Sie sind nicht angemeldet.

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 868

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. August 2005, 19:08

@Byte
Zu Sachen Chip, überlege dir gut was / wo du das machen läßt ;)
Wegen lackierten Stoßfängern... AB Modelljahr 2003 waren sie serienmäßig lackiert soweit ich weiß.

@tschantinger
Hab meine Beschriftungen nach 3 Jahren AB gemacht, 1x richtig drüber poliert und 2x gewaschen, dann war nix mehr davon zu erkennen :D
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. August 2005, 19:19

Ja..Ich weiß

Hatte in meinem A3 damals einen Chip von Wetterauer drin..War damit echt zufrieden..Er hat zwar gerußt aber leistung war vorhanden..Und keine Probleme damit..

Die Firma gibts leider bei uns nicht mehr....

Aber ich denke das Angebot von DKW klingt ganz gut..Hab auch schon viel positives darüber gelesen..


Zu den Stoßfängern...

Achso..Da habens eh 5 jahre gebraucht um das serienmäßig zu lackieren :?

Naja und alle anderen so wie ich müssen halt nun vielleicht in die tasche greifen*ggg*
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 475 444

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2005, 19:45

@markusZ01

Meiner ist doch schon 6 Jahre alt, ich weiß nicht, wie weit das schwarz nachdunkelt oder matt wird. Ich lass es auf jeden Fall drauf.

@ Byte

Also die Firma Wetterauer gibt es sehr wohl noch, ein Kollege von mir betreibt ein Zubehör und Tuning Geschäft und er vertreibt auch Wetterauer Chips.


Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2005, 19:49

Das es die firma Wetterauer nicht mehr gibt hab ich auch nicht behauptet..

Hier bei uns gibt es die nicht mehr..Habs damals in Graz machen lassen und da habens zu gemacht..

Aber ich finde das Angebot von DKW sehr gut..
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 475 444

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. August 2005, 19:52

Oh sorry, hab deinen Eintrag zu schnell überflogen.

Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. August 2005, 19:53

Kein Problem..Kann ja MAL passiern
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 868

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. August 2005, 19:59

Zum Thema DKW nur eine PERSÖNLICHE Anmerkung...

Habt ihr es schon MAL erlebt, dass ein namhafter Tuner, der wirklich gute Arbeit leistet, viel Werbung machen muss?
Sich in Foren ständig zeigen muss um seine Produkte anzupreisen?
Den Leuten schon fast damit auf die Nerven geht?

Gesehen habe ich sowas zumindest bei MTM noch nicht, bei Oettinger nicht, bei MK-Racing auch nicht.

Das ist mein PERSÖNLICHES Empfinden, jeder soll selbst entscheiden was er machen will und wo er kaufen will. Will damit niemand auf die Füße treten, sondern nur meine Gedankengänge MAL hier schildern.
Ich bleibe jedenfalls bei den 3 Buchstaben, die in diesem Gebiet schon über 20 Jahre Erfahrung haben, die selbst bei Audi mitentwickeln und mitentwickelt haben und deswegen genau wissen wo Grenzen sind und was rauszuholen ist, die fast auf Fußwegdistanz zum Hersteller unserer Wagen angesiedelt sind.

Ach ja, da fallen mir auf die Schnelle noch 2 sehr sehr wichtige Stichwörter ein... Garantie, Gutachten :roll:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2005, 20:13

Ja das mag schon stimmen

Aber ich war..bzw bin teilweise immer noch in vielen anderen Foren unterwegs..A3,Bora ...ja ich hatte MAL einen VW*gg*
Naja ich hab da schon viel über DKW gelesen von Usern aber ehrlich gesagt noch nie etwas negatives..Und Garantie und Gutachten gibts bei DKW auch..

Aber das ist halt nur meine meinung..Wie gesagt hab schon sehr viel positives gelesen..
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 273 200

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2005, 20:41

Aber Garantie und Gutachten kosten extra. Und das nicht zu wenig!!


Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2005, 20:43

Hat bei Wetterauer damals auch extra gekostet...Aber da hab ich für chip allein schon 520€ bezahlt..

Naja ich denke MAL das gehört hier nicht bei Karosserie herein*Ggg* :D oder?
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 868

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. August 2005, 21:30

Der Preis würde mich aber jetzt schon interessieren...
Ein Gutachten wird normal IMMER dazu gegeben zum sachgerechten Eintragen der Leistungssteigerung.
Chip ohne Gutachten? Wo gibts denn sowas :evil:
Eine Garantie für die Software gibts auch immer, nur eine weiterführende Garantie wie z. B. auf Turbolader, Getriebe, Antriebswellen usw usw usw, das kostet meistens extra.
Wenn dann aber auch nicht sooo viel, meistens so zwischen 100 und geschätzten 300 Euro. Das ist dann die NSA Garantie.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. August 2005, 21:40

Naja guck MAL hier

http://wetterauer.de/chiptuning/datenblatt.php?id=52

das ist zum Beispiel für meine motorisierung..Würd ich mit allen drum und dran auf 899€ kommen..

Da ist DKW um einiges billiger..

Auch ABT und diverese andere tuningfirmen haben echt meiner meinung nach übertriebene preise-..

hier ABt zum Beispiel

http://80.81.7.110/htm/pdflesen.asp?pdfc=2005817223850&Par1=1&Par2=1&Par3=Artikel+%2D+Info&Par4=HTM&Par5=1&Par6=110&Par7=4B125180AFB%2F1&Par8=&Par9=&Par10=

Ist schon mehr als utopisch..Aber wenn jemand das geld hat bitte gerne..


Ich find das von DKW mehr als fair..Und man sollte auch neuen und noch unbekannte die chance geben..Wer sagt das die das nicht können??
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 868

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. August 2005, 16:58

ABT würde ich eh nicht machen. Da gabs hin und wieder schon Problemchen mit der Garantie.

Dann stell dir doch selbst MAL die Frage, warum wohl MTM, Oettinger, MK-Racing, HMS, Wetterauer, Wimmer, ABT, usw usw usw alle in etwa das gleiche verlangen, und warum auf einmal die angeblich gleiche "Leistung" (Qualität) für den halben oder sogar viertelten Preis angeboten wird?

Ich gebe gerne Chancen her, aber nicht wenn es darum geht einen Motor für rund 12.000 Euro Neuwert als "Testobjekt" zur Verfügung zu stellen.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. August 2005, 17:35

Ich kann dir sagen warum...

Weil es MTM,Oettinger Wetterauer usw... schon viel länger gibt und schon einen namen haben ..

Und wenn man als "neuling" dann ein produkt ums gleiche geld anbieten würde, dann würde das natürlich niemand kaufen.
Eh KLAR warum sollt ich mir das gleiche produkt ums gleiches geld bei einer firma kaufen die ich nicht kenne, wenn ich es woanders bekommen kann ums gleiche geld der aber schon einen namen hat..

Und aus diesen grund kann man nur kunden gewinnen wenn man ein produkt anbieten das natürlich billiger ist wie die konkourrenz..

Man hätte sonst einfach keine chance..Es gibt schon soviele chiptuner..Viele davon haben sich schon einen namen gemacht..
Man würde sich als neuling nur selber vernichten wenn man das zum gleichen Preis anbieten würde.


Aber wie ich schon erwähnt hab bin ich bzw mein Auto kein versuchkanichen..Hab schon in diversen foren nur gutes über DKW gelesen.Noch hab ich nichts davon gehört das jemand einen motor hochgejagt hat.
Wie gesagt bekommt man auch bei DKW gegen aufpreis eine versicherung für Motor usw...

Und DKW wäre schon saudumm wenn er die versicherung anbietet und jeden 2. motor hochjagt meiner meinung nach..



Auch hat MTM mehr als utopische preise für mein Modell

http://www.mtm-online.de/de/audi_kit_A6TDI110_M-0A6150180FX.html

999€ ist auch schon fast eine frechheit für 1 Stunde arbeit....und da ist aber die garantie nicht drin enthalten!!

Achja hab grad gesehen einbaukosten 76€ kommen noch hinzu...Und von TÜV Gutachten keine spur auf der homepage..
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 868

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. August 2005, 17:41

999,- ist der offizielle Preis, es gibt unter bestimmten Voraussetzungen schöne Rabatte bei MTM.
Aber lassen wir das einfach MAL so stehn, es gehört ja eigentlich Gar nicht hier in das Topic.

Wenn du willst lass es einfach MAL machen bei DKW und berichte dann.
Interessant wäre dann natürlich das Protokoll der Leistungsmessung.
Falls du die bei MTM oder Oettinger machen läßt dann hätte ich welche zum Vergleichen hier.

Hast du VAG-COM? Wenn ja kannst du auch MAL einige Daten messen. Ladedruck z. B. oder Luftmasse.
Der Verbrauch nach dem Chippen ist auch interessant, und natürlich vor allem auch die Motortemperaturen (Wasser, Öl) / Abgastemperaturen.

Wenn er nicht so läuft wie er soll, gibts eine kostenlose Nachbesserung?

Ohne Gutachten käme bei mir aber eh nicht in Frage, auch nicht geschenkt. Dann würde sich auch der Preis noch eher erklären lassen, denn ein Gutachten erstellen zu lassen kostet sündhaft viel Kohle.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. August 2005, 17:53

Ja kann schon sein das es Rabatte gibt..Aber ich geh MAL von den 999€ aus.Da kommen dann aber nochmal 100€ für die garantie und 76€ einbau hinzu..dann wären das 1175€..
Wie gesagt anzeichen von TÜV gutachten konnte ich bei MTM nicht entdecken..

Bei MTM werd ich sicher nicht machen lassen.Ist mir einfach zu teuer.Gibt genügend Firmen die weit unter dem preis von MTM,oettinger Abt usw. liegen.
Und ich bin der meinung pech kann man immer haben..Egal mit welchen chip und mit oder ohne chip..
Der motor kann auch ohne chip hochgehen..

Nein VAG-Com hab ich nicht..Wasser und Öl temperatur könnte ich nur am Kombi Instrument ablesen..Weiß aber nicht wie genau die sind.



Und wegen gutachte..Das gibts bei DKW auch..Kostet zwar extra..Aber ist eh bei fast allen so das man extra dafür in die tasche greifen darf..
Wieviel das bei DKW kostet konnte ich jetzt auf der homepage nicht feststellen..Glaub aber MAL was mit 150 gelesen zuhaben.

Das wären dann 200€ + 150€ ..also 350€ Chip inkl einbau und gutachten
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 416 868

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. August 2005, 18:17

Bei MTM ist das Gutachten automatisch mit dabei, das bekommt man immer ausgehändigt. Das kostet keinen einzigen Cent extra.

Die Wassertemperatur im Kombi ist "verschönert". Öltemperatur ist aber eh wichtiger.

Ich glaub wir begraben das Thema dann.
Jeder hat seine persönlichen Vorlieben und das Verhältnis "Leitung/Geld" sieht auch jeder anders.
Die Standpunkte glaube ich wurden jetzt ausgetauscht *g*

Wenn du Lust hast kannst auch MAL bei Audi Speed vorbei schaun und dich einlesen, für sowas gibts da extra ein Portal mit Kundenerfahrungen. Ist auch ein Eintrag von mir drin.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Byte

Audi AS

Beiträge: 294

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich ->Steiermark->Kapfenberg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 312 882

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. August 2005, 21:14

Kann man eigentlich die temperaturen Wasser Öl usw.. auch mit der Klima abrufen??

Beim A3 und Bora war das möglich..
Holz gehört in den Ofen nicht ins auto :D


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 171 334

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

19

Freitag, 19. August 2005, 00:24

Wasser und Öl temp?? das war soweit ich weiß nicht MAL bei den genannten Modellen möglich, es gibt andere Werte, die man über die Klima abfragen kann, Geschwindigkeit und diverse Klappenstellungen, Temperatur an den verschiedenen Luftdüsen etc, das geht bei jeder Audi- Klima
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 158 613

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

20

Freitag, 19. August 2005, 17:32

Wichtig wäre das die Abstimmung des geänderten Programms auf einem prüfstand erfolgte.

Also ich meine nicht das unbedingt jedes Auto auf einen Prüfstand muss aber zum erstellen der Software sollte man schon nen Leistungsprüfstand haben.
Sonst erscheint mir das etwas zu gewagt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: