Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Mai 2008, 00:22

An alle V8 Fahrer, kann mich nicht entscheiden

hallo,

jungs ich möchte mir einen A6 V8 zulegen!! jetzt aber mich nicht zusammen schlagen :(

ich kann mich zwischen 540 und A6 V8 nicht entscheiden

zur audi

pro
- hammer verarbeitung (für mich)
- sieht edler aus!!
- top auto eigentlich, will mich nicht trennen von audi club

kontra (laut kollegen)
- motorleistung 4,2l 300ps 400NM 7sekunden auf 100
- allrad schluckt zu viel leistung weg
- enorm hoher verbrauch

zur 540

pro
- motorleistung 4.4l 286ps ABER über 400NM ich glaub 440NM
- heck antrieb volle leistung da
- verbrauch ist sehr sehr gering gegensatz zur audi / kolleg von mir fährt ihn im stadtverkehr mit 11liter!!!! (rollen lassen natürlich)

kontra
- optik gefällt mir nicht
- austattung seit 20 jahre das gleiche sieht alt aus
- jeder fährt ihn, stink normaler 5er V8 oder 520 man kann nicht unterscheiden


so GAS anlage kommt auf jedenfall rein

aber wenn ich Autobahn jemand jagen will was mir sehr sehr spass macht, muss die leistung da sein oder mall kurz extrem rausbeschleunigen!!!

den a6 V8 konnte ich nocht nicht probefahren aber jeder sagt mir das die leistung sehr schlecht sein sollte beschleunigung usw.

und ein S6 RS6 kann ich mir nicht leisten!! (unterhalt)

jungs helft mir bitte!!!

mit wieviel liter fährt ihr euren V8´s innerorts, auserhalb usw.

(audi) wie siehts aus mit dem motor krankheiten usw.
gruss
Red Bull





Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Mai 2008, 00:23

ahso

beide zwischen 2001 und 2004 nich neuer nicht älter
gruss
Red Bull




B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 258 715

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Mai 2008, 12:01

Nimm den 540. Geht besser verbraucht weniger und hat keinen Zahnriemen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Mai 2008, 13:53

Zitat von »"black cherokee"«

Nimm den 540. Geht besser verbraucht weniger und hat keinen Zahnriemen.



ich muss heulen wenn ich das höre, möchte audi fahrer bleiben ooooo mannnnnn wieso muss audi so träge sein :twisted:
gruss
Red Bull




Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 004 682

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Mai 2008, 13:56

Wer fährt V8 zum "rollen lassen"? :?

Audi-Foren sind spannender..

Audi & KompressorKit und er ziiiiiiiiiiiiiieht :D
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 513

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 417 213

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Mai 2008, 14:17

also ..
meiner meinung nach sollte so eine frage in einem AUDI Forum nichts zu suchen haben O.o ..
weil eigentlich sollte immer eine Antwort kommen ;) ..

und wer dagegenspricht müßte gebannt werden :D .. *gg*
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: Audi Cabrio 2.8er mit GIS und E-Verdeck und Rieger und FOX-AGA usw usw usw.
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3 mit FMS AGA und ohne alles ;)
nun VCDS Support im Raum SW.


Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Mai 2008, 14:39

ich glaub bleibe bei audi dieses aussehen und verarbeitung ich weiss nicht einfach zu geil

eisenman auspuffanlage dann passt es

muss ihn aber noch fahren

mit kompresoren und turbos will ich nichts mehr zu tuhn haben!!!

wenn ich 1/4 meile fahren wollte/will dann würde ich 2.7 biturbo nehmen und ordentlich 450pschen rauskitzeln währe kein für mich kein problem

ich möchte reines saugmotor mit ordentlich dampf unter der haube wenn es sein muss / er sollte aber auch sparen können wenns MAL rollen muss
gruss
Red Bull




CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 195 487

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Mai 2008, 16:20

Würde auch zum Audi greifen,alleine wegen der Optik.Die dicken "Backen" sehen einfach nur brutal aus.
Im Winter hast du mit dem Audi auch nur Vorteile dank Quattro.
Hast schon MAL an den S6 gedacht?
Der hat ja noch ein wenig mehr Dampf unter der Haube.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Mai 2008, 17:00

ich weiss halt nicht wie der S6 im unterhalt ist ist der gleich oder doch bissl teurer sprich versicherung steuer bremsen usw. ???
gruss
Red Bull





veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 029 909

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Mai 2008, 18:02

Servus,

also ich fahre einen A6 4.2 und mein Büropartner einen BMW 540i.

Eins vorweg. Der 5er ist immer einen Ticken schneller als ich, egall wann und egal wo. Das liegt unter anderem am Heckantrieb, der nicht so viel Verlustleistung nimmt wie der Quattroantrieb. ABER ...

Sobald auch nur ein Tropfen auf der Straße ist, ein bischen Schlamm Schnee oder weiß der Geier was, mach ich den sowas von Nass. Jede Pfütze auf der Autobahn und der schwitzt wie bei einer Geburt.. Der Quattroantrieb ist auch in Kurven deutlich besser, außer du willst ständig quer fahren .. dann is der Heckantrieb natürlich besser.

Also technisch ganz KLAR, bei normalen Bedingungen ist der BMW immer einen Ticken schneller.

Allerdings ist die Steptronic sowas von mist ... das schalten der Gänge dauert ewig.

Der 540 hat einen Kettenantrieb, was ein riesiger Vorteil ist. Ein Zahnriemenwechsel beim A6 4.2 kostet ca. 1.300 EUR (beim Audi Zentrum). Kaufste dir einen mit 130.000 KM is das wurscht weil der Riemen nur alle 120.000 gemacht werden muss.

Verbrauchstechnis ist der 540 eigenartigerweise trotz mehr Hubraum besser. Frag mich nicht wieso, wird wahrscheinlich am Allrad vom Audi liegen.

Nun MAL zu den wesentlichen Dingen, denn ehrlich gesagt ist der Geschwindigkeitsunterschied derart marginal ... völlig uninteressant.

Optik: Der BMW E39 gefällt mir mit einem M Paket jedes MAL gut. Allerdings sieht man dem Auto einfach das Alter an. Und nicht nur das Design im Innenraum ist scheusslich alt, sondern auch die Technik. Der E39 hat ein wesentlich schlechteres Fahrwerk, nur 2 statt 4 Querlenker etc bla bla.

Wie du schon sagtest, ein 540i unterscheidet sich optisch nicht von einem 520. Das würde mich kräftig stören, da ich kein Fan von Motorschildchen am Heck bin.

Beim A6 ist das extrem anders. Der A6 4.2 hebt sich enorm von den normalos AB. Wenn ein V8 vor dir steht denkst du nur "alter ist der Breit" ... zudem lässt sich ein 4.2er problemlos auf RS6 Optik umbauen. Einen E39 kannst du nicht auf M5 Optik umbauen. Der M5 hat keine Reserveradmulde, daher passt der orig. M5 Auspuff nicht. Zu dem sind M Teile wahnsinnig teuer. Ein Satz gebrauchte (!) M5 Aussenspiegel kosten ca. 700 EUR. RS6 Spiegel dagegen ca. 350.

Letztenendes ist es lediglich eine Designfrage. In der Kraft tun sich beide nicht viel, beide haben Stärken und Schwächen. Man merkt dem 540i aber deutlich an, das er das stärkste Modell nach dem M5 ist. Zwischem dem 4.2er und RS6 steht aber noch der S6 und der ist definitv einem 540i in allen Lagen überlegen!

Hier noch ein paar optische Anreize...







VS






Schwarzmagier

FORENSPONSOR

  • »Schwarzmagier« ist männlich

Beiträge: 398

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 72818 Trochelfingen

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 660 345

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Mai 2008, 19:09

Hallo Red Bull,
also vom optischen her würd ich auch auf jedenfall zum Audi Tendieren.
Was die Leistung angeht kann ich nur vom 4,2 er sprechen, da ich den 540 noch nie gefahren bin.
Also ich bin mit dem 4,2er zufrieden. Ist keine Rakete, aber mir reicht es.
Was den Verbrauch angeht, darüber darf man sich bei so einem Auto eigentlich keine Gedanken machen, sonst darf man ihn nicht kaufen.

Ich hab jeden Tag ca. 35km ins geschäft dabei durch einige Ortschaften und etwas über Land. Da hat er so einen Verbrauch zwischen 15- 16,5 Liter. Aber wenn ihn meine Frau AB und zu mitnimmt, sie fahrt mehr Autobahn sinds auch MAL nur 13,5 Liter

Versicherung zahl ich Vollkasko mit 1000€ SB und Teilkasko mit 150SB bei 40 Prozent 950€ im Jahr.
Der S6 wäre bei meiner Versicherung fast doppelt so Teuer gewesen, deshalb hab ich den normalen gekauft.

Gruß Marc
Audi A6 4F 3,0 TDI Quattro

Audi S1 Sportback Quattro

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. Mai 2008, 12:00

jungs danke für die hilfreiche antworten

es wird ein audi wieder nur wegem optik und innenaustattung!


@veGa
wie ist deine gasanlage ist das der mit flash box (heist sie glaube ich) der mit öl schmierung oder ist das flüssiggas? was hat die anlage gekostet bist du zufrieden? leistung? verbrauch? und wie gorss ist der Gastank? wie weit kommst du

ich frage das alles wegen urlaub fahren deswegen

wieviel kostet den steuer bei diesem 4.2 V8 motor ich weiss garnicht mehr was mein 2.5tdi steuer kostet 450oder so was jährlich weis garnicht mehr
gruss
Red Bull





Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Mai 2008, 12:04

ahso noch was

wie ist der motor ansich abgesehen von zahnriemen ist der zuverlässig ich will net das er wie V6 TDi ist jedesmal reparaturen

und die vorderachse sind die nochmals verstärkt gegensatz zu meinem oder die gleiche ware?
gruss
Red Bull




veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 029 909

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Mai 2008, 15:10

Also das Zeug heißt Flash Lube und wird bei einigen Maschinen "benötigt". Der V8 brauchts jeden Fall nicht. Ich fahre eine Icom Direkteinspritzeranlage. Gibt einen ganz langen LPG Thread zum Thema V8 und LPG.

Kann dir nur empfehlen die Icom zu nehmen. Auto läuft wie auf Benzin. Leistung ist annähernd wie auf Benzin, aber ich muss umbedingt MAL auf die Rolle um Zahlen zu haben. Verbrauch ist meist bei 19L. Fahre 65% Stadt 35% Autobahn. Eigenartigerweise habe ich bei 200 KM/H AB nen Verbrauch von 17L ...

Gastank fasst 72L Brutto, ca. 56 - 59L Netto. Komme damit ca. 300 KM, was hier im Ruhrgebiet und Richtung Berlin zu keinen Problemen führt. Steuern ca. 286 EUR im Jahr.

Maschine ist bei entsprechender Pflege unverwüstlich. Wenn genug Öl drin ist und der Riemen gemacht ist, hält die glaube ich ewig.

Allerdings darfst du nciht vergessen das die Wartung schnell teuer werden kann. 8,5L Premiumöl - 1L auf 1000 KM nimmt meiner. 8 Zündkerzen kosten 120 EUR, der Riemenwechsel 1.300 und Reifen frisst der 4.2er wie ich Schokoriegel.

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 612 649

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Mai 2008, 11:06

Zitat von »"veGa"«

und Reifen frisst der 4.2er wie ich Schokoriegel.


auch wenn ich normal fahre :wirr:
gruss
Red Bull





B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 258 715

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. Mai 2008, 12:39

Achse is immer derselbe Mist. So ein Auto is nix für Sparsame. Ein 3,0/2,8er mit ner Gasanlage is sehr günstig in der Unterhaltung uhnd ohne Allrad auch ziemlich flott unterwegs.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: