Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 24. April 2008, 17:42

Rußpartikelfilter für A6 2,5 TDI QUATTRO 110kW Bj.12/98 ???

Hallo Leute,
bin neu hier und habe ein Problem bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt.

Ich habe einen Audi A6 Avant 2,5 TDi Quattro mit 110kW Bj. 12/98 SchlüsselNr. 0588 681 und leider nur die rote Feinstaubplakette was bedeuten kann dass ich in 2 Jahren nicht mehr in die Stadt fahren darf was schon doof wäre denn ich wohne IN der Stadt!
Nun würde ich ja gerne einen Filter nachrüsten nur wird für mein Auto keiner angeboten und zwar nur weil es ein Quattro ist und da giebt es vermutlich zuwenig davon damit sich die Kosten für die ABE rentieren obwohl der Quattro sich beim Motor und Abgassystem glaube ich überhaupt nicht unterscheiden.

Also, wer weiss etwas denn vieleicht hab ich was übersehen. Oder, wer hat das gleiche Problem denn wenn wir eine genügend grosse Bestellung abgeben könnte man z.B. HJS dazu überreden die ABE zu beantragen! Oder kann man irgendwie mogeln und das Quattro unter den Tisch fallen lassen indem man irgendwie umschlüsselt ?????

HHHHIIIIILLLLLFFFFFEEEEE!

Danke euch schon im Vorraus!

Grüße, Max.


2

Freitag, 25. April 2008, 12:18

Habe selbst weiter recherchiert und die Firma www.oberland-mangold.de gefunden und die haben als einzige einen in Vorbereitung. Zwar ist es durchaus möglich dass sie dann doch keinen bauen werden weil angeblich nicht genug Platz beim Quattro da ist aber vieleicht klappt es ja.
Da kann man sich per Kontaktformular auf der Homepage vormerken lassen.

Wer noch was weiß bitte hier posten.

Danke.

Lesezeichen: