Sie sind nicht angemeldet.

Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2007, 19:03

Öl und Wasser Temp bei 60-70 Grad??

hi Leute, wisst ihr was hier die Ursache ist? War heute auf dem Rückweg aus dem Urlaub und der Dicke lief ohne Probleme. 100km vor dem Ziel viel mir auf das, daß die Öltemp und Wassertemp bei ~65Grad ist. Denke das wird das Thermostat sein. Hab aber keinen Leistungsunterscheid o.ä. gemerkt.
Wenn es das ist laß ich gleich alles wechseln Der Zahnriemen ist im März 5 Jahre alt.

Schon MAL danke für Eure Info.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI


2

Donnerstag, 15. November 2007, 19:10

Hört sich nach Thermostat an, aber schau doch MAL hier Klick
(Mußt dich MAL ein bißchen durchlesen, da Brutale auch andere Probleme hat)

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 522 650

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2007, 19:37

So langsam glaub ich Audi hat irgerdwo einen Knopf den die drücken. :(
Du bist jetzt schon ca der 10. mit diesem Problem innerhalb von 1-2Monaten.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. November 2007, 19:48

Alles KLAR. Hab ich mir's doch gedacht. Das schlimme ist, der Karren hat bereits das Zweite drin und das bei etwa 61tkm Laufleistung und einem Alter von 4,5 Jahren.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 542 813

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2007, 22:03

es gibt wohl teile die man bei audi gern öfter gewechselt haben möchte. bei mir ist schon der 3. LMM drin und das nach noch nicht MAL 110tkm...
aber wenn bei dir jetzt der 3. thermostat bei 61tkm fällig wird kann da doch fast was nich stimmen. oder die ersten 2 waren schlecht, aber die wahrscheinlichkeit dafür...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 487 167

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. November 2007, 22:27

Hmm... Thermostat ist eh sonn anfälliges Bauteil... da schimpft ma nicht drauf - das haben auch die anderen Autos.

Wenn man ihn zusammen mit der Wapu bei der 120tsd.er wechselt spart man im nachhinein zumeist ne menge Geld.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. November 2007, 12:15

so heute morgen ging die Motorlampe an. Also AB zu Audi.
Ergebnis des Fehlerspeichers:
- Temperaturgeber ggf defekt
- Tankentlüftungsventil/ oder -geber ggf defekt.

Fazit Termin in 2 Wochen und wollen dafür 250€.
Kann das sein das das wechseln so teuer ist?
Nach dem der Fehlerspeicher leer war, gingen die Anzeigen wieder normal für 10min. Dann schwankten sie zw. 70 und 80 Grad.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 009 623

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. November 2007, 12:54

hi leute,

@manuel, nicht ich hab probleme sondern mein schönes auto :shock: nene spass muss sein...

naja das ist wieder halt die einspar-politik von audi , die man ja eigentlich bei einem premium hersteller (wie sich ja audi nennt) nicht vorkommen darf.

die kaufen millionen thermostate ein die dritt anbieter herstellen und drücken den preis um jeden cent (bzw VW kauft die ja ein)

da ist es KLAR das die hersteller den thermostat nicht in der gewünschten qualität hinbekommen wie es sich die audi kunden das von einem deutschen auto wünschen.

@klatta, wenn nur der temperaturfühler kaputt ist, dann hast du eh glück, denn der ist auf der oberseite des motors, ich hätte noch einen hier (falls du einen brauchst)!

wegen tankgeber, das könnte teuer werden, ich hab dafür mehr als 250euro bezahlt.....

also tempgeber wechselst am besten selbst und schaust was passiert.

mfg brutale
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com


Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. November 2007, 13:00

@Brutale:
Hab ich mir auch gedacht. Werd das Teil MAL wechseln. Wenn dann alles ok ist fein. Bin grad am suchen wie man das Teil wechselt. Bin dann nur auf Benzin heute gefahren und es kam kein Fehler mehr hoch. Lustig ist, wenn ich in das jetzt geparkte Auto steige und nur die Zündung an mache ist alles bestens.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 161

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. November 2007, 16:09

@Rudi

muss dich leider schon jetzt korrigieren. Melde mich auch zu den Thermostat-Wechslern !!! :schrauben:
(Hat jemand Tips Einbau - V6 Benzin ABC)
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. November 2007, 19:16

was mir grad einfällt:
- ich muß am nächsten WE einmal in den Spreewald und zurück (1300km)
Der nette Audi Mann meinte, keine Thema da passiert nix. Irgendwie bin ich da anderer Meinung. Was sagen den die Techniker hier dazu?
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 995 765

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. November 2007, 19:42

Zitat von »"Rudi"«

So langsam glaub ich Audi hat irgerdwo einen Knopf den die drücken. :(
Du bist jetzt schon ca der 10. mit diesem Problem innerhalb von 1-2Monaten.


Na dann melde ich mich hier auch MAL an. grrr
Seit 2 Tagen zeigt meine Wassertemp. nur noch 70-80 Grad, und die Öl-Temp. ca 70 Grad.
Da meiner jetzt knapp 220tsd gelaufen hat, muß ich wohl schon MAL den 2. Zahnriemenwechsel planen.
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro


13

Samstag, 17. November 2007, 16:01

Zitat von »"Klatta"«

was mir grad einfällt:
- ich muß am nächsten WE einmal in den Spreewald und zurück (1300km)
Der nette Audi Mann meinte, keine Thema da passiert nix. Irgendwie bin ich da anderer Meinung. Was sagen den die Techniker hier dazu?


1300Km ohne richtige Betriebstemperatur?

NIEMALS, jedenfalls nicht freiwillig!
Tausch das Teil vorher, wenn der Motor nicht die richtige Temperatur hat, dann hast du einen sehr sehr viel höheren Verschleiß im Motor!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 522 650

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 17. November 2007, 17:34

Und der Verbrauch ist auch höher.
Seit wir unseres gewechselt haben, ist er wieder bei 9l.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. November 2007, 18:48

Hab ich's mir doch gedacht. Langsam verliere ich echt das Vertrauen in die Werkstätten, hier in der Rhein Neckar Region.
Werd das Teil am Montag wechseln lassen. Hoffe nur das ist die Ursache.
Falls dann doch das Thermostat hin ist, wirds eng nen Werkstatttermin bis Samstag zu bekommen.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI


Klatta

FORENSPONSOR

  • »Klatta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 500

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. November 2007, 17:51

so nun für die Nachwelt das Ergebnis:
- der Temperaturgeber und das Thermostat waren hin
Reparatur lief auf Garantie und der Dicke meisterte die Strecke in den Spreewald und zurück souverän.
Ich muß zugeben ich genieß es richtig an in 2 Tagen 1500km zu fahren. Das Auto fährt sich einfach klasse. :razz:
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

Lesezeichen: