Sie sind nicht angemeldet.

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 572 065

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Mai 2008, 10:05

Abgaskrümmer -> Rückrufaktion?

Cheers zusammen,

da ist man sich gerade für Kronach am rüsten und irgendwie fäng mein Audi an komische Geräusche von sich zu geben - speziell wenn er warm ist.
Ich hab MAL versucht das ein wenig zu lokalisieren, soweit es mir möglich ist und meine, er würde vorne im Bereich des Abgaskrümmers Luft raus drücken. Dann bin ich heute (weil ja Samstag) zu der Tanke .. blöderweise ist bei dem die Bühne kaputt, allerdings meinte der Tankwart meines Vertrauens (*g*), dass er meinen würde, dass es da wohl MAL ne Rückrufaktion gegeben hätte im Bezug auf den Krümmer. Es wär aber wohl besser, wenn ich am Montag MAL beim Freundlichen nachfragen würde ...

Ist da was dran, weiss jemand näheres? Kann jemand sagen, ob es wirklich ne Rückrufaktion gab und wo man dazu was nachlesen kann?
Hatte jemand ähnliche Probleme schon MAL und hat ne Vermutung, was es sein könnte?
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 572 065

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Mai 2008, 08:39

Ich hab gestern noch MAL ein wenig geforscht, woher das Geräusch kommen könnte. Es tritt speziell dann auf, wenn der Motor schon MAL warm ist, bzw ich vorher ne Weile gefahren bin. Mittels Wagenheber konnte ich jedoch nicht wirklich viel erkennen, ausser, dass ich meine, erkannt zu haben, dass da warme Luft vor den Kats weg gedrückt wird (also diese Warme-Luft-Verwirbelung) - ohne zu wissen, ob das ne Bedeutung hat.

Ich konnte leider mit Google nicht herausfinden, ob so was häufiger schon MAL vorkommt, lediglich das Problem mit den Doppelwandigen Krümmern, die sich auflösen und Turbos zerstören konnte ich ausmachen, wozu es ja ne TPL gibt. Da ich aber keinen Turbo habe, wird das wohl nicht das Problem sein.

Der Wagen kommt kommende Woche dann wohl noch MAL zum Freundlichen. Wenn jemand aber doch noch ne Idee hätte, wäre ich durchaus dankbar. Gibts ggf häufiger MAL Probleme mit Undichtigkeiten? Hoffentlich versaut mir das nicht das Kronach-Wochenende ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 572 065

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2008, 07:55

OK .. ist doch kein Krümmer, sondern eines der Flexrohre an den Kats ist leider undicht. Werde mir übers WoE MAL so Gedanken machen wollen, wie ich das Thema angehe, bzw was als Ersatz da hin kommt.

Hat das jemand schon MAL gehabt und evtl ne Idee einzuwerfen?
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 25 899 400

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Mai 2008, 08:11

Ja haben bei mir auch schon ein Flexrohr vor dem Kat erneuert. Es gibt z.B. bei ebay Universal-Flexrohre für 10 bis 15 Euro plus Versand. Mußt einfach MAL den Durchmesser und die Länge messen und dann das neue Flexrohr einschweißen. ;-) Spart ein Haufen Geld und hält genauso, wenn´s ordentlich geschweißt wird.

Guckst du hier: ;-)

http://cgi.ebay.de/Flexrohr-Rohrverbinde…1QQcmdZViewItem

Die Größe habe ich bei mir drin. Kann sein, dass es beim 3 L anders ist. Mußt auch darauf achten, dass das linke Flexrohr evtl. etwas kürzer sein muss wegen der Halterung, die in dem Bereich sitzt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Mogue

Audi AS

  • »Mogue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 572 065

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Mai 2008, 17:53

Mit Schweissen hab ich es nicht so, aber der Preis, den mir mein Freundlicher genannt hat, war schon ziemlich heftig (>500€). Ich muss MAL gucken, wer mir das ggf günstiger machen kann.

So wie ich das sehe muss das ja am Kat angeschweisst werden und am Rohr in Richtung Vorkats/Krümmer könnte man ggf mit ner Schelle arbeiten? Wie hast Du das gelöst @Robert? Beidseitig geschweisst, einseitig Schelle oder ...?
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 25 899 400

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Mai 2008, 18:39

@ Splash

Das muss schon beidseitig geschweißt werden. Ist ja normalerweise ein Stück. Ne gescheite freie Werkstatt sollte das locker in einer Stunde schaffen. Ist nicht so wahnsinnig kompliziert und man spart echt ne Stange Geld.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Lesezeichen: