Sie sind nicht angemeldet.

six@d

Routinier

  • »six@d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 697 521

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2008, 20:15

Förderbeginn beim 2,5er???

Weiß jemand ob man beim 2,5er nach dem zahnriemen wechsel irgendwie den förderbeginn einstellen muß...wollte da morgen MAL bei gehen....


cash2k1

Silver User

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 941

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. März 2008, 06:25

ja da muss irgendwas eingestellt werden an der pumpe
hatte ich auch gefragt nach meinem wechsel habs aber machen lassen

mfg

Rico_Avant

Silver User

  • »Rico_Avant« ist männlich

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI

EZ: 04.2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Schöningen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 414 479

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2008, 19:27

Weiß darüber jetzt schon wer mehr.Also ich kenne das nur alles auf OT die Spezialwerkzeuge rein und fertig,an der Pumpe hast doch auf 12 Uhr nen Absteckloch und meiner läuft hab da nix extra einstellen müssen


4

Dienstag, 22. April 2008, 19:34

Mehr kenn ich auch nicht!

NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 35

Erfahrungspunkte: 685 649

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. April 2008, 11:10

Servus,
also nach dem Wechsel sollte der Förderbeginn noch MAL "dynamisch" eingestellt werden, das sollte normal jede Audiwerkstatt oder Boschdienst wissen, aber oft wird aus Unwissenheit oder Bequemlichkiet darauf verzichtet!!
Sollwert : SPÄT : 0,0 - 4,0° nach OT
Sollwert : FRÜH : 12° vor OT

Lässt sich zB mit VAG-COM im MWB 4 ablesen.

Durch Toleranzen der Riemen kommt es zu veränderten Steuerzeiten obwohl die Pumpe abgesteckt wurde (kann vorkommen muss aber nicht). Der Motor läuft dann trotzdem, nur leider halt nicht optimal, bei mir sind es -0,5°nOT &15°vOT, ich werde das in kürze MAL in angriff nehmen.

Gruß

Lesezeichen: