Sie sind nicht angemeldet.

Marv

Anfänger

  • »Marv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuhr

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 435

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. November 2007, 11:10

TDI Umschlüsseln?

Hallo,

ich fahre einen 2.5 TDi 163PS (BJ2003) und dieser ist mit Euro 3 eingetragen.
Jetzt MAL die Frage, ob ich den Wagen auf Euro 4 Norm "umschlüsseln" lassen kann? Hat das jemand von euch schonmal gemacht? Ich hab mir sagen lassen, dass die chancen gut stehen dass das klappt...

Gruß

Marv


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 441 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. November 2007, 17:34

Mit nem Russpartikelfilter könntest du das schaffen...

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 173 426

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. November 2007, 23:27

Das bringt rein kostenmäßig fast garnix. Euro 3 und 4 Diesel kosten dasselbe. Mit Partikelfilter sparst du ca 30€ im Jahr. Bei den Umrüstkosten kannste das total vergessen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


4

Samstag, 17. November 2007, 15:57

Und die Nachrüstfilter taugen nichts, habe 2 Bekannte drin, und einer hat seinen schon wieder raus gebaut.
Der andere ist fast nur in der Werkstatt
:-(

Lesezeichen: