Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »Franz Doppler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöcklabruck

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 165

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2005, 22:19

Leistung A6 2,5 TDI Quattro Avant

Hallo zusammen!
Also wie schon [lexicon]MAL[/lexicon] erwähnt hab meinen a6 noch nicht so lang!
Hab da [lexicon]MAL[/lexicon] eine Frage zur Leistung
sehr begeistert bin ich nicht hatte vorher einen 200 10v [lexicon]Quattro[/lexicon] aber das er so "müde " ist??
Welche aussichten hab ich beim chiptuning?
Hat irgendwer anhaltspunkte zur beschleunigung wie er gehen soll ich kann es nur schwer beurteilen wie er gehen soll(sec auf 50,70,100,....)
Was könnte def. sein??

Also sag ich [lexicon]MAL[/lexicon] danke für eure Tipps!

mfg Franz

Keep the spirit alive!!


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 927 080

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juni 2005, 08:47

Moin,


welchen 2.5 hast du denn? Den mit 150 PS oder den mit 180 PS??

Chiptuning geht beim Diesel immer und bringt auch richtig was. Nur bitte keinen Billigschrott verwenden da es dann deinem Motor an die Substanz geht und die Lebenserwartung drastisch reduziert.

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 377

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Juni 2005, 17:28

Dann macht es auch noch einen Unterschied, ob Handschaltung oder Tiptronic...
Zum Chippen kann ich persönlich MTM sehr empfehlen. Haben bei meinem eine echt saubere Arbeit hingelegt.
Leistungsdiagramm hab ich in der Nickpage unter "Galerie" drin, bei Fragen einfach hier rein stelln.
Muss aber dazusagen, dass meiner AB Werk schon 183,6 PS und 380 NM mitbrachte (laut MTM-Leistungsprüfstand vor dem Chippen).
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 045

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Juni 2005, 17:58

Hallo Markus,
gerne würde ich meinen MTM MAL auf die Rolle nehmen, was hast Du dafür bei Meyer liegen gelassen? Ich hatte im Urlaub meinen Freundlichen beauftragt das Steuergerät chippen zu lassen, daher habe ich keinen Ausdruck ob er wirklich das bringt was er bringen soll.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 377

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Juni 2005, 18:43

Musst du leider selber anfragen bei MTM was das kostet.
Dadurch dass wir schon öfters dort waren und durch die Mitgliedschaft im Audi-Speed-Club bekommen wir andere Preise. :wink:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 045

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Juni 2005, 20:20

Servus Markus,
im Netz habe ich gerade Hopa Tuning gefunden, die Firma sitzt um die Ecke. Hopa macht nur Dieseltuning, aber sie haben einen Allrad Prüfstand, eine Mail ist schon unterwegs. Es sind nur 5 km von mir entfernt und keine gute 200 km. MAL schauen was die sprechen.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 377

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juni 2005, 20:24

Hopa soll auch eine gute Adresse für Dieseltuning sein. Kannst MAL bei www.audi-speed.com schaun, da gibt es viele Meinungen und Erfahrungen dazu (z. B. im Portal).
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 045

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Juni 2005, 07:42

Hallo Markus,
zum Glück fahre ich keinen Diesel :wink:, mein Motor schöpft die Kraft aus zwei Herzen 8). Ich möchte mir nur ein neutrales Urteil über MTM holen, soviel ich erfahren habe kann man die Kennkurve auch ins positive Verbessern :(.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 377

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Juni 2005, 14:39

Bei einer Prüstandsmessung kann viel getrickst werden. Man braucht nur die Schleppleistung zu erhöhen, schon bekommt man einige PS mehr angezeigt.
Das geht z. B. durch Handbremse anziehn (bei den quattros) oder ähnliches.
Also hier am besten zuschaun beim Messen, aufpassen ob die Bremslichter angehn und ob die Finger von der Handbremse weg bleiben.
Leider lassen einem nicht alle Betriebe zuschaun, weil sie Angst haben man könnte was entdecken was keiner wissen soll.
Bei MTM hatte ich das Gefühl jetzt so noch nicht, bei der Leistungsmessung kann man dabei sein und durch ein "Schaufenster" zugucken (nur nicht im Messraum selber wegen der Unfallgefahr).
Die Werkstatt ist auch immer recht interessant, was gerade für neue Umbauten gemacht werden an Bimoto & Co. 8) :D
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 045

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Juni 2005, 17:53

Servus,
Hopa will für den Allrad 99 Euro haben, nur eine Achse getrieben sind es nur 79 Euro. Das sind für mich die ersten Preise und Gar nicht MAL so teuer, meine ich. Dafür das es bei mir um die Ecke ist und ich nicht weit fahren muß.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 414 377

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Juni 2005, 19:41

Das hört sich schon günstig an. Der Normalpreis glaube ich liegt für die quattros bei 120,- netto, zumindest hatte ich das MAL bei Oettinger bezahlt. Die offiziellen MTM Preise habe ich leider nicht da.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

  • »Franz Doppler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöcklabruck

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 165

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Juni 2005, 21:00

info

Hab den mit 140PS....
Und was muss man da auslegen für ein professionelles Chip tuning??
Für mich ist es ein bisschen schwierig bin nämlich aus Österreich!!

mfg
Franz

Keep the spirit alive


Beiträge: 68

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: D-14770 brandenburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 318 679

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Juni 2005, 16:37

Re: info

Zitat von »"Franz Doppler"«

Hab den mit 140PS....
Und was muss man da auslegen für ein professionelles Chip tuning??
Für mich ist es ein bisschen schwierig bin nämlich aus Österreich!!

mfg
Franz

Keep the spirit alive



Ich habe einen Einbaupartner in Östereich , bei intresse meld dich MAL ! :D

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 151 509

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. Juni 2005, 13:53

Re: Leistung A6 2,5 TDI Quattro Avant

Zitat von »"Franz Doppler"«

Hallo zusammen!
Also wie schon MAL erwähnt hab meinen a6 noch nicht so lang!
Hab da MAL eine Frage zur Leistung
sehr begeistert bin ich nicht hatte vorher einen 200 10v Quattro aber das er so "müde " ist??
Welche aussichten hab ich beim chiptuning?
Hat irgendwer anhaltspunkte zur beschleunigung wie er gehen soll ich kann es nur schwer beurteilen wie er gehen soll(sec auf 50,70,100,....)
Was könnte def. sein??

Also sag ich MAL danke für eure Tipps!

mfg Franz

Keep the spirit alive!!


Ich finde es immer wieder erstaunlich das man ein Auto kauft ohne vorher zu wissen wie gut er läuft oder ob er mir überhaupt gefallen wird. Macht ihr alle keine Probefahrt bevor ihr nen Kaufvertrag unterschreibt wo es um viel Geld geht???
Der 5 Zylinder TDi (only the best) hat ca 10.5 sec auf 100 als Quattro und 9.5 als Fronttriebler. Desweiteren hat er 290 NM Drehmoment.
Er verträgt kein Biodiesel!!!!!! und der Zahnriemen sollte deutlich vor erreichen von 120TKM gewechselt werden!!!!!
Der Verbrauch sollte bei einem Quattro so zwischen 6.5 und max 8 Liter liegen.
Den kalten Motor mehr als die halbe Nenndrehzahl zu drehen mag er garnicht. Also max 2500 u/min. Die Ölwechsel nicht überziehen und ruhig nen 5W40 reinkippen. Wenn du das alles beachtest wird er 500000KM alt.
Von Chiptuning ist abzuraten da die serienmäßige Ölkühlung schon an der Grenze ist mit der serien Leistung. Wenn es unbedingt ein Chip sein muss dann nur mit zusatz Ölkühler!!!!!!!!
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

iRazzoR (06.09.2014)

Lesezeichen: