Sie sind nicht angemeldet.

avanti2108

Anfänger

  • »avanti2108« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 457

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. April 2008, 09:58

Rückruf bei A6 2,4 Quattro

Als ich letzte Woche in der Werkstatt wegen TÜV war, sagte man mir es gäbe bei meinem Auto einen Rückruf von AUDI wegen der Batterie. Jetzt nagelt mich technisch bitte nicht fest, aber es soll wohl die Aufhängung der Batterie sein, die bei Regen etc. voll Wasser laufen und das darunter befindliche Steuerteil für die Bremsanlage außer Betrieb setzen könnte. Hat jemand von Euch schon Erfahrung damit?


Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 003 859

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. April 2008, 18:01

dann wundert es mich das es nur bei nem 2,4er sein soll? das hat doch nix mit Quattro oder edm 2,4er zu tun sondern wohl generell und bestimmte baujjahre..
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 880

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. April 2008, 18:33

Ist es nicht einfach der Wasserablauf unter der Batterie,der durchgestochen werden muss?
Kipp doch einfach MAL ne Flasche Wasser neben die Batterie und schau ob es abläuft.Wenn nicht,dann löse die Batterie und drück den Stopfen durch.

Hab das letztens bei meinem Bruder gemacht (Audi A4 B5),da bei ihm immer Wasser im Wasserkasten stand.Hab das dann gleich bei mir gecheckt mit der Wasserflasche,aber bei mir lief es durch und ich hatte ne Pfütze unterm Auto.

Das ist echt ne Arbeit von 5min.Ohne den Umbau kann es sogar zum Motorschaden kommen,da sich dort Wasser staut und der Bremskraftverstärker bzw. Motor es ziehen kann.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Zibbo

Haudegen

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 427

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Juli 2008, 20:49

..halt nen wasserkasten, was denkt ihr wofür der is... hihi
halt MAL, ich hab nen 2,4er !!!

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 756 340

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Juli 2008, 18:31

hi
ja richtig bei der aktion wird einfach der stopfen unter der batterie entfernt.....
damit die brühe gescheit abläuft, die dinger verstopfen gern....
MfG
Manuel
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!

Lesezeichen: