Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

DerMichi

Foren AS

  • »DerMichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 182 503

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2007, 14:48

2.7T Autogasumbau : Kosten, Vorteile / Nachteile

Hallo Forum,

spiele mit dem Gedanken einen Audi A6 2.7T ( Chiptuning ) auf LPG umzurüsten.

dabei fällt auch immer wieder der Tipp, dies in Polen zu machen, da ich selber polnischer Landsmann bin, wär das nicht sooo das Problem, jedoch entstehen dabei auch Fahrtkosten / Zeitverlust.

was kostet ein Einbau in Deutschland / Polen und wie weit ist das zu empfehlen, insbesondere da der TÜV bei einem Umbau in Polen ja nicht immer selbstverständlich sein soll.

und wie schaut es mit einem Leistungsverlust aus ?
gibt es sonstige Risiken ?

wie bei anderen wäre der LPG-Tank wohl am Besten in der Reserveradmulde untergebracht...

und da ich in Mathe nicht so bewandert bin, würd ich gern MAL wissen, wieviele Kilometer ich so bei 15 - 16 Liter Spritverbrauch fahren muss um die Umbaukosten zu kompensieren und AB dort zu sparen.


viele Fragen auf einmal , bitte um Entschuldigung ;)


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 355 209

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2007, 15:03

Hallo, wenn du die Suche bemühst wirst du schon einiges zu dem Thema finden. Denk beim Biturbo dran das er sehr heiss läuft und das die Verbrennung mit Gas noch heisser ist. Also noch mehr Belastung für den Motor. Gerade bei nur Chiptuning (am besten noch billiges OBD Tuning) ohne den rest zu Modifizieren (das machen nur deppen) ist die Gefahr eines defektes schnell da.

Wichtig ist das der Wagen vor der Umrüstung sauber läuft. Also erst Lambdregelung usw auf ordentliche Funktion testen. Gerade bei billigem Tuning welche in manchen Lastbereichen dann doch MAL ruckeln gibt das im Gasbetrieb noch mehr schwierigkeiten. Würde bei dem Motor zu einer ICOM Anlage raten. Wenn das Tuning nicht ordentlich gemacht wurde würde ich davon ganz abraten.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 515

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 441 414

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juni 2007, 21:37

*weng eigenwerbung macht*

kannst dich ma auf meiner HP .. www.der-ripper.de
weng umschauen .. hab da so was wie ne 'kleine' Gas FAQ
vielleicht hilft dir die ja schon weiter ..

desweiteren hab ich noch ne Excel Liste .. schau die einfach MAL an .. ich denke das ich dazu nix sagen muß :D ..

und ich würde dir auf jedenfall eine 'direkteinspritzer' und keine 'verdampfer' anlage empfehlen ..
da wie BC schon gesagt hat die verbrennung bei gas etwas höher ist .. und durch die 'direkteinspritzeranlage' das etwas ausgeglichen wird
( da das Gas erst im ansaugtrackt verdampft *also wärme aufnimmt* und nicht schon vorher )
MfG Heiko W.

Für den Winter -> 2.8er A6(C4) ACK mit Lack und Leder :)

Für die Sonne -> 5Zylinder Cab mit ohne Extras (Nardi HL, FMA, Clifford)
Altagswagen -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, usw.)
Hifi: Vorne: Hertz DCX 100.3 (Blenden bearbeitet), Hinten: Hertz DCX 165.3 (z.Z. keine Blenden)

--> VCDS Support im Raum SW <--


Nitro ASC

Routinier

  • »Nitro ASC« ist männlich

Beiträge: 548

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 128 092

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juni 2008, 08:19

Hat den hier schon einer seinen 2,7´er auf LPG umgerüstet?
Wäre schön wenn hier MAL Bilder vom Motorraum eingestellt würden.
Wie klappt das dann noch mit der Motorabdeckung?

Gruß Mike
Audi A6 Avant, 2,7 Biturbo - einfach Geil !!!

Nichts geht über Bi-Turbo Power !!!


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 379 899

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Juli 2008, 16:43

@luckyheiko,

deine website ist ja schonmal ganz hilfreich aber eine frage bleibt trotzdem offen. was ist jetzt mit dem 2.7t? geht der umbau oder wird es dann zu heiss für den motor? und wie ist es dann noch bei ORDENTLICH gechippten fahrzeugen?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 515

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 441 414

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Juli 2008, 17:33

also ich bin der meinung (selbst keine erfahrung) das eine Gasanlage auch bei einem Gechipten 2,7 möglich sein müßte ..
'damals' als ich umgebaut habe waren so in den raum geworfen ca 35 - 40 kW pro Zylinder möglich ..

wie das zz ausschaut weiß ich nicht ..
ich würde auf jedenfall eine 'flüßiggaseinspritzung' nehmen .. erstens weils meiner meinung nach die 'neuere' variante ist und zweitens um die thermische belastung (ventile) etwas aufzufangen :) .. oder wie sich das auch immer schimpfen mag ..

vieleicht können ja da die ICOM fahrer *zu robert und rudi schielt* was dazu sagen ..
ich hab mich leider seit dem einbau 'gar' nicht mehr mit den neuerungen der gasanlagen beschäftigt ..

deswegen ist die FAQ auch nur mit vorsicht zu geniesen .. da sie schon 3 jahre alt ist und den stand von 'damals' wiedergibt
MfG Heiko W.

Für den Winter -> 2.8er A6(C4) ACK mit Lack und Leder :)

Für die Sonne -> 5Zylinder Cab mit ohne Extras (Nardi HL, FMA, Clifford)
Altagswagen -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, usw.)
Hifi: Vorne: Hertz DCX 100.3 (Blenden bearbeitet), Hinten: Hertz DCX 165.3 (z.Z. keine Blenden)

--> VCDS Support im Raum SW <--


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 835 832

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Juli 2008, 18:55

Mit der Anlage bin ich so erstmal recht zufrieden. Muss noch etwas nachkalibriert werden, da er ca 13,5l Gas auf 100km braucht.

Sonst 9l Super+
jetzt 13,5l LPG

Aber wie gesagt, wird nochmal nachkalibriert. Neue Kerzen sind auch fällig. Weiß allerdings noch nicht welche.

Die originalen NGK BKR6EKUB (3584) oder BKR6EIX-LPG oder BKR7EIX
Werd MAL mein Gasi morgen fragen, was er empfiehlt.

Für den 2,7er braucht er etwas mehr Zeit zum umrüsten, wodurch dann ca 3000€ zu Buche schlagen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 379 899

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Juli 2008, 00:37

@rudi,

also ist es generell möglich und der motor verkraftet es? weil du grad schreibst das du die zündkerzen wechseln willst. gehört zwar nicht direkt zum thema aber wie oft sollte man die denn normal wechseln?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 058 430

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Juli 2008, 10:37

Dürfte überhaupt kein Problem sein, habe schon RS4 B5 auf Gas gesehen und die liefen einwandfrei .. :)


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 835 832

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Juli 2008, 11:18

Der 2.7er geht definitiv.
Die originalen alle 60.000.

Von einigen Umrüstern hab ich gehört, bei Gasbetrieb sollte man alle 30tkm wechseln.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: