Sie sind nicht angemeldet.

finnelly

Audi AS

  • »finnelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 804 293

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. September 2008, 14:07

Ölwechsel

Hallo,

wo lässt Ihr euern Ölwechsel durchführen?

ATU? FREIE? VERTRAGSW?

was kostet der Spass?

bei Display zeigt an, ich soll doch ein Ölwechsel machen..

hab 10w40 drin, soll ich umsteigen auf 5w40? hab ich hier im Forum was von gelesen das es wohl besser ist und der Ölverbrauch minimiert wird.

Mfg
keine Signatur hat auch nicht jeder!


timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 867 158

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. September 2008, 14:50

Also ich lass meinen bei Caro Autoteile machen ! (sowas wie ATU)

Audi will mit Castrol Longlife III ( 5W 30 )Öl ca. 140 Euro

Caro Autoteile mit Liqui Moly Longlife III ( 5W 30 )Öl 78 Euro

..... das ist ein Unterschied , oder ???

Das alles weiß ich jetzt aus dem Kopf weil ich in 1000 km auch dran bin ! :razz:
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 550 835

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. September 2008, 15:40

ich mach alle 10tkm nen ölwechsel selber, das is immernoch am billigsten. der liter öl kostet mich 3€ und dann noch den ölfilter mit der schraube. sind glaub 17€ im atu. billiger gehts wohl kaum :D
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 867 158

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. September 2008, 15:46

Aber ich hab halt leider Longlife Intervall und da kostet der Liter Öl 15-20 Euro ! Das ist voll Abzocke !

Man muß sich dann schon nach den Händlervorschriften halten !

Wenn man kein Longlife Auto hat ..... GLÜCK GEHABT !!!
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 681 079

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. September 2008, 15:51

papa machts :-)
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 890

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. September 2008, 16:21

Ich lass das immer bei einem Bekannten in der Werkstatt machen für einen relativ günstigen Kurs.
Hab jetzt Longlife drinne,aber werde auf normales Öl umsteigen,weiß jedoch noch nicht ob auf 10W40 oder 5W40.

Was ist besser?Fahre relativ viel Stadt.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 588 946

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. September 2008, 16:35

Ich hatte vorher auch Longlife und bin jetzt auf reguläres Liqy Moly 5W40 umgestiegen. Den Ölwechsel mache ich dann im Frühjahr an `ner Tanke ... ;)
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 127 525

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. September 2008, 16:48

Ich habe jetzt Castrol Magnatec 10W40 drin und damit ziemlich zufrieden. Der Ölverbrauch mit 5W40 war bei mir eindeutig höher als mit dem jetzigen 10W40. Ausreichen tut das vollkommen und die Kosten bleiben auch im Rahmen. ;-) Uups, da fällt mir gerade auf, dass ich in 5 Tkm auch schon wieder dran bin. :P
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 890

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. September 2008, 17:04

Vielen Dank,werde dann beim nächsten Wechsel auf 10W40 umsteigen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 567

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. September 2008, 19:30

Hab jetzt auch von Longlife auf normal umgestellt, und seitdem ist der Ölverbrauch spürbar zurückgegangen.

Bin jetzt auch dran mit ner Inspektion, MAL schauen, was das dann alles bei einer freien Werkstatt kostet.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 550 835

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. September 2008, 16:52

das ihr das alle am ölverbrauch merkt. hab das auto damals auch mit longlife bekommen und bin erst seit nem halben jahr auf normales umgestiegen.
aber ich brauch weder mehr/weniger sprit noch brauch ich mehr/weniger öl. alles beim alten geblieben...hab davor kein öl gebraucht und brauch jetzt immernoch keins :P
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 439

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. September 2008, 18:52

Zitat von »"timo76"«

Aber ich hab halt leider Longlife Intervall und da kostet der Liter Öl 15-20 Euro ! Das ist voll Abzocke !


Beschäftige dich MAL mit dem Thema "Mischkalkulation". Das Öl kostet mehr dafür sind andere Sachen die ihr als Selbsverständlich anseht und Umsonst sind erst für den Händler bezahlbar. Zum Beispiel kostet FSP auslesen bei uns in der Regel nix. Oder Lampenwechsel oder oder.... da gibts so einiges.

Anscheinend arbeitet ihr alle total selbstlos und verschenkt einen Teil eurer Arbeitsleistung ohne euer Geld über Umwege doch noch zu bekommen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 235 418

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. September 2008, 23:57

ich mach den ölwechsel selber. der liter castrol oder mobil 5w30 kostet bei ebay um die 8 euro pro liter. warum für 5 liter 90 euro zahlen wenn ich dafür 12 liter haben kann?
und von longlife halte ich eh nix. wer longlife macht aber nicht zum freundlichen fahren kann soll halt seinen bordcomputer selber zurück setzen und nach 15000 nochmal das selbe.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


14

Samstag, 27. September 2008, 00:23

Ich fahre 0W30, und schaffe damit so um die 30.000 Km, und ich brauch nix nachfüllen von einen Ölwechsel zum nächsten.

finnelly

Audi AS

  • »finnelly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 804 293

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Oktober 2008, 10:59

ich hab 105euro gezahlt 10w40^^ mit reinigung der spritzdüsen^^
keine Signatur hat auch nicht jeder!


Roadrunner

Silver User

Beiträge: 163

Level: 33

Erfahrungspunkte: 537 982

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Oktober 2008, 11:56

Ich fahre schon seit Jahren 10W/40 von Castrol,auch in meinem vorherigen C4.
Hat nie Verbrauch zwischen den Intervallen gehabt.
Von Longlife halte ich auch nicht viel.
Lieber alle 15.000 raus mit der Plörre und frisches rein , anstatt 30.000 km lang die Miege umzurühren.

Ausser man ist Vertreter oder ähnliches , dann macht Longlife schon Sinn.
4B Avant-Bj Ende 2002-2.5 TDI-163 PS-BFC mit Multitronic

A6-TDI

Silver User

  • »A6-TDI« ist männlich

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Glashütten

Level: 33

Erfahrungspunkte: 465 570

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 5. Oktober 2008, 00:48

Ich hab heute einen Ölwechsel gemacht und ein 5W30 Longlife III von Cartechnic eingefüllt. Es erfüllt die VW Norm 504 und 507 und hat mit 44 Euronen für den 5 Literkanister, bei den gängigen Longlifeölpreisen (was für ein Wort), ziemlich überrascht.
Hat schon jemand von euch das Öl gefahren?
Viele Grüße aus Oberfranken!

2002er A6 Avant TDI 2.5 Quattro 180 Gäule mit Xenonplus, Leder, Navi+,TV, FSE, Bose uvm.
99er Golf 4 Cabrio Highline
2007er R1200GS

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 547 199

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Oktober 2008, 09:04

ne, hab ich noch nie gehört. Das aht aber nicht viel zu sagen, da ich über Umwege/Mittelsmänner immer das Mobil oder Catrol Öl bekomme.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


A6black

Ewiger User

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bochum

Level: 24

Erfahrungspunkte: 71 247

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

19

Freitag, 24. Oktober 2008, 10:59

Ich habe auch Anfang der Woche nen Ölwechsel bei meinem 2.4er vor. Ich kann ja beides fahren... entweder LongLife oder dann halt das 10W40.
Wieviel Liter brauche ich denn?

bluetiger

Haudegen

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 990 826

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

20

Freitag, 24. Oktober 2008, 23:32

Oelwechsek selbst.
Oelfilter wird mitgetauscht.

Kaufe Castrol Edge Diesel 5 L fuer ca 55 Euro!
(http://www.oelwelt24.de/catalog/Motor%F6…f9ce3e9a4666334)

Kann ich nur empfehlen.

Lesezeichen: