Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

koden

Silver User

  • »koden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 496 247

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 08:57

Ist der 2,5 TDI ein guter Motor?

Nicht die alte weiss ich. Aber was mit den neueren motoren?
Welcher jahr oder motortyp gibt es kein probleme?
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.


2

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 11:00

Aus Erfahrung kann ich sagen das der 2.5 AKE V6 TDi kein wirklich guter Motor ist was Anfälligkeit bzw. Wartung betrifft. Meiner hat das "Mucken" so bei etwa 180tkm angefangen und bis zu letzt (216tkm) eigentlich nicht mehr damit aufgehört.
Beim V6er TDi gibt es diverse Probleme mit den Pumpen, Nockenwellen, der AGR, usw. - gibt aber schon mehere Threads darüber!

Es gibt aber sicherlich auch Ausnahmen und wenn deiner schon 220tkm ohne nenneswerte Probleme hintzer sich hat dann hast du vielleicht einen, der wenigen, guten erwischt :-)

Die besten 2.5er TDI´s waren wohl die 5 Zylinder 140 PS Motoren die im A6 C4 (Vorgängermodell) verbaut wurden!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 768 893

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 11:04

Oh je... da hast jetzt ein Thema angefangen... geh MAL auf Suche und gib 2,5er TDi ein... da gibts schon ohne Ende Beiträge... viel Pro und viel Contra!
Meine Meinung: Ein vernünfiger Motor so lange er nicht zu viel und zu lange gefordert wird!


koden

Silver User

  • »koden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 496 247

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 11:41

es ist eigentlich nicht meiner auto.
mein frage war weil mein bruder ein A4 120KW kaufen will. Es ist von 2004.
es hat multitronic dass auch nicht gut ist.

Aber er meint das es kein problem gibt mit 120kw und MT mit 7 lamellen??
Audi A6 kombi 4B Bj.: 01/2000 2,5 TDI 150 HK, AKN, Tiptronic.
335.000 km.

Ich bin Däne und entschuldige für mein deutsch.

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 026 862

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 12:12

also ich kauf bestimmt keinen 2.5 TDi mehr :fecht:
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 360 942

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 16:37

Schönes Thema :razz: :razz: :razz:
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 736 928

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:24

HEY . . .

also mein 2,5 TDi ( Kennung BAU ) finde ich Supi . . .
A6 4B Quattro 2,5 TDi

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 365 106

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:42

Von der Idee her war der V6 TDi nicht schlecht: Hochdruckeinspritzung mit der VP44 Pumpe (1700bar), 4 Ventiltechnik (hatte in 97 beim Diesel noch keiner), Variabler Turbolader.

Blöd ist nur das man von dem hohen Technischen Aufwand kaum was bemerkt denn er ist nicht wirklich sparsam und in den kleineren Versionen nicht besonders spritzig.

Im Gegenzug ist die Hitec auch noch so anfällig das Kosten/Nutzen in keinem Verhältnis stehen. Während der alte 2,5er quasi unkaputtbar war (nur der Zahnriemen war nicht so langlebig) leidet der V6 unter defekten Pumpen, eingelaufenen Nockenwellen und der Turbo quittiert auch schon MAL seinen Dienst. Wobei das die jüngeren 110PS TDi auch gut können. Scheint ein VW Problem zu sein.

Mit der Einführung der 1,9er Pumpe Düse Motoren ist der 2,5er einfach nur uninteressant geworden denn er geht kaum schlechter als ein 155 PS V6 und verbraucht dabei deutlich weniger und ist deutlich unanfälliger.Einzig der 180PS bietet ganz gute Fahrleistungen wobei nen 530d auch wesentlich geschmeidiger und kultivierter ist.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 415 237

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:59

Ihr redet immer von den Vorfacelift-TDIs. Was ist denn mit den 2.5er TDi mit 163 bzw. 180 PS ? Also die Bxx-Motoren... ?! Ihr macht mir echt Mut, Geld ins Auto zu stecken, wenn man Gefahr läuft, dass er bei 150 Tkm die Hufe hochreißt...
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS


Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 205

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Oktober 2007, 14:05

Ist der 2,5 TDi ein guter Motor?
:) :) :) :)
Also das ist meine Meinung: :kotz:

Aber wie gesagt; "meine" Meinung.
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 365 106

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Oktober 2007, 17:49

Zitat von »"borrstel"«

Ihr redet immer von den Vorfacelift-TDIs. Was ist denn mit den 2.5er TDi mit 163 bzw. 180 PS ? Also die Bxx-Motoren... ?! Ihr macht mir echt Mut, Geld ins Auto zu stecken, wenn man Gefahr läuft, dass er bei 150 Tkm die Hufe hochreißt...


Das will ja keiner wahrhaben. Und wenn was negatives sagt kriegt man zu hören: Ach was ich hab nen Bekannten/Kollegen/Kumpel der is schon 3,5 Mio. KM damit gefahren und es war nie was kaputt.

Wir haben bei Skoda den gleich Motor AB Bj 2002 und da gibts den gleichen Mist wie bei allen anderen auch.

Es ist nicht generell bei allen so aber die Chance das man nen teueren Defekt an nem V6 TDi erleidet ist recht hoch.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 415 237

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Oktober 2007, 18:51

Hab ich denn ne Chance, durch mein Verhalten die Probleme zu beeinflussen ? Panikartig verkaufen werde ich ihn jetzt nicht dadurch. Zumal ein A6 mit Benziner eh nicht in Frage kommt... (Spritverbrauch).
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS


locke

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 481 207

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Oktober 2007, 18:56

Also ich hatte bis jetzt noch keine nenenswerten probleme.
habe jetzt 120000tkm
aber hier im forum gibts viele die ärger mit dem 2,5er haben.

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 392

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. Oktober 2007, 19:12

Zum Glück sind ja alle Macken jetzt recht gut erforscht und dokumentiert. :o
Es fehlt nur noch die wirklich komplette Datenbank mit: Fehler - Ursache - Behebung. ;)

Als sich noch nichts von den Macken merkte habe ich "ihn" noch mehr geliebt. :D
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 365 106

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

15

Freitag, 19. Oktober 2007, 19:18

Zitat von »"überallroad"«

Zum Glück sind ja alle Macken jetzt recht gut erforscht und dokumentiert. :o


Stimmt. Dann weiß man wenigstens wieviel € man zum Kaufpreis dazurechnen sollte. :)
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 392

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. Oktober 2007, 19:28

Zitat von »"black cherokee"«

Zitat von »"überallroad"«

Zum Glück sind ja alle Macken jetzt recht gut erforscht und dokumentiert. :o


Stimmt. Dann weiß man wenigstens wieviel € man zum Kaufpreis dazurechnen sollte. :)

Doch immer alle Garantieerweiterungen abschließen. 8)
:wink:
E D I T: Hat eh keinen Interessiert :? Ein Glück (niemand hat den Fehler bemerkt) :razz:
gruss
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 311 738

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:30

Wenn man jetzt alle macken auf einen Motor rechnen würde,würde ich meinen sofort verkaufen.
:evil:

Aber bis jetzt hab ich wirklich keine Probleme damit,er läuft super ,bin sehr zufrieden.Würde mir wieder einen kaufen,aberv dann als schalter. :razz:
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

locke

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 481 207

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:33

allso ich fahre den schalter. ehrlich gesagt ich würde lieber nen Autom. fahren. das 6 gang getriebe is so kurz da bin ich nur am schalten. mein nächster wird ein Autom.

mfg


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 061 355

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:43

2.5 TDi .. Nein ... 4.2 V8 LPG ... Ja ... :D

locke

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 481 207

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:48

4,2 is schon heftig. bin aber viel auf der bahn und wenn ich dann den spritverbrauch sehe :cry:
nein lieber nicht. dann schon eher den 4f avant 3,0 TDi :D

Lesezeichen: