Sie sind nicht angemeldet.

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich
  • »tazzy660« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 077 849

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juli 2005, 23:30

Beide Kat´s Defekt bei 150.200 Km !!!

Hallo alle zusammen,
ich brauche MAL Eure fachliche Hilfe.
Ich komme gerade MAL wieder vom " Freundlichen Audipartner " und der hat für mich eine böse Überraschung auf Lager gehabt.

Ich hatte seit ca. 2 Tagen so ein rasseln in der Auspuff-Anlage konnte aber nichts finden. :oops:
AB in die Werkstatt die stellten dort fest das angeblich beide Kat´s Defekt wären und das beim 2,8 Multitronic.

Geht so etwas :?:
Gibt es Rep.-Sätze dafür oder muß ich das Orginal kaufen :?:
Habt Ihr so etwas auch schon MAL erlebt :?:
Mein Baby ist gerade MAL 5 Jahre alt mit 150.200 Km.
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 929 607

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Juli 2005, 00:26

schau MAL ob du metallkats für deinen bekommst. die sidn auf jeden fall langlebiger als die Keramik Kats

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 750

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juli 2005, 06:14

Guten Morgen,
bei einem Tuner bekommst Du auf jeden Fall Metallkats. Die sollten auch nicht mehr kosten als die Org. Vom der Laufleistung müßten sie auch gut das Doppelte bringen, und der Durchfluß istbei den Metallkats auf jeden Fall besser als die Keramik, an dene bin auch schon dran 8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 421 627

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juli 2005, 10:03

Nimm nur nicht welche mit zu wenig Zellen, sonnst bekommst Probleme bei der ASU und auch mit dem Steuergerät, weil die Lambda-Werte nicht stimmen ;)
Mit 200-Zellern dürfte aber alles KLAR gehn.
Das Problem des relativ frühen Kat-Sterbens kenne ich eigentlich nur vom A6 C4, da war der rechte Kat meistens recht früh kaputt und musste gewechselt werden.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 348 430

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juli 2005, 14:45

MAL eine ganz bescheidene Frage. Meine Frau wollte Ihr Fahrzeug "etwas lauter" haben. Der Zubehörhandel hatte allerdings nichts (preislich) passendes. Unser Händler hat uns dann unter der Hand den Vorschlag unterbreitet, die "Innereien" des Kats zu entfernen. Ich hatte anfangs auch grosse Bedenken, zwecks Steuergeräten und Lamdasonde.

Die AU war kein Problem, da man ja hier mehrere Möglichkeiten hat. Im Fehlerspeicher des Fahrzeugs sind auch keine Fehler hinterlegt. MAL abgesehen vom Umweltfaktor, wieso nicht ohne funktionierende Kats weiterfahren?

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich
  • »tazzy660« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 077 849

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Juli 2005, 15:38

Erstmal ein Dank an alle :!:

@ a6avant42
Ich dachte wenn ich die Kat´s ganz rausnehme bekomme ich schwierigkeiten bei der ASU weil die Abgaswerte nicht mehr stimmen.
Wenn ich nur Durchgangsrohre einbaue ist dann die Leistung nicht schlechter und der Verbrauch steigt auch nicht an :?:

@ schlumpf-nu
Du sagst Tuner welchen meinst Du denn und hast Du Preise??? :roll:
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 348 430

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Juli 2005, 15:47

Wegen den Werten in der AU würde ich mir am wenigsten Sorgen machen. Mein Autoglaser meinte mal: "Wir führen jetzt auch AU durch, nur fall Sie MAL Probleme beim TÜV haben sollten."

Einer meiner Arbeitskollegen hatte dann bei der Dekra wohl richtig schlechte Werte. Der Autoglaser hat die Abgasuntersuchung dann durchgeführt mit z.B. Schlauch weiter draußen, Kennzahlen im Gerät geändert usw.

das kuriose an der sache war, das er auch einen den Beleg bekommen hat, wo alles im grünen Bereich war. Seitdem ist mein Vertrauen was die AU angeht gleich 0.

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 421 627

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Juli 2005, 16:32

Denkt bitte dran keine Steuerhinterziehung zu machen. Die Werte die das Fahrzeug bringen muss, müssen auch nach dem KAT-Umbau erbracht werden. Sonst wirds echt sehr teuer, es wird nämlich dann AB dem Tag der Zulassung nachberechnet.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich
  • »tazzy660« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 077 849

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Juli 2005, 17:12

@ MarkusZ01

Nein werde ich nicht, ich mach nur Ehrliche sachen !!!
Ich habe gerade das Netz durchforstet und habe Anbieter mit 200 Zellen und 400 gefunden beides für mein A6 . :twisted:

Kennst Du den Unterschied ???

Die Kat´s bei Audi kosten ca. 620 Euronen pro Seite, im Netz nur 280 € pro Stück aber das sind Bausätze und die Orignalen sind aus einem Stück incl. Hosenrohr :!:
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 421 627

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Juli 2005, 17:20

Umso weniger Zellen der Kat hat, umso durchlässiger wird er. Natürlich sinkt damit auch die "Reinigungskraft".
Mit 400er solltest Gar kein Problem haben, soweit ich weiß werden die teilweise schon AB Werk verbaut.
Mit 200er sollts auch noch gut gehn, nur mit 100er wirds nix mehr mit dem legalen Bereich würde ich sagen.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 180 066

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juli 2005, 18:09

Verschoben: Passte nicht in Karosserie, sind Teile vom Motor meines Erachtens

Gruß Tscheeses
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich
  • »tazzy660« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 077 849

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Juli 2005, 06:36

@ Tscheeses

SORRY,
mein Fehler darauf habe ich Gar nicht so genau geachtet. :oops:
Aber es ist immer gut jemanden zu haben der aufpaßt.

Nochmals Dankeschön.





Zusatz von Tscheeses: Dafür gibt es doch Mods, oder. Was hätten wir sonst zu tun lol :wink:
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


Vito

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 35

Erfahrungspunkte: 735 437

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Oktober 2005, 07:38

Ciao,

auch wenn das Thema schon alt ist, und mein Antwort nicht ganz das "Rasseln" trifft, wollt ich das hier MAL mitteilen da es zum Kat passt.

Als ich meinen gekauft hatte, hörte er sich kurz danach an, als ob er einen Defekten Auspuff hätte (flubbern). Bin zum Freundlichen, und dieser meinte Kat kaputt. Und er hat mir eine Ähnliche Rechunung wie tazzy präsentiert.
Bin dann zu einer freien Werkstatt (Kunde von mir). Dieser meinte das nur das Flexrohr vor dem Kat undicht wäre. Er hat mir das dann insgesamt für 100 Euro gewechselt (Material 75 Euro + Aufwand).
Bei Audi ist es wohl so, das es diese Flexrohr nicht einzelnd gibt, sondern nur mit Kat zusammen.

Nur MAL so als Info.

Ciao Vito
hier wird renoviert ;)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 128 797

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Oktober 2005, 15:20

Das ist doch auch ganz KLAR. Welche markengebundene Werkstatt wird einem Kunden denn gleich auf Anhieb die preiswerteste Reparatur-Methode vorschlagen??? Die wollen und müssen doch alle Geld verdienen. Erst wenn der Kunde damit droht, einen anderen Reparaturweg einzuschlagen, können die auf einmal auch preiswerter oder preiswertere Methoden. Denen darf man bei so etwas keine Vorwürfe machen. Schließlich sind viele Mechaniker heute nur noch professionell ausgebildete Teiletauscher. Und da ist es doch einfacher den Kat zu tauschen als zwei neue Flexrohre einzuschweißen.

Lesezeichen: