Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ponton

Ewiger User

  • »ponton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 102

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juli 2007, 08:29

2,5 TDI Tiptronic Ruckler

hi, an alle.

In letzter Zeit habe ich beim schalten vom 3 ten in 4 ten Gang einen risen Ruckler.

Das Problem liegt daran das es nur sehr selten auftritt, dafür aber sehr heftig. Daher komme ich nicht dahinter voran es liegt.
Bei der suche habe ich nur ständig uftretende Probleme gefunden.

Hat jemand ne Ahnung was es sein könnte?

Gruß
Ponton


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 068

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Juli 2007, 09:33

Steht irgendetwas im Fehlerspeicher?
wieviel km hast du schon runter?
wann hast du den lezten Getriebeölwechsel machen lassen?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 820

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juli 2007, 14:18

Hallo,

ich habe das selbe Problem . . . Schreib MAL ein Paar daten von Deinem Wagen . . .
A6 4B Quattro 2,5 TDi


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 899

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Juli 2007, 14:30

Was sagt denn euer Fehlerspeicher? Und wieviel KM habt ihr runter?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

ponton

Ewiger User

  • »ponton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 102

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Juli 2007, 15:50

Ich habe 180 000 km, Fehlerspeicher wurde noch nicht ausgelesen

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 899

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Juli 2007, 17:02

Zitat von »"ponton"«

Ich habe 180 000 km, Fehlerspeicher wurde noch nicht ausgelesen


Wechsel erstmal das Getriebeöl und Filter + FSP auslesen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


ponton

Ewiger User

  • »ponton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 102

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Juli 2007, 18:13

Ok werd ich nach dem Urlaub erledigen, dann schauen wir weiter.

Gruß

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 804 687

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Juli 2007, 20:41

Zitat von »"ponton"«

Ok werd ich nach dem Urlaub erledigen, dann schauen wir weiter.

Gruß


Ronny, Wenn Du auf´s Treffen kommst, dann kann "BC" ja MAL nach Deinem Wagen schauen... :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 899

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Juli 2007, 10:09

Zitat von »"ponton"«

Ok werd ich nach dem Urlaub erledigen, dann schauen wir weiter.

Gruß


Ich würde es sofort erledigen. Wenn wegen dem alten Öl die Automatic über den Jordan geht machste so schnell keinen Urlaub mehr.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 820

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Juli 2007, 10:14

Hallo,

Getriebe OEl wechsel wurde gemacht, danach anders aber nicht besser !!! Meiner hat 89 Tkm gelaufen !!! Im Fehlerspeciher nicht drin !!! Steh kurz vorm Getriebe kauf !!!

LG
A6 4B Quattro 2,5 TDi

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 899

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Juli 2007, 10:38

Zitat von »"Mamas2tersohn2004"«

Hallo,

Getriebe OEl wechsel wurde gemacht, danach anders aber nicht besser !!! Meiner hat 89 Tkm gelaufen !!! Im Fehlerspeciher nicht drin !!! Steh kurz vorm Getriebe kauf !!!

LG


Also wenn dann kann man das auch überholen lassen. Dein Getriebe müsste eigentlich von ZF sein. Normalerweise kann man es ausbauen lassen und dahin schicken und überholen. Ist halt dann ne Zeitfrage.

Es muss auch nix großes kaputt sein. Kann auch der Gangwahlschalter im Getriebe defekt sein oder nen Drehzahlsensensor im Getriebe. Die gehen auch gern MAL so halb kaputt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 820

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:29

Hallo black cherokee,

wie kann man testen ob es nur ein kleines Teil ist ? ? ?

LG
A6 4B Quattro 2,5 TDi


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 899

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Juli 2007, 17:58

Zitat von »"Mamas2tersohn2004"«

Hallo black cherokee,

wie kann man testen ob es nur ein kleines Teil ist ? ? ?

LG


Ertsmal ne Probefahrt mitm Tester und sehen ob im Moment des Ruckens alle Geber das richtige sagen. Kann ja auch was Mechanisches defekt sein obwohl deine Laufleistung echt wenig ist.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 820

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2007, 09:37

Hallo,

ich lass mir am Mittwoch ein NEUES Getriebe einbauen !!! Habe keine Lust mehr auf dieses Problem !!!
A6 4B Quattro 2,5 TDi

Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 612

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. August 2007, 01:54

Hallo

Mein Tipptronik Getriebe muckt auch schon seit über einem Jahr, aber die Symtome sind etwas anders.

Bei mir tritt das Problem auf, nachdem das Getriebe in den 2. Gang geschaltet hat. Der Schaltvorgang ist o.k., aber dann kommt ein merkwürdiger Aussetzer, den man kaum beschreiben kann.

Also:

Bei normaler Fahrweise schaltet das Getriebe üblicherweise bei 3000 U/min.
Wenn jetzt das Getriebe in den 2. Gang geschaltet hat, und ich beschleunigen will, dreht der Motor nur bis ca. 2500U/min hoch. Dann setzt der Schub aus und der Drehzahlmesser fällt AB auf ca. 2000 U/min.

Wenn ich`s nicht besser wüßte, würde ich sagen, jetzt schaltet es. Tut es aber nicht.
Denn im Handschaltmodus ist das auch so, und da kann ich an der Ganganzeige erkennen, das nicht der Gang gewechselt wurde.

Fühlbar und hörbar ist das Problem identisch wie ein Schaltvorgang.

Nachdem nun also der Schub ausgesetzt hat und der DZM abgsackt ist, kann ich wieder ganz normal beschleunigen bis 3000U/min.

Dann schaltet das Getriebe in den 3. Gang und alles ist o.k.

Als sich dieses Prob vor ca. 1 bis 1,5 Jahren bemerkbar machte, war ich zum Auslesen. Hat nichts angezeigt. Allerdings haben die das einen Azubi machen lassen und mein Eindruck davon war nicht überzeugend.

Daraufhin habe ich in meiner freien Werkstatt einen Getriebeölwechsel machen lassen. Das hat aber auch nicht wirklich Besserung gebracht.

Die Differenz, die der DZM "herunterfällt", ist danach kleiner geworden, aber weg ist der Fehler nicht.

Vor dem Ölwechsel fiel der DZM von ca. 2,6 auf 2,0 , nach Wechsel von 2,6 auf 2,3 (tsd U/min)
Daraufhin habe ich 2 Wochen später ein zweites MAL Öl wechseln lassen, was aber keine Veränderung mehr gebracht hat.

Da der freundliche als Lösung nur ein AT Getriebe anbieten wollte, hatte ich mich erstmal mit dem Fehler abfinden müssen.

Vielleicht hat ja hier jemand schon so ein Fehler gehabt, oder hat ein paar Infos.

Achso, Laufleistung ist aktuell 214.000 km
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 899

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. August 2007, 16:47

Der Ruckler den du meinst wird das einlegen der Wandlerschaltkupplung sein. Dadurch fällt die Drehzahl AB aber es wird kein Gang geschaltet.

Das man das etwas merkt ist normal aber wenns ruckt müsste man MAL sehen ob an der Betätigung der Wandlerschaltkupplung was net stimmt.

Das mit der Drehzahl kann ich eigentlich so net glauben ausser das Öl war so schlecht das es imWandler mehr Schlupf hatte.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 820

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. August 2007, 18:33

HEY . . .

Ich glaube das hat nichts mit dem Getriebe zu tun . . . Ich habe das selbe Problem !!! Habe mir am Mittwoch ein NEUES getriebe eingebaut !!! Das Schalten ist jetzt viel viel angenehmer . . . Aber das harte runter schalten ist noch immer da .. .
A6 4B Quattro 2,5 TDi

Lesezeichen: