Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

tandan79

Anfänger

  • »tandan79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 574

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. November 2008, 17:23

A6 2.5 TDI Bj. 2003 gibt kein Gas mehr!!!

hallo zusammen,
bin grad frisch hier. habe einen a6 von 2003. 2.5 TDi automatik.
nun ist folgender fehler aufgetreten:
motor läuft ganz normal im standgas. springt an und alles.
aber wenn man das gas tritt passiert nix, der wagen läuft weiter im standgas. keine reaktion.

habe das zunächst für einen eletrischen fehler gehalten.

... der wagen steht nun im örtlichen AUDI Zentrum!

die doktern da jetzt rum und haben folgende diagnose:

ein schieber im getriebe ist defekt bzw. kaputt. nun ist das getriebe voller metallspäne und muss ausgewaschen werden.

jetzt haben die das ausgewechselt und wagen läuft immer noch nicht. die glauben das ersatzteil sei defekt und haben ein neues bestellt.

finde das alles etwas suspekt. zudem soll das ersatzteil 1700 eur + steuer kosten. mir wird schon schlecht wenn ich an die rechnung denke.

hat einer von euch das MAL gehabt???

danke im voraus,

tandan79 (daniel)


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 358 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. November 2008, 17:59

Dann liegts bestimmt net am Getriebe. Hol den Karren da weg. Von wo kommste?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

3

Freitag, 21. November 2008, 19:53

Hatte das gleiche neulich auch, aber as war als mein Tank leer WR, aufgetankt, nach etlichen Startversuchen sprang er an, lief ber nur im Leerlauf, nahm auch kein Gas an. Nach 5 Minuten gigs aber wieder, keine Ahnung woran das lag.

Lesezeichen: