Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juni 2008, 14:00

Probleme mit den Nockenwellen A6 2,5 TDI Quattro Automatik

Hallo,

beim letzten Service hat der Mechaniker festgestellt das an meinem Audi die Nockenwellen bereits angefangen haben einzulaufen.

Er hat mir geraten das Auto zu verkaufen, aber da krieg ich ja nix mehr für, und Diesel geht grad eh Gar nicht....

Jetzt hab ich mir überlegt das richten zu lassen, aber bekomme ich irgendwo diese sch... Dinger her außer von Audi wo eine an die 1000 € kostet
Hat wer Erfahrung damit
Audi kommt aus der 2001er Baureihe wo das Problem wohl öfter auftaucht und hat jetzt 174000 km auf dem Buckel.

und nochwas: bin vor einiger Zeit mit dem Pferdehänger unterwegs gewesen und musste ziemlich viel Steigungen fahren.
Auf einmal ging bei durchgetretenem Pedal das Gas runter und hat nicht mehr reagiert. Bin dann kurz vom Gas runter, wieder drauf und dann ist er ohne Mucken weiter gefahren.
Könnte das die Einspritzpumpe sein, oder die Elektrik?

Danke schonmal für eure Hilfe

lg Katha


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 438 153

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2008, 16:03

Also für die Nockenwellen hat glaub ich der Rudi ne gute Beziehung...?!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 431

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juni 2008, 18:30

Wegen der leistung und dem Gaspedal MAL den fehlerspeicher auslesen. Wegen dem Rest: Die Reparatur wird mit Material bestimmt gute 1500 kosten wenns günstig läuft. Sollte an deinem Wagen sonst noch nix gemacht worden sein (also die üblichen V6 TDi defekte) würde ich dir auch raten ihn zu verkaufen. Denn sonst wird das Teil nen Fass ohne Boden.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


and1988

Audi AS

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 049 154

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juni 2008, 18:52

was sind den die üblichen V6 TDi defekten??

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 547 186

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:32

hi
Die Nw´s gibt es nur original. Und bei Kindt in Lübeck hab ich 16xx,-€ bezahlt mit allem drum und dran.

Weitere "Fehlerquellen" beim V6 TDi
Einspritzpumpe
Turbolader

Ich hatte aber mit letzteren nie Probleme. Letzter km Stand 167.000km
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 431

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Juni 2008, 05:58

Zitat von »"and1988"«

was sind den die üblichen V6 TDi defekten??


Wie Rudi schon schrieb:
Einspritzpumpen werden undicht oder die Verstellung geht nicht mehr (ca 2000€)

Turboladerverstellung geht Fest (ca 1500€)

Luftmassenmesser geht kaputt ( ca 150€)

Da sie schon 175TKM mit einer Tiptronic und viel Anhängerbestrieb fährt und vermutlich noch nie das Getriebeöl gewechselt wurde is es nur ne Frage der Zeit bis das Getriebe auch die Hufe hochreißt. (ca. 4-5000€)

Über Querlenker und Gelenkwellenmanschetten brauchen wir ja nicht reden.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Juni 2008, 07:18

Mh, ihr macht mir ja Mut!

Verkaufen versuche ich ja schon, allerdings muss ich den ja fast herschenken :( bzw. will keiner haben
Und wenn ich für einen anderen Wagen dann noch kräftig draufzahlen muss, lohn sich das?...

Die Manschetten wurden vorne letzt schon gewechselt.
Hänger fahre ich in Zukunft nur noch selten.
Das mit dem Getriebeöl ist ne gute Frage, muss MAL meinen Freund fragen ob das MAL gewechselt wurde...

Und wie gesagt, ansonsten läuft der ganz normal. Bis jetzt....

@Rudi
alle 4 Nockenwellen für 1600 €? Uns wurde gesagt eine für 1000€ ohne Einbau

Ist doch eigentlich echt unglaublich das ein Auto das neu ein Wahnsinnsgeld kostet, nach 175 Tkm so viele Mängel hat :evil:

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 547 186

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Juni 2008, 13:01

Ein Satz kostet 1000€ bei Audi. Das sind 4 ST. Dazu noch Hydrostößel, Schlepphebel, Dichtung, Öl.......
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

and1988

Audi AS

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 049 154

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Juni 2008, 13:58

@Quattrotante

ich habe auch viel überlegt ob ich mir einen benziner kaufen soll und meinen verkaufen, bin zu dem entschluss gekommen das ich meinen behalte bis er den geist aufgibt. Wenn ich meinen jetzt verkaufe, muss ich ihn fast verschenken, um dann wieder einen gescheiten zu kaufen muss mann wieder paar tausender drauf legen und wenn benziner dann mit lpg-anlage und da kommt wieder 2000-3000€ dazu. und für den jetzigen würde man dan schon ne ganze menge geld kaputt machen.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 431

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Juni 2008, 20:24

Also irgendwas zwischen 7000 und 8500€ sollte man für den Wagen noch bekommen. Wen du die kriegst plus die ca 2000€ gesparte Reparaturkosten sind ca 10000€ für ein anderes Auto. Und dafür bekommt man auch Fahrzeuge mit weniger Stress.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Juni 2008, 20:50

Ich habe jetzt MAL bei Kindt angefragt. Dort bekomme ich die Nockenwellen für 960 €.
Beim Audi Händler kosten die schonmal 300 € mehr...
Vielen Dank schonmal für den Tip.
@black cherokee
ja, so ganz unrecht hast du nicht, das stimmt schon.
Aber da könnte mir auch passieren, das ich so ein Auto abkrieg... und wenn ich überlege was wir damals für das Auto gezahlt haben, ist das schon ein herber Verlust.
Ich denke ich lasse nochmal jemand hinschauen der MAL alles durchchecken soll.

bluetiger

Haudegen

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 990 824

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:17

Zitat von »"black cherokee"«



Turboladerverstellung geht Fest (ca 1500€)

Luftmassenmesser geht kaputt ( ca 150€)



Wo sitzen diese?
Kann man diese selbst tauchen?
Oder sollte man diese im Rahmen des Zahmriemenwechsels mitmachen lassen?

Vielen Dank!


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 431

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:40

Zitat von »"Quattrotante"«

Ich habe jetzt MAL bei Kindt angefragt. Dort bekomme ich die Nockenwellen für 960 €.
Beim Audi Händler kosten die schonmal 300 € mehr...
Vielen Dank schonmal für den Tip.
@black cherokee
ja, so ganz unrecht hast du nicht, das stimmt schon.
Aber da könnte mir auch passieren, das ich so ein Auto abkrieg... und wenn ich überlege was wir damals für das Auto gezahlt haben, ist das schon ein herber Verlust.
Ich denke ich lasse nochmal jemand hinschauen der MAL alles durchchecken soll.


Mach das. Aber nur jemanden der davon Ahnung hat. Ich würde mich da ja anbieten aber nordhesen is nich um die Ecke für dich.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Juni 2008, 07:24

ja, leider ein bißchen weit weg....
Ich hoffe uns hilft da einer, der bei Audi arbeitet. Neckarsulm ist ja nur ein paar km von uns weg. Allerdings kenne ich den nicht so gut, MAL schauen...

Wg. dem Wechsel vom Getriebeöl hab ich MAL im Scheckheft nachgeschaut.
Finde nichts, dann sollten wir das auch noch bald machen,oder?!

Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:20

Oder....
kommt hier jemand aus dem Raum Heilbronn, der uns da vielleicht helfen könnte :top:


Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Juni 2008, 19:36

So, hab heute abend MAL selber in den Motor geschaut...
Ich glaube da ist echt höchste Eisenbahn, hab auch ein paar Bilder gemacht.
Krieg die aber hier nicht rein :? :?

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 551

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Juni 2008, 20:10

Zitat von »"Quattrotante"«

So, hab heute abend MAL selber in den Motor geschaut...
Ich glaube da ist echt höchste Eisenbahn, hab auch ein paar Bilder gemacht.
Krieg die aber hier nicht rein :? :?


Einfach beim Antworten auf den "Attachment-Button" drücken oder ggf. die Bilder einem der Moderatoren zumailen, der stellt sie dann auch gern für Dich ein.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 171 431

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Juni 2008, 20:30

Zitat von »"Quattrotante"«

ja, leider ein bißchen weit weg....
Ich hoffe uns hilft da einer, der bei Audi arbeitet. Neckarsulm ist ja nur ein paar km von uns weg. Allerdings kenne ich den nicht so gut, MAL schauen...

Wg. dem Wechsel vom Getriebeöl hab ich MAL im Scheckheft nachgeschaut.
Finde nichts, dann sollten wir das auch noch bald machen,oder?!


Besser weit gefahren und dafür ordentlich als um die Ecke gepfuscht.

Oder der F1Sebi guckt MAL nach. Der hat doch ne Werkstatt und fährt selber so nen Nockenwellenkiller.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 551

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. Juni 2008, 20:39

@black cherokee

Aber F1Sebi wohnt doch auch ne ganze Ecke weg von uns :(
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Quattrotante

Ewiger User

  • »Quattrotante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: BAWÜ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 199

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Juni 2008, 20:43

also hier die Bilder:

Lesezeichen: