben.

An die Antriebswellen hatte ich auch schon gedacht, jedoch fällt mir keine sinnvolle Begründung ein, warum diese ein solches Knacken verursachen sollten. Sehr komisch alles, bisher nur Überraschungen an dem Wagen.

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 141

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:51

aus dem käfig wo die kugeln drin sitzen ein stück herausgebrochen ist hast du genau dieses geräusch wenn du last drauf gibst (hatte ich schonmal)
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Januar 2009, 13:59

Ich weiß jetzt zwar nicht genau, welchen Käfig du meinst, aber müsste das Geräusch dann nicht auch kommen, wenn ich beschleunige?


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 141

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:06

du hast so einen metallkäfig mit löchern drin wo die kugeln drinsitzen,ach wenn du beschleunigst ist es nicht? mh dann wird es das nicht sein,vielleicht irgendwas ausgeschalgen? oder zieh MAL die sicherung vom esp um sicher zu gehen das es aus ist aber wenn das esp regelt müßte ja die kontrolleuchte blinken
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:09

Also die Kontrollleuchte des ESP ist bei deaktiviertem ESP im KI dauerhaft brennend und flackert dann, wenn das ESP eingreifen würde, sofern es eingeschalten wäre. Wenn es eingeschalten ist, das blinkt dieses Statusleuchte, wenn das ESP regelt. Das sollte soweit normal sein.

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 141

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:18

und flackert sie wenn du dieses knacken hast?
wenn es flackert regelt das esp auch irgendetwas würde ich sagen
deswegen die idee mit der sicherung
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:19

Da habe ich ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet, danke für den Tipp! Werd ich dann gleich MAL noch eine Probefahrt dazu machen.

11

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:40

Bei meinen alten V8 D11 war MAL die Aufhängung oder Lager (ist schon sehr lange her) der Kardanwelle in der Mitte defekt.Das machte sich auch durch ein Klackern,bei durchdrehenden Rädern bemerkbar.Ich weis aber nicht ob der Sechser sowas auch hat .

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:50

Wenn ich mich richtig entsinne, ist die Kardanwelle doch die Welle, die den Hinterachsantrieb ankoppelt!? Wenn ja, dann kann es die nicht sein, denn mein Audi ist ein Fronttriebler.

Es ist auch kein Klackern, sondern ein einmaliges Knacken. Ich werd die Sache MAL beobachten und sehen, dass ich eingrenzen kann, wann es genau auftritt.


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 141

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Januar 2009, 15:02

oder es sind irgendwelche fahrwerksteile ausgeschlagen domlager oder so achja koppelstangen sind auch ne schwachstelle
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Januar 2009, 19:22

Also ich war vorhin nochmal auf Piste und habe festgestellt, dass das Lämpchen auch flackert, wenn dieses Knacken kommt.

Ich würde fast sagen, dass das ASR bei deaktiviertem ESP weiterhin arbeitet, kann das sein? Ich dachte, dass wird mit dem ESP abgeschalten!?

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 227 295

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Januar 2009, 20:22

wenn das esp aus ist muss auch das ASR aus sein. fahr am besten MAL zu deinem freundlichen.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. Januar 2009, 20:49

Es kann aber nicht zufällig sein, dass es bei den VFL Modellen ohne Can-Bus noch anders ist? Fahrzeug ist Modelljahr 1999.

EDIT: Das Problem ist halt, dass ich den Wagen erst kürzlich gekauft habe und somit noch Gewährleistung auf den Wagen habe und deshalb vermeiden will, bei unserem Freundlichen Kosten für's Auslesen zu haben.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 227 295

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. Januar 2009, 21:36

bei einem vernünftigen händler zählt fehlerspeicher auslesen zum service dazu und sollte nichts kosten. ich kann mir nicht vorstellen das es was mit dem can bus zu tun hat
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. Januar 2009, 21:39

Ich werd morgen einfach MAL dort vorbeifahren und nachfragen, evtl sind die ja an einem zukünftigen Kunden interessiert.


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 110 732

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Januar 2009, 18:19

So, heute ging dann plötzlich während der Fahrt die ABS-Leuchte an und blieb an.
War zwar nach dem nächsten Start wieder weg, aber mir hat's gereicht, hab den Wagen zum Verkäufer gestellt, der sich jetzt durm kümmert.

Ich hab MAL noch etwas in der Bedienungsanleitung gelesen und herausgefunden, dass das EDS auch bei deaktiviertem ESP arbeitet.
Das bremst doch ein Vorderrad ein, sobald es Schlupf hat, oder? Dabei würde ja auch die Hydropumpe aktiv.

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 141

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Januar 2009, 18:27

Sicherung nr.16 :-)
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

Lesezeichen: