Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »Quattro Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Groß-Umstadt

Level: 30

Erfahrungspunkte: 277 399

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Juli 2008, 08:07

Abgaswarnleuchte VW Lupo, wie weit kann man noch fahren?

hi Leute,

eben hat mich meine Freundin angerufen. Auf dem Weg zur Arbeit ging die Abgaswarnleuchte an, der Motor lief sehr unruhig und nicht mehr schneller als 80. Sie ist noch die 13 km zur Arbeit gefahren.

Achja ist nen 1,0er Lupo hoffe das stört grad net.

Also ich vermute das entwerder der Mader drin war und sich an den zündkabel hing, oder vieleicht ne zündkerze oder im schlimmsten fall die lambdasonde?

Kann das sein ?

Mein hauptsächliche Frage ist eigentlich. Kann ich Sie die 13 km wieder zurück fahren lassen, oder besser abschleppen?
Der Wagen kommt eh in ne Werkstadt weil ich kein wirklicher schrauber bin.

100 Meter neben Ihrer Abreitsstelle ist nen Atu.. Wenn wirklich nur eines meiner angesprochenen Punkte ist, könnt ich doch auch da hin oder?
Die können ja wenigstens den fehlerspeicher auslesen...

Wie würdet Ihr weiter vorgehen ?

servus Ingo


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 369 559

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Juli 2008, 19:25

Erstmal FSP. Möglich wäre auch unterspannung an der Drosselklappe beim Starten durch eine geschwächte Batterie.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »Quattro Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Groß-Umstadt

Level: 30

Erfahrungspunkte: 277 399

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Juli 2008, 15:19

so nur zur aufklärung.

bin 500 meter in eine freie werkstadt gefahren..

dort ham se den kleinen an den laptop gehängt, anschließend 4 Zündkerzen gwechselt (wäre nur eine nötig gewesen, aber die anderen hatten auch schon 40000 drauf, wollt ich dann 4 neue) 1 Zündklabel gewechselt. und hat ca 95 EUR gekostet. gut wir mussten sehr lange warten aber hatten ja auch keinen termin.

Aber ein Mader war nicht im spiel.

servus ingo


McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 7 046 749

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Juli 2008, 16:32

hi Ingo,

bei meinem Lupo hatte ich das gleiche Problem. Allerdings hab ich mich nicht nur für ein Zündkabel, sondern gleich für alle entschieden. Kerzen hab ich auch gleich mitmachen lassen, waren nämlich seit 85.000 km auch noch die ersten.

Zumindest hat mir ein bekannter Mechaniker zum Tausch aller Kabel geraten, denn bei 14,95 Euronen/Stück hat man nur einmal den Einbau und läuft nicht Gefahr, die ganze Prozedur noch drei MAL hintereinander machen zu müssen.

Schade, hatte den Thread wohl leider übersehen, sonst wäre das jetzt mein Tipp gewesen ;-)
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner



B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 369 559

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:00

Der 1,0 neigt auch zu verkokungen der Ventilsitze. Is nen echter sche...Motor. Genauso wie der 1,2er 3 Zylinder in den neueren Polo, Fabia, Fox usw. Würde niemals einen von diesen Teilen kaufen. Lieber nen 1,4er. Weniger Stress.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: