Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

audia6narr

Anfänger

  • »audia6narr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 310

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. August 2008, 21:51

2,5 TDI: Ruckeln und Leistungsverlust ab ca 170km/h

Hallo zusammen,

ich fahre einen V6 2,5l TDi. Motor kb AKN, Getriebe KB FRT und habe volgendes Problem.
Im normalen Stadtverkehr läuft er sehr normal. Nur sobald ich MAL etwas schneller unterwegs sein möchte, macht er mucken. AB ca 160 - 170 km/h fängt er dann an zu bocken. Nicht sofort, aber wenn ich ein paar kilometer um 200km/h gefahren bin, wackelt plötzlich der ganze Wagen. Ich gehe dann vom gas, und versuche wieder zu beschleunigen, aber das ruckeln geht nicht weg. Er beschleunigt dann nur sehr träge und sehr ruckelig. Auch im Lenkrad merkt man dann ein schlagen. Lege ich dann kurz den leerlauf ein und wieder zurück in Position "D" dann geht es wieder eine Zeit lang gut. Aber nicht sehr lang. Außerdem schafft er seine Endgeschwindigkeit nicht mehr. 210 ist ende. Das hat schon mein alter 1,9 TDi geschafft. Vor ca. 2Monaten hat er 230km/h immer ganz locker noch erreicht. Woran kann das liegen? Ist es eher ein Motor oder ein Getriebe Problem?


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 710 511

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. August 2008, 09:48

???
A6 4B Quattro 2,5 TDi

aaqklaus

Audi AS

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 682

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. September 2008, 09:34

Zitat von »"Mamas2tersohn2004"«

???


Was soll man mit dem Post anfangen??


so nun zum Thema, hast Du keine Werkstatt Deines Vertrauens in der Nähe?
Wäre wohl MAL sinnvoll den Fehlerspeicher auszulesen.
Würde jetzt sagen könnte LMM sein, aber die Tatsache dass es nach D->N->D nicht mehr ruckelt macht mich stutzig.

Wieviel km hatter denn gelaufen?

grüße,

klaus
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN



Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 710 511

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 05:57

HEY . . .

warst dus chon MAL beim Freundlichen und hast du den Fehlerspeicher ausgelesen ? ? ?

LG
A6 4B Quattro 2,5 TDi

serge

Foren AS

Beiträge: 84

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Luxemburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 361 796

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Oktober 2008, 16:34

LMM oder Problem am Getriebe, tausche zuerst den LMM oder mach es so wie die anderen hier geschrieben haben und schau erst MAL die Werte bevor du etwas austauschst.
A4 Avant 2,5 tdi AFB BJ2000
eingelaufene Nockenwellen bei 130000km

malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 109 042

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 05:50

Hast du den schon MAL voll Getankt ausprobiert ob das dann auch passiert???
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

Lesezeichen: