Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

CaustiC

Silver User

  • »CaustiC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bargteheide

Level: 33

Erfahrungspunkte: 460 215

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Dezember 2008, 13:03

Thermostatwechsel EinBauAnleitung

hallo,

suche eine EBA für den Thermosthatwechsel bei meinem 2.4 V6 Benziner.

hat jemand noch Tipps für mich ?
Wo Finde ich den Thermostat genau? Sollte man gleich das Gehäuse oder andere Teile mit wechseln ?


lg und DANKE im vorraus


Philipp


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 776 516

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Dezember 2008, 13:59

hi,

den Thermostat findest Du beim V6 an der Front des Motors
wenn Du das Thermostat tauschen musst, sprich den Aufwand vor Dir hast und die Front zerpflückst dann mach gleich den kompletten ZR. Also den Zahnriemen selbst, Spannrollen, der kleine Dämpfer, Thermostat, WaPu etc...

PS: Servicestellung der Front genügt (ca 20cm kann die Front vor), aber für gemütliches, Rückenschonendes Arbeiten ists besser, aber zeitlich aufwendiger die gesamte Front demontieren...
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


CaustiC

Silver User

  • »CaustiC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bargteheide

Level: 33

Erfahrungspunkte: 460 215

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Dezember 2008, 16:41

Erstmal danke für die Hilfe. War heute schon in Werkstätten, weil der Zahnriemen eh fällig ist.

vor dem Zahnriemen wechsel habe ich ziemlich respeckt und angst da was falsch zu machen. (alla Oppps ich hab neine Zylinder jetzst falsch eingestellt-)

Habe heute mit der Freihen Werkstatt meines vertrauens gesprochen - nachdem ich den Preis von VW bekommen habe-

die haben gesagt ich kann die vorarbeiten machen und sie übernehmen dann den Rest.


Neben bei gefragt:
Wo finde ich gute Selbsthilfe anleitung für meinen Audi? Kenn mich mit der Marke kaum aus )-:

Lesezeichen: