Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Mai 2008, 00:07

Probleme mit 98 Audi A6

Hallo Fahre A6 2.5Tdi (199000Km)!!
Habe letzte Woche bei Bosch service meine Diesel Einspritzpumpe wechseln lassen der Grund war woran gegangen unruhiger leerlauf mit schlechter Verbrennung bis zum bitteren liegen bleiben!!Habe mich erst zu VAG Abschleppen lassen Dieselfilter gewechselt Fehler speicher auslesen lassen und Diagnose war keine Kommunikation vom Steuergerät zur Einspritzpumpe! VAG meinte Einspritzpumpe wechsel gemacht getahn bei Bosch Service so hat jetzt keine 200km gelaufen und fängt das gleich Spiel von vorne wieder an!!Vielleicht habt ihre eine die mir weiter helfen könnte!?
Mfg


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 687

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Mai 2008, 08:31

Zitat

keine Kommunikation vom Steuergerät zur Einspritzpumpe!
?
(wird ja übers Motorsteuergerät ausgelesen - nicht Dieselpumpe "41")

- Auch getauschte Pumpen - die nicht nagelneu sondern überarbeitet wurden - sind nicht immer frei von Fehlern.
Ist zwar selten aber möglich.
Also wieder an den Tester!
Auch MAL die Einspritzmengen der Leerlaufstabilisierung am Tester ansehen.
Sind Luftblasen in der Zuleitung zur ESP zu sehen?
Tritt der Fehler auch bei vollem Tank auf oder nur AB halb leerem?
Arbeiten alle Anzeigen im soll? (Temp, Volt)
Zahnriemen (alle ) zumindest aufwändiger Sichtkontrolle unterzogen?
Nockenwellen angesehen?
Mehr fällt mir gerade nicht ein - reicht ja auch fürs erste Prüfen. ;)
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Mai 2008, 10:04

Zahnriemen Wasserpumpe wurde gleich mit gewechselt und ESP hat er keins nur ASR was seit beginn des Autokaufs vor 6Jahren eh nicht Funktioniert !!
MFg
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 687

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Mai 2008, 09:22

Etwas mehr Hirn investieren wenn man Hilfe braucht... ;)

MAL die Maus auf "ESP" halten und sehen was der dann erscheinende kleine Hilfstext "sagt".
ESP= Einspritzpumpe
ESP= elektronisches Stabilitätsprogramm
Was hab ich in meinem Text wohl gemeint?

Ich bin aber auch für eine neue Abkürzung für Einspritzpumpe = ESPu :) :D

Was ist denn nun Fehler weg oder was? :?

Bist du sicher das die Wasserpumpe und der große Zahnriemen gewechselt wurden? Beim Wechsel der ESPu gibt es ja noch den kleinen Zahnriemen. Auch neu?

Eventuell hast du undichte Leckölleitungen (Die kleinen Schläuche zwischen den Einspritzdüsen die weiter zur ESPu führen.)
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Mai 2008, 01:06

hi sorry bin vom Normalen ESP=>Elektronisches Stabiltätsprogramm ausgegangen!!
Alle Leitung sind Dicht ,Sämtliche Spannrollen und Riemen Wasserpumpe ausgetauscht laut Rechnung!
Bin gestern ganz normal gestartet mit Audi ohne Runkeln ohne alles so als wäre nie was gewesen !Legiglich nur Motor lies sich auch nur auf N Starten und nicht auf gewünschte P Stellung? Sersopekt!
Mfg
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Juli 2008, 17:38

Hallo nochmal, is ja jetzt schon paar tage her wo ich mein Problem gepostet habe!!!

Mein Problem der Audi läuft unruhig qualmt wie ne Dampflok. und is nur am schütteln wie ob er nur auf 3 zylinder läuft und nachdem 3 MAL starten geht er als aus!! P:s Legt keinen Fehler im SteuerGerät!!

Mittlerweile habe ich die 3 ESPU ohne erfolg austauschen lassen!!Der Audi wurde
auch mittlerweile übers Internet von Audi Ingoldstadt ausgelesen und neue Software drauf gespielt angeblicher lief er dann MAL für 3std perfekt!!!Dann holt ihn der Bosch Service von Audi AB und kommt keine 3Km weit!!

Wenn hier irgendne vermutung habt Postet Sie MAL ruhig wäre echt Super!!

Mfg
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!


Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:00

Ok ich seh schon ihr überhäuft mich mit antworten!!!????
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 540 568

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:13

Nun es gibt auch Probleme die hier nicht sofort gelöst werden können........

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Juli 2008, 15:56

:razz:
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!


Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 052 235

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Juli 2008, 16:16

außerdem ist nicht jeder hier jeden tag online, sprich warte MAL noch 1-2 tage
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Juli 2008, 16:56

Ok Jungs,ich warte MAL noch Bisschen Auto fährt ja nich weg!! 8)
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 854 720

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. Juli 2008, 17:28

FSP leer?

Nadelhubgeber, Turbo und LMM getestet? Ein MSG MAL zum testen tauschen ist ja leider nicht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 743

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Juli 2008, 11:25

Es gibt Fehlerzustände in der ESP, die werden vom Motorsteuergerät einfach nicht ausgegeben. Das kann dann nur ein Boschdienst mit einem KTS Tester und Pumpenadapter direkt aus der Pumpe auslesen. Hab auch grad so ein ähnliches hartnäckiges Problem ....

dolofan

Silver User

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 009 846

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Juli 2008, 15:18

Solltest Du einen Nadelhubgeber für den AFB-Motor brauchen, PM an mich.
ciao
dolofan.

Touareg II 03.2011 V6 TDI BMT Highland Green Metallic
A6 Avant 4B 2004 V6 2.7T BiTurbo Quattro TT5 Rubinrot perleffekt
A6 Avant 4B 1999 V6 TDI AFB TT5 Tornadorot

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Juli 2008, 15:41

Turbo is ne Halbes Jahr alt LMM is neu !!!LMM braucht nicht unbedingt würd ja sonst auf Notprogramm Starten was er ja auch nicht macht!!!Er Springt nur an wenn man kurz vorher Fehlerlesegeräte anklemmt hat startet er kurz ganz normal wird dann auf kurz oder lang läuft er dann unruhig bis er dann aus geht!!Lässt sich dann auch nicht mehr neustarten!!

Teile die bis jetzt getauscht worden sind: Turbo

LMM

Dieselfilter

Glühkerzen

Wasserpumpe

Zahnriemen (alle)

thermostat

3*Dieseleinspritzananlage


Das Komische is ja selbst Audi Ingoldstadt die noch mehr sehen können weil sie den Audi übers Intranet oder Internet kein fehler in irgend ein Elektronischen Bauelement finden konnte!!!
Es wurde
sogar neue Software drauf gespielt von im gleich Atemzug
mit besseren Abgaswerten und mit mehr Leistung!!!

Mein Bosch service hat grössten teil des motors zerlegt noch nicht MAL
die Nockenwellen sind eingelaufen trotz Hoher Laufleistung von 200000Km!!

Selbst der Bosch service ist von Ratlosigkeit geplagt
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!


v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 743

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. Juli 2008, 08:04

Zitat von »"Damage"«

Hallo nochmal, is ja jetzt schon paar tage her wo ich mein Problem gepostet habe!!!

Mein Problem der Audi läuft unruhig qualmt wie ne Dampflok. und is nur am schütteln wie ob er nur auf 3 zylinder läuft und nachdem 3 MAL starten geht er als aus!! P:s Legt keinen Fehler im SteuerGerät!!

Mittlerweile habe ich die 3 ESPU ohne erfolg austauschen lassen!!Der Audi wurde
auch mittlerweile übers Internet von Audi Ingoldstadt ausgelesen und neue Software drauf gespielt angeblicher lief er dann MAL für 3std perfekt!!!Dann holt ihn der Bosch Service von Audi AB und kommt keine 3Km weit!!

Wenn hier irgendne vermutung habt Postet Sie MAL ruhig wäre echt Super!!

Mfg


Habe nochmals drüber nachgedacht. Wann läuft ein 2,5 er TDi beabsichtigt unrund? => Wenn der Tank kurz vor dem kompletten leerwerden ist, dann lässt das Motorsteuergerät den Motor absichtlich unrund laufen (misfiring, s.u.) um den Fahrer auf einen bevorstehenden Motorstopp aufgrund von Spritmangel hinzuweisen. Es wird dabei meines Wissen nach kein Eintrag in den Fehlerspeicher geschrieben. Es laesst sich aber, wenn er sich aus diesem Grunde so schüttelt im Messwerteblock 21 ablesen:

21,0,Fuel quantity
21,1,Fuel level check,see label file
;100 Tank empty
;010 Tank almost empty
;001 Warning signal on dash: refuel
21,2,Inj. system status,see label file
;10000 No fuel left, engine cut out.
;01000 Engine cuts out after start: not enough fuel in tank
;00100 Engine start no allowed, no fuel
;00010 Intentionnal engine misfiring
;00001 About to shutdown
21,3,Fuel pump,activation
;10 Engine running
;01 For 6 seconds once the ignition switched on
21,4,Fuel level system,1=system fault

Könnte also an einem zeitweise spinnenden Tankgeber bzw. dessen Teile liegen (Schnorchelverstopfung, Kontaktprobleme, Spritpumpenprobleme) evtl. den kompletten Einsatz inkl. Stautopf im Tank tauschen.

Gruss, Simon.

Damage

Neuling

  • »Damage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Frankfurt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 032

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

17

Samstag, 26. Juli 2008, 22:03

Klingt nicht schlecht !!Bosch Service hatte gestern gemeint das wenn vorne die Einspritzdüsen Vakumm ziegen o0 eine von 6 stk. wollte aber sich absicher und ein Auftrag haben weil die Düsen nicht gerade Billig sind!!Was haltet ihr von dieser Theorie???
Angeblich wenn er Starter spray rein sprüht läuft
er ganz normal??
Wer Langsam Fährt wird Länger Gesehen!!

Rio

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 59269 Beckum

Level: 32

Erfahrungspunkte: 423 635

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

18

Freitag, 30. Oktober 2009, 18:44

Ich wärm das Thema hier nochmal wieder auf - Da sich bei mir im Moment ein ähnliches Problem darstellt.

A6 4B 11/98
200.000km
2,5 TDi

Fehlerspeicher:
0026
Spritzbeginn
Regeldifferenz

Wenn Motor kalt, startet er etwas Unwilliger als sonst, ca. 1-2 sec länger Orgeln. Treten tu ich ihn kalt ja eh normalerweise nicht, aber AB ca. 2000 - 2200 U/min ist das Typische Diesel - Nageln plötzlich extrem penetrant und laut. Verschwindet aber fast gänzlich sobald der Motor warm ist.

DANN aber *hoho* zieht er auch nicht richtig durch. Macht er kalt ETWAS "williger" - Aber auch nur ein bisschen ...
Erst ganz normales beschleunigen, bei ca 2200 U/min drückt aber ein Kobold die Kraftstoffleitung zu. Vollgas, Halbgas --> Nixgas. 130km/h is derzeit Vmax. MAL zieht er etwas länger, MAL zieht er nach zurückschalten wieder, IMMER is bei max. 3000 U/min der Arsch AB. Dann fällt auch der Kraftstoffverbrauch bei Vollgas Autobahn 5ter Gang auf 5-6 Liter AB ... Hierbei kommt das Penetrante Nageln gelegentlich nochmal durch. Aber nur noch SEHR Selten und bei weitem nicht so Deutlich wie beim kalten Motor.
Werkstatt sagt für ca. 1700,- Eur. Kraftstoffpumpe tauschen.

Da das hier schon bei einigen 3-5 MAL ohne Ergebnis gemacht wurde wüsste ich gern obs vielleicht noch eine „günstigere Alternative“ gibt bevor man die Pumpe für knappe 2000,- Flocken zu Grabe trägt …

Btw: Suche benutzt und nix gefunden was mein Problem genau so beschreibt. Wenn’s das schon gibt bitte Linkt’s mir einfach.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 367 235

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 10. November 2009, 21:38

Such MAL nach Kraftstoffleitung im Radkasten. Da hab ich MAL was gepostet.
Für den Spritzbeginn gibt's nen ganz einfachen Testlauf im Audi Tester. Das sollte man MAL machen. Der Nadelhbgeber kann's auch sein aber das lässt sich mit den Diagnosegeräten innerhalb von 20min finden.
Die sollen sich MAL Mühe geben
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 367 235

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 10. November 2009, 21:45

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=136832#136832
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: