Sie sind nicht angemeldet.

Zerberus

Neuling

  • »Zerberus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordfriesland

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 529

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. April 2008, 15:57

Weißer Schlamm am Ölmessstab!

Moin, Moin zusammen,

habe gerade Ölstand gemessen und da ist mir weißerschlam oben am Peilstab aufgefallen. Hab den Öldeckel auch auf geschraubt um zu gucken ob da auch der Schlam ist aber fehlanzeige der sieht gut aus.
Nun meine Frage kann das Kühlwasser sein, Wasserstand ist im normalen Bereich, oder Kondenswasser weil der Wagen wird immoment nicht all zuviel Bewegt?

Danke schon MAL im voraus,
gruss Zerberus


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 061 831

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. April 2008, 16:25

Ist auf jeden Fall Wasser und ich gehe MAL von Kühlwasser aus. Und dann ist es ein Zylinderkopfschaden, um auf Nummer Sicher zu gehen, fahre zu Audi und mach einen CO Test, damit kannst du einen ZDK Schaden ausschließen!

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 233 350

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. April 2008, 16:52

Mein Bruder hatte auch so einen weißen Schlamm,jedoch an seinem Öldeckel.
Ihm wurde gesagt,dass es durch viel Kurzstrecke kommen würde.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 052 112

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. April 2008, 17:56

hatte das an meinem V5 Golf auch, durch viel Kurzstrecke bildet sich kondenswasser und da es sich nunmal nicht mit dem öl verbindet hat man dann so dreck im motor, der aber nach ner ordentlichen Autobahnfahrt weg sein sollte. wenn der schleim dannach immer noch da ist würde ich echt MAL nen Co2 Test machen lassen.
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

5

Donnerstag, 3. April 2008, 18:36

Kurzstrecke!!!

Und den bekommt man nicht weg durch BAB fahrt, wo soll das denn hin?

Mach ne Ölwechsel, am besten davor noch son Motorinnenreiniger rein.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 853 906

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. April 2008, 19:11

Zitat von »"Manuel"«

Kurzstrecke!!!

Und den bekommt man nicht weg durch BAB fahrt, wo soll das denn hin?Mach ne Ölwechsel, am besten davor noch son Motorinnenreiniger rein.


Das verdunstet :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 057

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. April 2008, 20:12

Zitat von »"Rudi"«

Zitat von »"Manuel"«

Kurzstrecke!!!

Und den bekommt man nicht weg durch BAB fahrt, wo soll das denn hin?Mach ne Ölwechsel, am besten davor noch son Motorinnenreiniger rein.


Das verdunstet :)

:P :P :P :P

also beim rx8 ist das sogar normal bzw kommt das da ziemlich schnell wenn man viel kurzstrecke fährt. denk nicht das es kühlwasser ist sondern echt nur durch viel kurzstrecke. aber jetzt fahr nicht gleich auf die BAB, davon geht nur dein motor kaputt weil dein öl weniger schmiert durch den erhöhten wasser anteil. mach nen ölwechsel und dann würd ich öfter MAL über 15km strecke fahren :o
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Zerberus

Neuling

  • »Zerberus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordfriesland

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 529

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. April 2008, 21:10

Danke für die Antworten,
werde dann die nächsten Tage MAL ein Ölwechsel machen und die Kurzstrecken aus dem Program nehmen oder zumindestens solche wege fahren das der Motor auch warm wird. Werde das jetzt auch mehr im auge behalten!
:razz:

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 366 716

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. April 2008, 06:44

Zitat von »"Manuel"«

Kurzstrecke!!!

Und den bekommt man nicht weg durch BAB fahrt, wo soll das denn hin?

Mach ne Ölwechsel, am besten davor noch son Motorinnenreiniger rein.


Das Wasser Verdunstet wenn das Öl heiss gefahren wird. Das is kein Thema solange es net zuviel is. Eine Motorspülung ist niemals zu empfehlen. Den scheiß verkaufen die jungs mit den 3 roten Buchstaben gerne. Hab schon einige da gehabt wo danach die Ölpumpe zu war weil sich Dreck gelöst hat der 500000KM keinen schaden angerichtet hätte.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 967 954

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. April 2008, 10:06

Moin,

hab´ich auch; liegt an viel Kurzstrecke, wie schon festgestellt !

wenn du dann aber MAL wieder längere strecken fährst, is´es weg und macht auch nichts aus, zumal es auch nicht viel wasser ist (nur kondeswasser !)
jedoch führt dies dazu, dass ggf. der Ölstand dann deutlich abnimmt...dass ist dann aber auch normal....

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 547 310

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. April 2008, 03:46

sorry das ich mich MAL so einklinke,aber kann mir MAL bitte einen CO Test erklären,weil ich wahrscheinlich einen Zylinderkopfdichtungsschaden (Marder hat alle Kühlschläuche durchgefressen) habe.
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Lesezeichen: