Sie sind nicht angemeldet.

cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Februar 2008, 19:54

Nockenwellen sind fällig

jemand ne idee wo ich die günstig übern zubehör bekommen kann??
sollte man gleich auch die schlepphebel machen?
und sonst noch was?
werde das gleich mit meinen zahnriemen machen lassen
drum bin ich für alle tipps dankbar

mfg

edit
achja isn 2.5tdi 07/o2 163ps MT


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 832 644

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Februar 2008, 20:03

Die gibt es nur original.

Schlepphebel+Hydrostößel gleich mittauschen.

Empfehlen könnt ich dir Kindt Motorinstandsetzung in Kiel und Motorenprofis Bielefeld.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Februar 2008, 16:58

ich hab jetzt MAL den linken (wenn man von vorn aufs auto schaut)
ventildeckel abnehmen lassen
man kann an den nocken einen abrieb von ca 0.3 - 0.4 mm erkennen also keinen ganzen millimeter
normal ist doch garkein abrieb vorhanden oder???
mfg


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 748 525

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Februar 2008, 17:41

verschleis ist an jeder nockenwelle die sich einmal dreht

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 353 179

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Februar 2008, 18:45

Zitat von »"F1Sebi"«

verschleis ist an jeder nockenwelle die sich einmal dreht


Das stimmt aber so ziemlich alle Hersteller (ausser Ford) schaffen mit 0,4 mm 300TKM und net 100000.

@cash2k1

Mach bloß keine halben Sachen mit den Teilen. Wenn du mit dem Motor wieder 100TKm schaffen willst solltest du alles Tauschen was mit den Nockenwellen in berührung kommt.

@Manu+Fresh King
damit stehts dann bestimmt schon 5:0 V6 TDi gegen alle anderen Benziner hier im Forum. :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 017 743

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Februar 2008, 19:46

Mich würde jetzt MAL (ersthaft) interessieren welchen Motor BC von Audi als Diesel mit ca. 200PS aktuell empfehlen kann?
Mein AKE hat bei 150tkm so ca. max 0,2 Verschleiß. Liegt dann ja gut im Mittel. :)
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien


7

Freitag, 29. Februar 2008, 21:16

Zitat von »"black cherokee"«

Zitat von »"F1Sebi"«

verschleis ist an jeder nockenwelle die sich einmal dreht


Das stimmt aber so ziemlich alle Hersteller (ausser Ford) schaffen mit 0,4 mm 300TKM und net 100000.

@cash2k1

Mach bloß keine halben Sachen mit den Teilen. Wenn du mit dem Motor wieder 100TKm schaffen willst solltest du alles Tauschen was mit den Nockenwellen in berührung kommt.

@Manu+Fresh King
damit stehts dann bestimmt schon 5:0 V6 TDi gegen alle anderen Benziner hier im Forum. :wink:


Aber nur wenn du die NW rechnest!!!!

Aber ist das das einzig Interessante/Teure?

Ich sag nur 3,0 Benziner oder 2,7T!!!

Und wenn du so rechnest, dann nimm alle Diesel, gegen alle Benziner, aber rechne auch wieviele Benziner und wie viele Diesel es gibt, dann rechne das Alter mit ein und die Km Leistung, noch dazu die Fahrweise.

Mehr sage ich nicht mehr zu dem Thema!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 353 179

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Februar 2008, 22:26

Zitat von »"überallroad"«

Mich würde jetzt MAL (ersthaft) interessieren welchen Motor BC von Audi als Diesel mit ca. 200PS aktuell empfehlen kann?
Mein AKE hat bei 150tkm so ca. max 0,2 Verschleiß. Liegt dann ja gut im Mittel. :)


Die Commonrail scheinen besser zu sein als die alten V6 aber dazu fehlt noch etwas mehr Langzeiterfahrung mit den 2,7 und 3,0ern.
Ansonsten lieber den 170 PS Pumpe Düse bis auf etwas anfangs Stress mit dem DPF läuft der sonst auch gut.

Beim 4B is der 130PS TDi mit 6 Gang erste Wahl. Wenns denn nen Diesel sein muss. Der Beste TDi den es je gab is nun MAL der 1,9er.
Es gibt so schöne Benziner im Audi Programm und die müssen nicht zwingend viel verbrauchen. Der 2,0TFSI is nen Top Motor. Fährt wie ein TDi nur das er nen breit nutzbares Drehzahlband hat und kein Säufer is. Der 3,2er is schön geschmeidig mit schönem Klang. Oder halt der neue 2,8er.

Ich finde halt auch das neben den Unterhaltskosten (wen interessiert das bei 40000€ Kaufpreis) die Emotionen in der Preisklasse net Fehlen dürfen und nen TDi hat nunmal nichts im Vergleich zu nem Benziner. Klang / Laufkultur/ Leistung fehlen da einfach.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. März 2008, 08:07

hier ein paar bilder





Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 499 896

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. März 2008, 09:17

da haut wohl was nicht hin bei den bildern :-)
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. März 2008, 09:34

wieso was los?? ich kann die sehen
du sollst ja auch net auf die bilder klicken :)

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 832 644

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. März 2008, 10:15

Ich auch nicht. Muss sich sicher erst registrieren.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. März 2008, 10:45

so jetzt müsste es gehen

Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 499 896

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. März 2008, 13:19

so nun MAL eine dumme frage: wie äußern sich denn eingelaufene Nockenwellen?

Meiner geht nämlich morgen MAL wieder zur großen Durchsicht.
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. März 2008, 13:24

hmmm ehrlich gesagt ich glaube garnicht


Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 499 896

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. März 2008, 13:57

weil meiner ist nämlich von den motorlaufgeräuschen eindeutig lauter geworden, und auch die vibrationen im innenraum sind merklich mehr geworden, auch läuft er im stand manchmal ein wenig unrund...Noch hoffe ich das es am alten Öl liegt (Morgen ist wieder longlifeservice) wenn nicht muss man halt MAL weiter schauen... Vielleicht haben die jungs von audi in der Dialogannahme noch ein paar Ideen...
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


cash2k1

Silver User

  • »cash2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 535 337

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. März 2008, 14:26

also im stand läuft meiner auch manchmal unrund aber sehr selten und nur ganz ganz kurz
hab den inner freien werkstatt aufmachen lassen hat michn 10er gekostet warn pole :)

mfg

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 644 110

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. März 2008, 15:53

ich denk auch das es mit neuem öl und neuen zündkerzen behoben sein sollte. eingelaufene nockenwellen merkt man so Gar nicht. erst wenns zu spät ist...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 499 896

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. März 2008, 18:05

Zündkerzen habe ich nicht :-) sonst hätt ich die schon gewechselt :-) (aber konnte ja keiner ahnen ...)
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 353 179

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 2. März 2008, 21:39

Zitat von »"Sven H."«

so nun MAL eine dumme frage: wie äußern sich denn eingelaufene Nockenwellen?

Meiner geht nämlich morgen MAL wieder zur großen Durchsicht.


Schlechtes anspringen bei kaltem Motor. Unrunder Lauf. Is aber schwer zu spüren. Klappern.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: