Sie sind nicht angemeldet.

v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2007, 19:06

Komisches Beschleunigen, Steuergerät kaputt ? Bitte um Hilfe

Hallo leute,bin neu hier im forum und schon mit einer frage an euch.suche hat nix ergeben,mein a6 v6tdi Quattro ake zeigt kommisches verhalten.Usw beim beschleunigen zieht er bischen schwach so bis 3000 rpm und dann geht er richtig gut.insgesamt leuft er auch bischen rau das aber nur sporadisch.das abblas geräusch vom Turbo hört man auch nur sporadisch.audi hat fehlerspeicher ausgelesen ,der ist aber leider leer.

bitte um eure hilfe.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 114

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Oktober 2007, 19:14

Eventuell fängt der verstellbare Turbo an zu hängen. Das könnte man gut bei einer Messfahrt mit dem Tester sehen. Da kann man sehen wie sich der Ladedruck verhält.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Oktober 2007, 19:20

Danke erstmal für deine schnelle antwort.also bei einer messung mit vag würde man das sehen?im speicher war nix.meister meinte ES könte sein das LMM nicht die vollen werte bringt und das da die symtome hervoruft

das problem ist glaube ich .ich hab garantie noch 6 monate und deswegen wollen die bei audi nicht wirklich was finden

das denke ich


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 114

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Oktober 2007, 19:25

Der V6 TDi hat nu echt ne Spitzen Eigendiagnose. Man kann so ziemlich alles auslesen und Auswerten. Man muss es nur können und wollen.

Wenn du noch Garantie hast stell das Auto hin und sag die sollen dich anrufen wenn der Fehler gefunden ist. Ansonsten sollen sie ihn gleich behalten.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Oktober 2007, 19:32

super einstelung von dier :razz: so werd ichs machen.war da und der meister hatte eine probefahrt gemacht und sagte "was wollen sie der geht doch und das ist doch die kleine maschine da ist net soo viel bums" tja das sagt viel oder?so weit ich weis ist der 180 ps TDi der größte 4b.

solte die VTG hängen sporadisch solte auch ein eintrag sein oder?

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 114

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Oktober 2007, 06:10

Zitat von »"v6tdi sigi"«

super einstelung von dier :razz: so werd ichs machen.war da und der meister hatte eine probefahrt gemacht und sagte "was wollen sie der geht doch und das ist doch die kleine maschine da ist net soo viel bums" tja das sagt viel oder?so weit ich weis ist der 180 ps TDi der größte 4b.

solte die VTG hängen sporadisch solte auch ein eintrag sein oder?


Der Eintrag könnte sporadisch sein. Der LMM kann auch gut möglich sein. Der macht nämlich keinen Fehlereintrag und kann ne menge verursachen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 13:48

Hallo leute,zu meinem problem,
Habe heute morgen den wagen zum freundlichen gebracht um zu checken was loss ist.5 std später ruft der meister mich an und sagt er habe den fehler gefunden.steuergerät sei kaputt,hab natürlich einen schock bekommen, was meint ihr kann das sein das steuergerät hin sein sollte?Vor einer woche habe ich felerspeicher MAL ausgelesen und der wahr leer.

Was soll ich jezt tun ?Das steuergerät kostet mich 600€ der rest geht über gebrauchtwagengarantie.

habt ihr ne ahnung ob das so sein kann,der :oops: will was verdienen das ist KLAR,

ich danke euch für jede antwort

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 554

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 13:59

hi sigi,

also ich hab ja recht ähnliche probleme wie du (siehe hier im forum). bei meinem allroad ist unter 2500upm auch nicht viel los, und dann kommt er plötzlich so wie bei dir und meine werkstatt leute tippen auch auf STG.

bei mir ist auch kein fehler abgespeichert worden. du hast wenigstens glück und hast noch eine garantie, ich muss die knappen 1000eur für das STG selber bezahlen.

gib mir bitte aber unbedingt bescheid ob das problem nach dem tausch weg war!

danke, mfg
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com


v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 17:39

servus leute,wie ich schon geschrieben hatte wahr mein auto heute in der werkstat, angeblich sei das steuergerät kaputt.ich fragte den meister ob das auch sicher sei das das STG kaputt sei.der sagte dan zu mir ,sicher ist nur der tot er könte nicht 100% sagen ob es das sei.ich fragte ihn wie er aufs STG komme?Er,der sprizt zu viel ein und das würde die schlechte leistung hervorrufen.das klang so unproffesionel das ich mich entschiden habe den wagen abzuholen ohne nix machen zu lassen.beim abholen dachte ich ich müsse was bezahlen" für die suche" aber er wolte nix haben. Ich fragte ihn ob ich das protokoll haben kann von mwb und fehlerspeicher,Er sagte "das haben wir nicht"super sagte ich tolle arbeit.

Was soll ich machen?????


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 114

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. November 2007, 17:10

Vielleicht spritzt er auch zuviel ein weil der Temperaturgeber defekt ist. Oder das Thermostat. Es gibt wie immer viele Möglichkeiten. Wenn er zuviel einspritzen würde dann müsste er auch ziemlich rußen.

Such dir ne gescheite Werkstatt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. November 2007, 20:05

Also russen tut er so gut wie garnicht selbst im 2 oder 3 gang voll gas.tep fühler oder termostat müste im fsp drin sein oder ?die werkstat hat noch nicht einmal,,glaube ich die mwb ausgelesen" weil sonst hätten die ein protokol ausgedruckt oder teusche ich mich?weis nun nicht wirklich was ich tun soll da ich nur bei der werkstat die gebraucht wagen garantie habe und nur bei ihm auch was machen lassen darf laut garantie bedingungen.was meint ihr wie soll ich vorgehen?

mfg sigi

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 554

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. November 2007, 20:29

hi sigi,
also wir haben wie gesagt die ziemlich ähnlichen probleme.....

meiner russt auch nicht (im normalen zustand, wenn der motor nicht ruckelt..)

der temp. fühler müsste soweit ich gelesen habe im FS drin sein, bei mir steht auch nix drin, hab ihn aber trotzdem gewechselt.

thermostat steht nicht im FS, den muss ich auch wechseln die kommenden tage.

und das er zuviel einspritzt ist garnicht MAL so falsch, bzw bei mir war das so, wenn der motor angefangen hat zu ruckeln haben die werte (messwert-blöcke) komplett angefangen zu spinne (sind nur noch auf und AB gehüpft).

kommt dein motor auf volle temperatur (kühlwasser) ?

schau MAL in mein thema rein, da steht schon so ziemlich einiges was es sein könnte.

mfg
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com



v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. November 2007, 20:44

hei brutale ,hab deine probleme schon durch gelesen,leider kann ich dir auch nicht sagen was bei dir so los ist.der unterschied zu deinem fall ist das mein wagen nicht ruckelt ,er geht von unten raus gut aber halt nicht so wie ich es sein soll und dan wenn ich in voll gas trete geht er bis ca 4000rpm und dan kommt ein richtiger schub nach vorne.wasser temp ist immer auf 90 grad.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 167 114

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. November 2007, 18:46

Hmm hört sich fast nach Turbo oder LMM an. Wie sieht denn der Luftfilter aus?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. November 2007, 23:25

hei leute,,zu meinem problem mit der leistung hab jezt ein neues ladedruck ventil eingebaut und muss sagen er geht um welten besser aber in der v max geht er AB und zu 240 und anders mall 220.was komisch ist das er besser geht wenn ich voll gas fahre und dan ein wenig mit dem gas pedal zurück gehe,dan merke ich das er dan weiter beschleunigt.kann das der LMM sein?das der net richtig funzt??


Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 554

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. November 2007, 23:34

was heisst um welten besser? wann fängt der turboschub an? immernoch so spät wie von dir beschrieben?

und wie kannst du ein abblas-geräusch bei einem TDi hören? du meinst das turbo-pfeifen während der fahrt oder?

mfg
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 430 780

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. November 2007, 05:40

Das gleiche Problem hab ich momentan auch. LMM liegt schon da... muss ich nur noch tauschen, aber der Fehlerspeichereintrag sagt auch was von Saugrohrdruck Regelgrenze unterschritten. Also werd ich MAL noch die Schläuche zum LLK prüfen... vermutlich hat da einer nen kleinen Riss...

v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. November 2007, 14:52

servus leute.also seit ich das ladedruck ventil getauscht habe geht er viel besser als vorher,hatte ne zeit lang die AGR abgeschaltet um zu testen obs da ran lag.nun hab ich sie wieder angeschlossen n und er geht zimlich schlecht,sprich er ziht net so richtig bis ca 3000rpm.kann die AGR der fehler sein das sie net richtig zu bzw auf geht?russ kann ich keinen feststellen.bei voll gas im 6 gang geht er bis 220 und wenn ich das gas pedal bischen zurück nehme dan merke ich das er besser beschleunigt unswahr bis 245 kmh. das läst doch eigentlich auf LMM schliesen oder? geht euer v6 TDi im 6 gang bis in den roten bereich?meiner schaft es nur bis zum 5 gang im 6 AB und zu

öl wechsel steht an was empfelt ihr für ein öl.?
habe jezt long life glaube 0w30. ist das gut?bin zimlich viehl in der stat unterwegs


v6tdi sigi

Neuling

  • »v6tdi sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bayern

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 115

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. November 2007, 14:56

was heisst um welten besser? wann fängt der turboschub an? immernoch so spät wie von dir beschrieben?

und wie kannst du ein abblas-geräusch bei einem TDi hören? du meinst das turbo-pfeifen während der fahrt oder?


hei brutale,jo das Turbo pfeifen ist gemeint.er geht viehl besser und der Turbo sezt schon bei ca 2000 rpm ein.

Brutale

Audi AS

Beiträge: 277

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 554

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. November 2007, 15:49

und was hat es dich gekostet? weil dann tausch ich das auch MAL zum test....

mfg
Super Audi Seite

http://www.audi-dreams.com


Lesezeichen: