Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

kombiandre

Ewiger User

  • »kombiandre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 812

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2007, 03:00

Temperaturanzeige im Winter anders

Hallo zusammen,

ich fahre seit letztem Jahr einen A6 Avant 2,7 biturbo Bj. 12/99.
Letzten Winter war die Anzeige vom Kühlwasser immer auf 80 - 90 Grad. Konstant im Winter wie im Sommer.

Seit ca. 4 Wochen jetzt wo es draussen auch kalt geworden ist, geht die Teperaturanzeige nicht mehr höher als 70 Grad. Auch in der Klimatronic zeigt die Temperaturanzeige auf Kanal 57 oder 58 das Gleiche an wie das Kombiinstrument.
Was kann das sein? Fahre ich den Wagen allerdings extrem an Gas geht die Anzeige auch MAL kurzzeitig dann auf 90 Grad. Fällt dann aber wieder AB.

Ich könnte mir vorstellen das es der Thermostat ist.
Kann mir jemand ne Anleitung geben für den Tausch?
Wäre toll!

Oder kann es auch was anderes sein?

Gruß

Andre


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 688 667

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. November 2007, 16:46

also ich tippe auch auf den thermostat. das problem scheinen zur zeit irgendwie mehrere hier im forum zu haben.
(wieso ist mein thermostat nur damals an der falschen stelle kaputt gegangen sodass mein motor immer 110°C hatte :evil: )
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 033 031

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2007, 21:20

hi,
ja bei mir hats eben auch nicht mehr als 70grad geschafft bei -3grad aussentemp....

thermostat welchseln..... wenn es nur nicht so teuer wäre.

mfg
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 896 782

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. November 2007, 21:56

Ja die Kälte gibt den Thermostaten jetzt meist den Rest!

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 688 667

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2007, 22:00

zum glück is meiner neu. wenn der jetzt auch noch kommen würde wüsst ich nich mehr wohin mit dem geld...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 083 490

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. November 2007, 01:05

Meins war Anfang des Jahres auch kaputt. Hat direkt nen Zahnriemenwechsel mit sich gezogen für dezente 1.300 Euro ... nur das 25 Euro Thermostat kostet mit Einbau 500 .. ;) Ja ich fahre gerne V8 :amen:

Lesezeichen: