Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. August 2008, 19:24

Komisches Flattern beim Beschleunigen

Hallo zusammen,

irgendwie komme ich mit meinem Dicken nicht zur Ruhe. Neuerdings habe ich beim Beschleunigen so ein Flattern (Geräusch), was aus dem Motorraum kommt. Ich hatte zuerst die Vermutung, dass da eine Abdeckung nicht richtig sitzen würde und habe die mehrfach kontrolliert - leider war es das nicht. Heute habe ich die Abdeckungen MAL alle in den Kofferraum verbannt und es flattert immer noch.

Besonders gut hörbar ist es so im Bereich 2500-4000 Touren unter Last, also beim Beschleunigen. Wenn man in dem Drehzahlbereich auf gerader Strecke die Geschwindigkeit hält, ist das Geräusch nicht wahrnehmbar, ebenso, wenn man den Motor im Stand zB auf 3000 Touren dreht und da hält. Das Fahrverhalten ist aber trotz des Geräusches OK, bzw keine Veränderung wahrnehmbar.

Hat jemand so was schon MAL gehabt und eine Idee, worauf ich MAL achten sollte oder wo ich MAL hin gucken sollte?
In Fulda hätte ich ja Samstags die geballte Kompetenz vor Ort gehabt, aber da hat ja mein Clubkollege mit seinem A3 für den "Best of Show" gesorgt (der den A6-Freunden nach wie vor sehr dankbar ist) ;)
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 050 297

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. August 2008, 21:13

Re: Komisches Flattern beim Beschleunigen

du hast aber nicht zufällig einen 3.0er???
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. August 2008, 21:14

Doch hab n 3-Liter ASN Handschalter, genau wie Du. Warum?
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 050 297

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. August 2008, 21:20

weil ich genau dieses Problem seit anfang an hatte. Werkstatt kann keinen Fehler finden. Zuerst wars nur beim fahren und beim gasgeben. bei gleich bleibender geschwindigkeit ist nix zu hören gewesen, mittlerweile ist es aber auch schon im stand zu hören wenn man ihn über 3000 dreht.

Mir wurde auf verdacht schon die Sapnnrolle, WAPU, etc gewechselt.

Was mir auffiel das immer wenn der Keilrippenriemen neu aufgelegt worden ist, dieses Kratzen/Flattern für 100-200km weg war aber wieder gekommen ist. Ich fahre mittlerweile 10TKM mit diesem Flattern rum und kann jetzt den Fehler langsam lokalisieren. Es kommt tatsächlich von einem am Keilrippenriemen angetriebenen Aggregat. Es fragt sich nur welches.

Entweder:
Klimakompressor, oder, Servopumpe oder LIMA!

hier hast aber auch noch den Thread zu meinem Problem!
http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?…der=asc&start=0
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. August 2008, 21:37

Ahh .. den Thread zu Deinem Problem habe ich wegen anderer Stichworte wohl nicht gefunden.

Das hört sich aber Gar nicht gut an - ich werde den Verdacht nicht los, dass ich damit auch MAL wieder eine Odyssey bei meinem Freundlichen habe. An km bin ich jetzt knapp unter 144 Tkm - hoffentlich wirds nicht so übel.

So viel Kohle wie der Wagen dieses Jahr schon in der Werkstatt verbraten hat, müsste ich mir aber echt überlegen, ob das auf Dauer so sinnvoll ist, das Spiel weiter zu gehen *grml*
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 050 297

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. August 2008, 21:41

naja das ist halt so mit autos, das kannst mit anderen genau so haben...

LAss dir nur gesagt sein das der 3.0er ansich ein Sehr robuster Motor ist. Und das wir dann auch "Nur" ein Schaltgetriebe haben das aber hält;-)
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. August 2008, 22:00

Wenn ich bedanke, dass ich dieses Jahr schon x MAL in der Werkstatt war, dann zweifel ich schon etwas an der Zuverlässigkeit von dem Wagen, egal ob das jetzt die Zündspulen waren, die zweite Achsmanschette oder das Flexrohr oder oder ... naja ... und das alles innerhalb der letzten 5000km. Ich sag mir dann immer wieder, dass irgendwann ja MAL Feierabend sein muss, aber irgendwie kommt immer noch was drauf. Für den 3-Liter habe ich mich schon entschieden, weil es eine zuverlässige und kräftige Maschine sein sollte, aber wenn relativ viel an Sachen drumherum kaputt geht, frage ich mich schon, ob es da nicht manchmal sinniger (und günstiger) wäre, das Auto zu wechseln. Aber wenn danach wirklich Ruhe wärem wäre es ja echt MAL gut .... sorry, aber bei der Häufigkeit muss ich mich allmälig MAL irgendwie auskotzen ;)
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 114 006

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. August 2008, 15:59

Na ihr zwei,
da muss ich mich MAL als dritter mit dem selbigem Problem anmelden :( . Habe Scream ja auch schon MAL eine Pn gesendet. Habe dann bei meinem, weil ich leider auch noch ein anderes Problem am Motor habe, die Einstellung meiner Nockenwellen überprüft(stimmt leider noch) komplett mit der Nockenwellenfixierung usw. halt alle Verkleidungen demontiert und später wieder montiert. Habe aber weder den Keilriemen noch den Zahnriemen demontiert, anschließend alles wieder zusammengebaut und das Geräusch ist zwar nicht ganz weg aber schon wesendlich leiser ohne das im Prinziep etwas verändert wurde. Meiner steht nun zur Zeit beim Lackierer so das ich nicht weitersuchen kann und dann auch noch warten werde bis es wieder ein wenig Lauter wird in der Hoffnung das es dann eventuell auch im Stand auftritt und nicht nur beim Fahren. :?

Gruss ra

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. August 2008, 17:43

@ra: auch n 3-Liter, also ASN?
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 114 006

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. August 2008, 17:49

Yupp, sonst hätte ich nicht so geantwortet :wink:
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 050 297

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. August 2008, 18:44

scheint so als ob wir ne neue 3.0er Krankheit gefunden haben :(
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. August 2008, 22:34

Ich wollte am Mittwoch versuchen, MAL zu meinem Freundlichen zu dackeln und gucken was der sagt. Aufgrund der Masse der vergangenen Probleme (und Reparaturkosten) hab ich mir aber schon MAL eine Obergrenze gesetzt, AB der ich lieber nach einem anderen Audi ausschau halten werde. Ich kann solche Dinge leider nicht selber machen, daher geht so was bei mir immer wieder ins Geld ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. August 2008, 11:47

Ich war gerade bei meinem Freundlichen und kann nun irgendwie ein wenig über mich lachen. Ich habe, um die Moorverkleidungen auszuschliessen, diese abgemacht und im Kofferraum verstaut - alle vier. Ich hätte auch MAL den Deckel bzw die Verkleidung der Batterie mit abmachen sollen. Kleine Ursache - nerviges Geräusch.

Nach all dem, weswegen der Wagen dieses Jahr schon in der Werkstatt war, hoffe ich aber doch MAL, dass er jetzt auch MAL wieder was länger ohne Panne durchhält, damit ich wieder was beruhigter bin, wenn der Wagen n Geräusch macht. Bei allem, was in letzter Zeit so war, bin ich wohl was übersensibel ;)
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 114 006

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. August 2008, 16:14

Was mich dabei aber ein wenig wundert, ist das bei dir ja auch bei im Stand dieses Geräusch vorhanden war , wie du schreibst bei ca.3000 Umdrehungen , und das ist nur durch ein weglassen oder richtiges einsetzten der Batterieabdeckung verschwunden :?: . Im Stand ist doch kein Fahrtwind der solch ein Geräusch hervorrufen könnte oder liege ich da ihrgendwie falsch :?

Wenn es wirklich nur so ein kleines lapidares problem sein sollte und es bei dir wirklich komplett verschwunden ist werde ich mein Glück damit auch einmal ausprobieren und hoffen das es bei mir auch Hilft.

Dann schon MAL allzeit eine :schrauben: freie Fahrt :wink:

gruss ra

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 050 297

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. August 2008, 16:32

also bei mir ist es keine Batterie abdeckung..... habe auch daran gedacht aber das geräusch war nach wie vor da...
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 612 488

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. August 2008, 16:44

Zitat von »"ra"«

Was mich dabei aber ein wenig wundert, ist das bei dir ja auch bei im Stand dieses Geräusch vorhanden war , wie du schreibst bei ca.3000 Umdrehungen ...


Das war Scream999 ... bei mir war das Geräusch nur unter Last wahrnehmbar, im Stand nicht. Vom Geräusch her hatte ich ja auf ne Abdeckung getippt, hab die 4 aus dem Motorraum ja abgenommen, war nur so blöd und habe die von der Batterie drauf gelassen ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 114 006

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. August 2008, 17:55

Na dann sorry habe leider in der Eile das "Nicht" überlesen :wink:
Wenn mein dicker endlich wieder vom Lacken kommt :razz: und ich ihn wieder kommpletiert habe :schrauben: werde ich es MAL Testen.

Gruss ra

Lesezeichen: