Sie sind nicht angemeldet.

ravrider

Silver User

  • »ravrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: weingarten bodensee

Level: 33

Erfahrungspunkte: 495 718

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juli 2007, 22:44

Abgasrückführung verschliessen ???

bei einigen händlern bekommt man edelstahlbleche um die abgasrückführung zu verschliessen.
es ist die sprache von verbessertem motorverhalten und mehr leistung.

hat hier jemand sowas verbaut und kann hierzu etwas berichten???


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juli 2007, 23:27

ERSTMAL: NICHT ZULÄSSIG IM BEREICH DER STVO!!

Mehrleistung vieleicht nun nicht gerade, aber das Ansprechverhalten des Motors ist besser. Allerdings rußt er dann auch mehr.

Ansonten kann man auch den Schlauch abziehen und verschließen. (an der UDose nicht am Ventil)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 130 074

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juli 2007, 00:00

Man kann auch die Abgasrückführungsrate auf ein Minimum codieren. Das hat dann einen ähnlichen Effekt aber bewegt sich halt im legalen Rahmen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


ravrider

Silver User

  • »ravrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: weingarten bodensee

Level: 33

Erfahrungspunkte: 495 718

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Juli 2007, 07:45

das es nicht zulässig ist mir schon KLAR.

wie kann ich das ganze auf ein minimum codieren?
geht das über VAG???

wo finde ich die unterdruckdose???

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Juli 2007, 09:36

Das mit dem runtercodieren ist etwas aufwendig. Da müssen Messwerte ausgelesen werden und rechnen.
Die Dose findest du am besten, wenn du einfach dem Schlauch von dem AGR Ventil folgst. Die Dose sitzt dann links im Motorraum, an der Spritzwand.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Quattro1845

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Klingenthal

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 983

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Juli 2007, 10:14

hi Rudi, wieso ist das nicht zulässig laut STVO???

MFG


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Juli 2007, 10:18

wegen dem erhöhten Abgsaustoß bis du nichmehr in deiner Euronorm.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

ravrider

Silver User

  • »ravrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: weingarten bodensee

Level: 33

Erfahrungspunkte: 495 718

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Juli 2007, 10:23

bevor ich noch was falsch mache wo genau muss ich zu machen

[/url]

Quattro1845

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Klingenthal

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 983

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Juli 2007, 10:35

Die Abgas-Rückführung wird doch elektronisch geregelt, und geht nur im teillastbereich und die ASU wird unter vollgas gemacht somit machtder Ausstoß keinen unterschied. und von der Leistung her bringt es nichts macht aber auch nichts.

bei abgeklemmter Ag-Rf wird nur der müll rausgeblasen und nicht im Öl zwischengelagert.

So sind bis jetzt meine informationen, korrigiert mich wenn dem nicht so ist.

MFG


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 172 943

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Juli 2007, 13:20

Wenn du die einfach dicht machst oder abklemmst kann es zu Fehlereinträgen kommen und die Lampe ist an. Die AGR ist auch nur im Teillastbetrieb aktiv bei Vollast wird die eh abgeschaltet.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Quattro1845

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Klingenthal

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 983

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Juli 2007, 16:18

habe das an mehreren Fahrzeugen gemacht A6 und A8 und bis jetzt ohne probleme, nur das Öl sieht jetzt besser aus beim ablassen.

CU

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Juli 2007, 20:16



Naja, mein TÜV Mensch sieht das auch nicht so eng, aber er meinte auch daß es imho eine Veränderung im Abgasverhalten ist. AU wird doch auch im Teillastenbereich durchgeführt, oder?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


ravrider

Silver User

  • »ravrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: weingarten bodensee

Level: 33

Erfahrungspunkte: 495 718

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Juli 2007, 11:33

danke (rudi)
werd gleich MAL in die garage gehen!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 172 943

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Juli 2007, 11:40

AU wird im Stand duchgeführt. 5 Vollgasstöße bis zur abregeldrehzahl. Die AGR ist da aber auch net aktiv.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Quattro1845

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Klingenthal

Level: 29

Erfahrungspunkte: 241 983

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Juli 2007, 12:31

also bei uns wird das messgerät inden auspuff rein gesteckt oder gehängt und und dann min. 20sec. vollgas wenn er durch fällt eine runde fahren mit vollgas das der ruß rausgeblasen wird dann wieder messen und dann passt es meistens.

MFG


ravrider

Silver User

  • »ravrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: weingarten bodensee

Level: 33

Erfahrungspunkte: 495 718

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:57

so hab das ganze jetzt MAL zugemacht.
der unterschied ist deutlich spürbar.
im mittleren drehzahlbereich zieht er deutlich besser.
konnte aber auch beobachten das es deutlich länger braucht bis mein motor warmgelaufen ist.
kann ich nur jedem empfehlen

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 172 943

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Juli 2007, 17:49

Zitat von »"ravrider"«

so hab das ganze jetzt MAL zugemacht.
der unterschied ist deutlich spürbar.
im mittleren drehzahlbereich zieht er deutlich besser.
konnte aber auch beobachten das es deutlich länger braucht bis mein motor warmgelaufen ist.
kann ich nur jedem empfehlen


Ja das die AGR Mist ist stimmt schon. Das mit dem Warmlaufen is KLAR. Solange die Lampe net angeht ist das auch kein Problem.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:18

Beim 4b wird das Ventil eigendlich nicht überwacht. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 172 943

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:25

Zitat von »"Rudi"«

Beim 4b wird das Ventil eigendlich nicht überwacht. ;)


Durch den LMM wird die AGR immer überwacht. Selbst beim alten 110PS 1,9er war das schon so.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 560

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. Juli 2007, 18:27

Das kann sein. Ich meinte ja auch, daß es keine Fehleranzeige durch ein deaktiviertes oder defektes AGR Ventil gibt.

PS: Wie wird denn das Ventil vom LMM überwacht? Das ist doch mechanisch und wird durch den Unterdruck in der Dose gesteuert? :grübel:
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: