Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 114

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. April 2008, 22:46

Motor startet nicht, Anlasser dreht nicht

Hab jetzt schon 2mal gehabt das wenn ich meinen A6 2,5 V6 TDi BJ.98 starten will das wenn der schlüssel in Starterstellung steht nix passiert. Hab heute ne halbe stunde gestanden und probiert irgendwann kam er dann. Was kann das sein? wenn er länger dreht dann kommen komische geräusche vom Anlasser-Ist nun der Anlasser defekt oder kann es am relais liegen?


Erion

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 576

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Mai 2008, 06:15

Hallo Rico
Ich würde als ferndiagnose sagen das der Magnetschalter vom Anlasser defekt ist, vieleicht reicht es ihn zu fetten.

Gruß aus Gladbeck

Eric

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 425

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Mai 2008, 08:10

evtl der Zündanalasschalter???
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 795

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Mai 2008, 11:48

Eher der Schalter. Die Analsser sind net so schlecht wie die Zündanlasschalter.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich
  • »Rico_Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 407 114

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Mai 2008, 11:26

Zündanlasschalter, das ist das teil hinter dem zündschloß richtig? hmm wie kann ich das jetzt herausfinden weil das passiert irgendwann ohne vorahnung und im mom geht es ja. vielleicht erstmal wirklich das relais tauschen?

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 795

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Mai 2008, 18:29

Relais is unwahrscheinlich.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Scotty

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönebeck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 417 262

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. August 2010, 19:45

kommt man an den anlassschalter gut ran bzw. kriegt man den problemlos gewechselt? habe seit 2 tagen das gleiche problem. springt kaum noch an. meistens nur, wenn er kalt ist. meine vermutung ging richtung anlasser. wo sitzt dieser eigentlich beim vfl mit 2,8er benziner? ist da ohne hebebühne ein rankommen möglich um dem anlasser MAL eine mit dem hammer zu verpassen?

manu-2

Audi AS

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 947 229

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. September 2010, 15:36

so mich hats auch erwischt...

irgendwie nehm ich an jedem auto jede macke mit... ob opel, ob bmw, und beim audi nicht viel besser :-(

so nagut hat wer schon MAL was probiert? getestet?

ich weiß nur bei meinem 5er war es der schalter hinterm anlassschloss - den habe ich damals gefettet und dann ging es.....
P601 - Astra Caravan 1,6 - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - E39 528iA Touring LPG - E46 320i LPG Touring - Omega Caravan MV6 Facelift LPG Automat Irmscher Edition - A6 Avant 2,8 Quattro LPG Handschalter - BMW E61 530xd + BMW E36 320i Cabrio + R6 RJ03 + Audi A6 4F FL Avant 3.0TDI Quattro Handschalter
VCDS Raum SR & CHA vorhanden

Burn0ut

Silver User

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 110

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. September 2010, 18:55

hi

habe das selbe prob. bei mir taucht es alle paar tage MAL auf, auch ohne vorwarnung und wenn das prob da ist muss man so geschätzte 30 MAL den schlüssel rumdrehen und dann läuft alles so als wenn nichts gewesen wär. er macht auch keine komischen geräusche beim starten sonder macht einfach Gar nichts oder springt sofort an.

wer was weiß bitte melden
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS

Lesezeichen: