Sie sind nicht angemeldet.

harley-de

Neuling

  • »harley-de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 581

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. November 2008, 19:50

Kosten für Kat und Zahnriemen

Hallo Zusammen

wer von Euch kann mir ca. Preise nennen?

Folgendes Fahrzeug: Audi Quattro Avant 4.2 Liter Bj. 2000

1. Zahnriemen inkl. Wasserpumpe inkl. Arbeit
2. Rechter Katalysator inkl. Arbeit

Ist das tatsächlich so teuer:

1. ca. 1150,-
2. ca. 1350,-

Ich finde das für eine freie Werkstatt sehr, sehr stattlich!

Insgesamt war der Wagen über 3 Wochen in der Werkstatt bis endlich festgestellt wurde, dass der rechte Katalysator "zu" war und deshalb bei warmen Motor der Wagen nur rumgespuckt hat - dazu muss man sagen, ich habe den Wagen mit pfeifendem Geräusch zur Werkstatt gebracht, die schnelle Diagnose "Flexschlauch muss neu reingeschweisst werden" gleichzeitig grosser Service inkl. Zahnriemen - die komplette Rechnung belief sich jetzt auf 3900,- Euro :cry:

Gruss
Claus


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 114 036

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. November 2008, 19:59

Sollte da nicht die Arbeitszeit und das Material einzeln aufgelistet sein?

Wie bereits geschrieben, wäre es interessant, welchen Auftrag du genau erteilt hast.

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 004 481

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. November 2008, 23:16

Zahnriemen ist sogar noch im Verhältnis relativ günstig. Habe bei Audi damals 1.300 EUR bezahlt und das war hart gehandelt. Das Kats mit Einbau keine Schnäppchen sind ist auch KLAR ... :)


harley-de

Neuling

  • »harley-de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 581

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. November 2008, 20:19

Zitat von »"prozac"«

Sollte da nicht die Arbeitszeit und das Material einzeln aufgelistet sein?

Wie bereits geschrieben, wäre es interessant, welchen Auftrag du genau erteilt hast.


Ganz einfach:

Grosser Service mit Zahnriemenwechsel plus Reparatur des Flexschlauchs auf der rechten Seite, die nach Aussage des Freien, gemacht werden muss, da undicht. Ich habe extra noch gefragt, ob er die notwendige Ausstattung hat um solche Arbeiten am A6 durchführen zu können. Was be-ja-t (??) wurde.

Nicht mehr, nicht weniger

Ach ja , Arbeitszeit und Material ist alles einzeln aufgeführt - der Einfachheit halber, habe ich nur die Summen genannt

Lesezeichen: