Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Freitag

Routinier

  • »Freitag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 955

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Mai 2008, 17:52

Vollgas im 4. Gang

Heute wahre ich seit längerem wieder auf der AB. Bei freier Bahn hab ich durchgetreten. Bei ca. 190 km/h hatte ich noch ein wenig Luft, also noch Tiefer. Plötzlich schaltet der Wagen in den 4. Gang und blieb da. Das schalten in den 5. Gang per Tip Tronic ging nicht. Woran kann das liegen? Hab ich ein Getriebe Problem?
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso



RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 941 447

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Mai 2008, 19:05

Hast du die Möglichkeit deinem Getriebe den Fehlerspeicher auszulesen?
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Freitag

Routinier

  • »Freitag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 955

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Mai 2008, 07:37

ne leider nicht. Muss wohl dann zum Freundlichen. :-(
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso



bummiebaer

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 225 038

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:41

Hallo,
allgemeine Frage hierzu:
Laut Handbuch soll bei den Automatikfahrzeugen die Höchstgeschwindigkeit nur im 4.Gang erreicht werden, so auch bei meinem...
Kann man das umprogrammieren, dass man auch im 5. auf 238km/h kommt?
Genug Leistung wird mein 3.0 Quattro wohl auch im 5. Gang bringen, denn n Handschalter schafft das ja auch. ;)
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002

Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 104 698

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:36

Mein S6 würde im 4. in den Begrenzer gehen, deswegen schaltet er bei ca. 245km/h automatisch in den 5. Gang, egal ob Automatik oder Manuell eingestellt ist.

Davor kann ich mit der Tiptronic frei zwischen 4. und 5. Gang wählen.

Hattest Du die ganze Zeit den Fuss voll unten, oder MAL nen bißchen hochgehoben?
Spätestens dann sollte Benzinsparend hochgeschaltet werden...
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

bummiebaer

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 225 038

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 21:31

KLAR, wenn ich vom Gas gehe schaltet er auch in den 5. Gang im Automatikmodus. Aber wenn ich im "S" stehe und drauflatsch zieht er im 4. bis Ultimo. :D Aber im 5. oder im "D" schafft er dann die 238 nicht mehr. :(
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002


terestric

Ewiger User

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schmalkalden

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 504

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Oktober 2010, 07:38

Guten Morgen,

das "Zurückschalten" in den 4 Gang im D-Modus ist völlig normal, steht so auch in der Bedienungsanleitung. Im Sportmodus dreht er die Gänge höher und geht auch nicht in die fünfte Fahrstufe, weder per Tip am Lenkrad noch am Automatikwahlhebel.

Ob das bei den TT5 für die Achtzylinder anders geht, kann ich nicht sagen. Die TT5 bis incl. 2.7 T verbaut wurde, schaltet imho für die Erreichung der V-MAX in die 4. Fahrstufe.

Dieses Verhalten deutet also auf kein Getriebeproblem hin. Ob sich das umprogrammieren lässt, kann ich nicht sagen. Zumindest bei meinem Wagen, ebenfalls 3.0 ASN Quattro LPG mit TT5, ist die Übersetzung in der 5 Fahrstufe deutlich länger die 4., daher würde dann gerade bei Steigungen oder Beladung die Power fehlen. (ein 2.7 T wird da sicher schon weit weniger Probleme haben).

Grüße und schönen SONNTAG

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 297 290

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Oktober 2010, 09:12

Ich hab noch nie so genau drauf geachtet, aber ich bin der Meinung meinen 2.7T mit Automatik bekomme ich auch über 200 noch in den 5. Gang. Nur wenn ich dann wieder Gas gebe schaltet er zurück in den 4. Hätte ich jetzt nicht meine Winterreifen drauf würde ich es ausprobieren.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

Lesezeichen: